Mittwoch, 21. Juni 2017

Im Land...

...der Elche und Trolle!

Eigentlich kann ich noch gar nicht glauben,
das unser Urlaub schon wieder fast 3 Wochen vorbei ist.
Ich persönlich habe es bis heute aber geschafft,
die Leichtigkeit, die Ruhe und Gelassenheit annähernd bei zu behalten,
obwohl ich im Vorfeld gar nicht damit gerechnet habe, das ich zu
100(0)% tiefen Entspannung erreichen würde. 
Aber nachdem wir diese...


...Brücke überquert hatten, ging das von ganz alleine.
Mit Ihren 7845m ist die Öresundbrücke die längste Schrägseilbrücke der Welt,
bildet die Verbindung zwischen Dänemark und Schweden und führt
einen direkt ins...
-das gilt jedenfalls für mich-
...Paradies!


Bisher war Skandinavien nie mein Wunschreiseland.
Ich liebe zwar den Wohnstil und versuche schon lange ihn hier bei mir
ein wenig umzusetzen, aber dort Urlaub machen war nie mein Traum.


Für mich waren diese Länder eigentlich immer nur der Inbegriff von Kälte und Nässe...
...und gerade Stockholm zeigte sich dann auch von dieser Seite,
deshalb null Fotos von dieser Stadt, brrr...
...aber da mein Mann immer mal wieder von Schweden sprach,
lag es Nahe, das ich es dann irgendwann als Reiseziel Vorschlug.
-Das nennt man wohl Manipulation, grins-


Und da mein Mann sich nicht nur mit dem kleinen Finger einverstanden erklärte,
dauerte es fast 2 Jahre bis wir Schweden "erreichten"!
Denn den Klopper den er dann brachte musste ich erst einmal verdauen.
Er wollte das Land doch tatsächlich mit einem Wohnmobil erkunden.
Ich war schockiert...Campen...ICH...NEVER!!!!
NIE NIE NIE!!!!


Na ja...was jetzt kommt, könnt Ihr Euch denken...
...die kluge und kompromissbereite Frau gibt des lieben Friedens willen dann doch nach.
Und wenn Sie dem geliebten Mann gleich so viele wünsche erfüllen kann,
wird sie 2 Wochen Vagabundieren wohl überleben!
-Aber immer mit dem Kompromiss, nur im Notfall im WoMo zu nächtigen, lach-



Jetzt im nachhinein muss ich sagen, hätte ich im Vorfeld nur annähernd gewusst was
mich erwarten würde...O Man(n)...


...da hätten wir uns einige, besser gesagt alle, Diskussionen im Vorfeld sparen können!

Schweden ist ein Land voller Ruhe, Gelassenheit, Weite und purer Schönheit.
Egal wo wir gelandet sind nirgendwo herrschte hektisches treiben.


Wenn sich irgendwo eine Schlange bildete, egal ob beim einkaufen,
auf der Straße oder dank unserer Anwesenheit am Parkscheinautomaten,
dann war das halt so...und statt zu nörgeln oder zu schimpfen wurde seelenruhig gewartet
oder es wurde einem einfach geholfen.
-Es ist nämlich echt nicht einfach, mit der Kreditkarte 1€ am Parkscheinautomaten 
zu zahlen, wenn dieser dämliche Kasten immer wieder von Englisch auf
Schwedisch umzwitscht, grins-



Egal ob Großstadt oder kleiner Ort...
...überall wurde man von dieser entspannten Atmosphäre empfangen.
Beim schlendern durch die Straßen umweht ein immer...
-jedenfalls jetzt im Mai-
...der betörende Duft von wunderschönem Flieder und durch Bänke
wird man immer wieder zum verweilen eingeladen.


Wir wurden von unsagbar vielen Seen immer wieder animiert unsere Rundreise
zu unterbrechen. Überall konnte man sich ans Ufer legen und die Seele baumeln lassen.
Natürlich auch eine Runde schwimmen gehen.
-Wir hatten zwar traumhaft schönes Wetter, aber das erfrischende kühle Nass
war mir, als bekennende Frostbeule, definitiv zu kalt-


Und jetzt verrate ich Euch das wir nicht eine Nacht im Hotel geschlafen haben.
Nach der ersten Nacht auf einem Campingplatz brauchte ich den Kompromiss Hotel
nicht mehr. Denn wo hat man es schon, das man beim öffnen der Tür
direkt auf das Wasser schaut und dann noch umgeben von der herrlichsten Landschaft, die
ich jemals gesehen haben.

Nur eins habe ich natürlich sehr vermisst.
Es heißt ja das Land der Elche, aber da haben wir leider nur 2 in freier Wildbahn erlebt
und diese auch nur in ganz weiter Ferne.
Aber damit Frauchen zufrieden ist, haben wir einen Elchpark besucht
und somit kann ich Euch diese...


...wunderschönen Exemplare präsentieren.
So ein Elch ist schon ein gewaltiges Tier und ich gebe zu, das ich nicht damit
gerechnet habe, das sie so riesig sind.

Schweden ist ein Land so richtig nach meinem Geschmack...
auch wenn man so wie wir, die Gegenden mit dem Fahrrad erkundet, braucht man
keine Angst haben von gestressten Autofahren abgedrängt zu werden oder
das einem die Vorfahrt genommen wird. Die Autofahrer werden dort unsagbar genial
zum entschleunigen gezwungen.
Ich kenne hier jedenfalls keine Fahrradwege, die auf Gehweghöhe angepasst
sind, sobald man eine Strasse überqueren muss
-wenn die Autofahrer das nicht beachten, kann das schnell ein Achsenbruch bedeuten-


Und jetzt denke ich das es Zeit wird zum Ende zu kommen.
Wer jetzt erwartet hat bestimmte Sehenswürdigkeiten hier zu sehen oder
das ich besonders schöne Orte vorstelle....
...tut mir leid!
Wir sind fast 3400 km gefahren und überall war es einfach nur
TRAUMHAFT
schön!

Jetzt kann ich aber eins mit 100%iger Gewissheit sagen.
Das war der schönste Urlaub den ich jemals hatte.
-Und ich hatte schon einige-

Und jetzt meine Lieben verabschiede ich mich mit diesem ...


abendlichem Blick.

Macht es Euch nett

Eure Bettina


Verlinkt bei Niwibo sucht...











Kommentare:

  1. Schatzilein, ich bekomme das Grinsen gar nicht aus dem Gesicht.
    Nie, nie, nie - lach und dann bist du so begeistert und hast nicht eine Nacht im Hotel verbracht.
    Deine Bilder sind ein Traum. Hier auf dem großen Bildschirm sieht man erst richtig wie schön die Landschaft ist. Erinnert mich ein bisschen an Norwegen. ...und willst du wieder hin? Ich wette ja.
    Bei mir steht das Land der Elche auch schon auf der Urlaubs-Wunschliste.

    dicken Knutscher und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bettina,
    für mich ist es genau umgekehrt, schon immer hat mich der Norden viel mehr gereizt als der Süden und daher zieht es mich immer magisch nach oben in den Norden. Sehr schöne Bilder hast du gemacht, gut Wohnmobil glaub ich wäre jetzt nix für mich, außer ich hätte alle Katzen dabei, hahaha dann ging ich dieses Experiment ein, ich glaube aber nicht, dass die daran Spaß hätten so lange rumzufahren, wunderschön ich bin sehr gespannt auf dieses Land, ich war zwar schon mal in Schweden aber das ist sehr lange her, deswegen wird es Zeit :-)).
    Vielen Dank für deine tollen Impressionen alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bettina,

    Deine Bilder machen so richtig Lust auf Schweden bzw. den Norden. Ich liebäugele auch schon eine gewisse Zeit mit diesem Reiseziel nur leider ist es vom Bodensee mit dem Auto schon unendlich weit bis man erstmal quer durch Deutschland ist und ich möchte da nicht unbedingt hinfliegen sondern unabhängig sein und so wie Du eine Tour quer durch das Land machen aber dafür braucht man sicher 4 Wochen Urlaub am Stück und bei 6 Wochen Jahresurlaub ist das heftig. Vielleicht muss es doch noch warten bis zur Rente.

    Liebe Grüße vom Bodensee sendet Dir Burgi

    AntwortenLöschen
  4. Hej Bettina,
    du sprichst mir da aus der seele :0) wir fahren mitte juli wieder nach Småland, das vierte jahr in folge. Entspannung und freiheit pur! ich liebe schweden... deine bilder wecken gerade wieder die grosse sehnsucht, wenn wir heute wieder vor der entscheidung stünden mit der auswanderei wäre es definitiv schweden! aber hier ist das auch so, wenn es eine schlange an der kasse gibt, meckert keiner oder schaut blöd, dann wird gewartet. hier erkennt man dann sofort deutsche touristen :0) :0) alles ist etwas relaxter und geht seinen gang. wenn du magst und zeit hast, dann schau mal bei mir vorbei, ja? es gibt was tolles zu gewinnen :0) http://ulrikes-smaating.blogspot.dk/2017/06/behind-creative-etsy-shops-facile-et.html (Interview mit Gusta bei mir im Blog)
    ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Du Liebe,
    wie schön ist es da denn??? Das kennt man ja sonst nur sonntags aus dem Herzkino im ZDF und ich dachte immer, so viel Idylle gibt es doch auch im hohen Norden nicht.
    Aber es ist ja wirklich so... einfach nur schön. Ein Land zum Träumen.
    Zu Schade, dass mein Mann nicht dort urlauben möchte, ihn zieht es ja immer in den Süden.
    Ach menno, habt Ihr noch einen Platz frei? Ich schlafe dann auch freiwillig im Hotel, aber da möchte ich auch mal hin.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön liebe Bettina :)
    Das sind alles traumhafte Bilder und lässt einen Träumen! Ich liebe auch die Natur und finde es toll, dass die Leute dort alle so entspannt sind. Da fehlt es bei uns in Deutschland.
    Noch besser ist natürlich, dass du die Entspanntheit mit heim genommen hast!
    Richtig cool finde ich, dass du so eine Freude am Campen hast :) Dafür hast du aber glaub ich echt die perfekten leeren Campingplätze in Schweden erwischt.
    In Italien steht leider ein Wohnwagen und Wohnmobil neben dem andern. Da sieht das schon wieder ein bisschen anders aus :)
    Trotzdem wünsch ich dir noch viele schöne Urlaube mit dem Womo und lass ganz liebe Grüße da,
    Bussi Trixi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bettina,
    das sieht aber nach einem gelungenen Urlaub aus.....
    Traumhafte Bilder..... ich liebe ja den Norden.
    Mein Traum ist ja unbedingt Norwegen....dort fährt meine Große am Sonntag hin..
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bettina,
    du machst mir jetzt noch mehr Lust darauf,endlich mal nach Schweden zu reisen!
    Im Wohnmobil hab ich auch noch nie übernachtet.
    Hier wohnen Elche in der Nachbarschaft😊
    In unserem kleinen Tierpark gibt es welche und im Mai sind dort Zwillinge zur Welt gekommen.
    Sooo niedlich!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bettina,

    bei all Deiner Skepsis im voraus bin ich überrascht, dass Dir das Campen so gut gefallen hat. Da hat sich jemand ordentlich bemüht, es Dir perfekt zu machen! :-)
    Ich glaube campen ist wie kreuzfahren - es entscheidet dich beim ersten Mal! Gut oder nicht!
    Schweden ist schön, ich kenne ja nur einen kleinen Teil, aber es ist dort wirklich voll entschleunigend und die Ruhe und Beschaulichkeit ist einfach einzigartig.
    Ich will auf jeden Fall wieder hin!

    Danke für die schönen Bilder, ich brauche die großen Sehenswürdigkeiten nicht unbedingt, die allgemeine Stimmung sagt viel mehr!


    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bettina,
    ich habe herrlich schmunzeln müssen.
    Nur gut, dass du nachgegeben hast. Was dir sonst entgangen wäre, nicht auszumalen. ;-)))
    Skandinavien reizt mich schon lange, bisher hielt uns das Wetter immer ab.
    Obwohl..., in Dänemark hatten wir damals im Mai schönstes Wetter, während in Mitteleuropa die Unwetter herschten.
    Eines Tages werden wir uns auf den Weg machen, vielleicht sogar mit einem Wohnmobil. Solch ein Gefährt kann man sich schließlich auch mieten.
    Nach deinen Schwärmereien kommt eigentlich gar nichts anderes in Frage. ;-)
    Viele liebe Grüße von
    Heike

    AntwortenLöschen
  11. Liebe bettina, ich freue mich mit Dir über den gelungenen Urlaub. Das sind sooo schöne Bilder und macht richtig Lust, dorthin zu wollen. Die skandinavischen Länder haben mich bisher auch nicht gereizt, aber u belehrst mich eines Besseren. Die Ruhe und Gelassenheit sind dass, was wir auch lieber haben als das hektische Treiben in großen Städten. Und Deine Skepsis gegenüber einem Womo ist nun völlig weg, oder?! Ich denke, du zehrst noch lange von den Erinnerungen und genießt die Ausgeglichenheit, die Du zum Glück mitgenommen hast.Aber sag mal, wo waren denn die Trolle?
    Liebe Grüße sendet Dir Rosi

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen, liebe BEttina,
    herrliche Bilder hast Du aus Schweden mitgebracht! Ja, das sieht wirklich paradiesisch aus, und die Bilder strahlen diese Ruhe und Gelassenheit aus, die Du da in dem Post beschreibst!
    Ich wünsche Dir einen schönen Sommersonnentag, der aber hoffentlich auch genügend Erfrischungen mit sich bringt :O)
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Die Nordländer kenne ich nur aus Erzählungen- aber Schweden mit dem Wohnmobil ist schon was- denn man sieht einfach viel mehr!
    Auf jeden Fall hattest du ja einen tollen Urlaub
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön. Die Ruhe kommt auch durch deine Worte und die Bilder hier an.
    Und ja, diese Hektik, Drängelei und Nörgelei ist wohl inzwischen typisch deutch. Schade! ich stelle auch immer wieder fest, wie unsachtsam die Menschen miteinander umgehen. Warum kann ich einer Kassierein nicht einfach auch mal ein Lächeln schenken. Ich mache es und dann habe ich auch solcheine schöne Ruhe.
    Und als nächstes erkundet ihr dann Dänemark und Holland. Da ist es auch so schön!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Bettina,
    wunderschöne Fotos und ein ganz toller Urlaubsbericht. Da bekommt man richtig Fernweh und will da auch hin! Ich kenne bislang nur Dänemark, das auch sehr schön ist!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Bettina, ich kann deine Begeisterung so gut verstehen. Auch ich liebe Schweden. Wir waren Anfang des Monats in Stockholm bei bestem Wetter, hat auch was. Aber die Landschaft, besonders die Schärenlandschaft, ist einmalig.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Bettina,
    leider war ich noch nie in Schweden, aber es scheint, als ob es unbedingt eine Reise wert wäre. Vielleicht in meinem Fall tatsächlich nicht unbedingt im Camper, weil ich einfach unbedingt ein richtiges Badezimmer mit Dusche und WC brauche. ;-) Aber was Du so schreibst, von der Ruhe und Gelassenheit im Land, das ist wirklich toll und man sollte unbedingt versuchen, das so auch ins eigene Leben einzubauen. Obwohl es halt nicht immer so einfach ist und man sich vielleicht - leider - auch mal von der Hektik um einen herum anstecken lässt...
    Auf jeden Fall wünsche ich Dir jetzt einen gemütliche und entspannten Abend und lasse ganz viele liebe Grüsse da,
    Nadia
    P.S.: Danke für Deinen Besuch bei mir. Es freut mich, dass Diego Dich auch verzaubern konnte. ;-)

    AntwortenLöschen
  18. Liebste Bettina, du machst Lust auf Schweden, denn deine Begeisterung ist ansteckend. Aber so was von! Ich glaube, du hast mit Schweden eine neue Liebe gefunden. Kann das sein? Deine Bilder machen neugierig. Wunderwunderschön! Mit dem WOMO riecht es förmlich nach einem richtigen Abenteuer. Es war schön mit dir ein Stückchen durch Schweden zu reisen. Vielleicht hast du noch ein paar mehr im Gepäck?
    Dicke Umarmung und lieben Dank für deinen Besuch. Alles Liebe, dein Meisje

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Bettina,
    ich kenne Schweden von meiner Schwesters Erählungen, auch sie fahren fast jährlich in dieses Land, danach gehts bei ihnen noch Richtung Finnland. Auch sie schwärmt , klar doch sonst würden sie nicht so oft gehen. Deine Fotos sprechen dies auch aus. Sieht enfach wundeschön aus, erst noch mit dem Camper, so könnte ich es mir auch vorstellen, eben so richtig die Seele baumeln lassen. Danke für deinen Einblick und ich hoffe du kannst noch lange an dieser Stimmung und Erlebnissen träumen.
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  20. Fein gemacht, liebe Bettina, ich bin jetzt absolut tiefenentspannt!
    Herrliche Eindrücke hast du mitgebracht und was du schreibst, weckst die unbedingte Lust, auch einen Urlaub in Schweden zu machen. Unbedingt!
    Hab tausend Dank für's Mitnehmen, ich fang gleich nochmal oben an.

    Ja, der Xavier, der kann schon was, nicht wahr? Ich mag ihn auch immer wieder hören und sehen. Immer wieder gern!

    Sehr gerne habe ich an der Linkparty teilgenommen! Es gab ja keinen Schlusstermin, da konnte ich mir ganz entspannt Zeit lassen. DANKESCHÖN für deinen so lieben Kommentar! Ich kroeg sogar rote Öhrchen ... Das mit dem Kurs können wir zwei auch unter uns ausmachen, so nah wie wir beieinander wohnen, oder? Ich dachte mir, wenn ich schon darüner schreibe, dann auch ruhig die Wahrheit. Wer sie nicht lesen mag, kann ja wegklicken. Und klugscheißern geht immer, oder? ;-)

    Ich schicke dir ganz viele liebe Grüße nach nebenan ... Frauke

    AntwortenLöschen
  21. Liebes Bettinchen,

    das das dein schönster Urlaub war, das glaube ich dir gerne!
    Ich war bei deiner Erzählung richtig mit dabei. Das muss ja
    wirklich toll gewesen sein. Ich versuche schon seit Jahren
    meine Familie für den Norden zu begeistern. Leider ohne Erfolg.
    Na ja es ist ja noch nicht aller Tage Abend.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  22. I HÄTT ma des ah eher sooo kalt uns nass vorgstellt;;
    aber deine BUIDLN zeigen gaaaanz was anderes
    echt ah tolles LAND....
    und mit so an WOMO dat i ah gern mal rumfahrn,,,,freu,,freu

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Bettina!
    Du hast ganz wunderbare Bilder mitgebracht aus Schweden.
    Ich würde auch gerne mal nach Schweden und am liebsten in die Schären bei Stockholm.
    Für einen Urlaub mit dem Wohnmobil konnte ich mich auch noch nicht begeistern, wobei in manchen Ländern echt kein Weg drum herum geht, wenn man viel sehen möchte.
    Bei uns geht es morgen nach Dänemark. Da waren wir auch noch nie und ich bin ganz gespannt.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Bettina,

    mein Mund steht noch offen!! Herrlich Dein Post, ich habe ihn sehr genossen und vorallem habe ich diese wundervollen Fotos aufgesaugt. Ich würde auch gerne mal da hinauf in den hohen Norden aber meinen Roland zieht es entweder in den Süden oder nach Asien, aber das liegt wahrscheinlich auch daran, dass er einfach in Hongkong geboren ist und in Griechenland in die Grundschule gegangen ist :-)). Ich werde jedenfall weiter bohren, denn ich stelle mir das sehr sehr schön vor♥

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Hach liebe Bettina, das klingt ja nach einem Traumurlaub. Ich selber bin (war) ja eine leidenschaftliche Camperin (aber mit Zelt ...) und habe mir jahrlang nicht vorstellen können, dass man ein Land überhaupt besser bereisen kann, als so.
    Allerdings sind wir nie so weit in den Norden gekommen und wenn ich nun deine Bilder sehe, da bekomm ich richtig Fernweh.
    Wunderschön - und auch wie du erzählst. Da wird man schon beim lesen richtig entspannt (selbst wenn man grad im Büro sitzt und der Lärm einer belebten Straße einen durch's offene Fenster ans Ohr dringt).

    Danke für diesen schönen Reisebericht.
    Und? Fährst du wieder einmal mit einem Womo los?

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Bettina,
    das hört sich schwer nach Traumurlaub an! Das Land fasziniert mich schon lange und unser Traum ist es auch, es im Wohnmobil zu bereisen.....ich hoffe wir schaffen es in nicht allzu ferner Zukunft! Danke für die tollen Bilder! Sei lieb gegrüßt
    Edda

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Bettina,

    hach..wie wundervoll deine/eure Reise. Im Wohnmobil...so toll. Ach wenn mein Mann dafür nur zu haben wär. Leider fährt er nicht gern so lange und viel. Und weil er auch nicht fliegen mag und auf ein Schiff möchte...werde ich nun mit meiner Tochter alleine die Kreuzfahrt in den Norden antreten im Juli 2018. Ja ich erfülle mir diesen lange gehegten Wunsch nach Norwegen, Island und Spitzbergen. Und wer weiss, vielleicht werden in Zukunft noch andere Reisen gemacht...Schweden, Finnland...wären es wert.
    Schön dass du die innere Ruhe und Gelassenheit nach Hause nehmen konntest und sie immer noch in dir ist. ♥

    Alles Liebe und einen tollen Sommer.
    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Bettina, so schön deinen Blog gleich über einen Post über mein Lieblingsland kennenzulernen. Ich liebe den Norden und Schweden hat es mir sehr angetan ... mangels Geld habe ich als Jugendliche mit Interrail (das war damals echt noch sehr günstig) und Fahrread und Kanu Schweden mehrfach bereist und bin mit meinen Kumpels immer überall willkommen geheißen worden (und nach drei Wochen im Zug und mit Rucksack waren wir sicher nicht immer eine apparte Erscheinung). So viel Herzlichkeit und wie du sagst Gelassenheit und sich aufeinander einlassen habe ich nie wieder wo so erfahren. Deshalb habe ich auch mal ein halbes Jahr in Stockholm studiert. Ein Traum, die Schären vor der Nase ... ich wünsche Dir das dieser Zauber dich so lange begleiten mag, bis du mal wieder dorthin reisen kannst. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen

Danke das Du bei mir vorbeigeschaut hast. Hab Lieben Dank für Deinen Kommentar bei mir.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...