Donnerstag, 29. März 2018

Lang ist es her und...

...Buch und mehr!

Hallo meine Lieben.
Jau jetzt habe ich 5 Wochen nichts von mir "hören" lassen.
Mir fehlte schlicht und ergreifend die nötige Kraft und Energie.
Auch wenn meine Geschwister und ich vorbereitet waren, traf es uns alle
doch dann härter wie wir dachten, als unsere Mutter für immer die Augen schloss.

Und dann überraschte meinen Mann und Mich übergangslos, dieser "schöne" und super
hartnäckige grippale Infekt.
Als es mir nach gut vierzehn Tagen immer noch nicht viel besser ging, schrieb ich
beiläufig bei den Bärbels, das mir nur noch die weltbesten Cookies aus
Berlin, von unserer lieben Doreen, helfen könnten
Und jetzt schaut mal, kurze Zeit später erreichte mich diese....


...Notfallmedizin!
Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich über diese Geste gefreut habe!
Ich habe mir dann ganz schnell den Tee gekocht, Cookies auf den Teller gelegt
und es mir mit dem entzückendstem Buch...


...welches ich seit langem gelesen habe, gemütlich gemacht.

Ihr kennt bestimmt alle Guido Maria Kretschmer, oder?
Ich glaube ja, das er wirklich so ein netter Typ ist, wie man ihn aus den Medien kennt.

Jetzt aber zu seinem Buch.

Klappentext:

Anascha ist ein wunderschönes rotes Kleid aus Seide. Sie hängt an einem Filmset in der Garderobe und wartet gespannt auf ihren Auftritt. Aber Anascha ist noch ein junges Textil, und so ist sie froh, dass sie in guter Gesellschaft ist: Da gibt es Eric, den alten Mantel, der bald ihr engster Vertrauter wird, ein liebenswertes Nachthemdchen, das immer vom Bügel stürzt, oder Lulu, das charmante Revuekleid aus Las Vegas. Nur gut, dass sie alle zusammenhalten wie aus einem Garn genäht, denn bald müssen sie so manche Herausforderung meistern. Und vielleicht gelingt es Anascha am Ende sogar, ihren großen Traum zu erfüllen – ein richtiges Zuhause zu haben und einen Menschen, der sie wirklich liebt, für immer ...

Ein Buch, leicht und flüssig zu lesen. Keine hochtrabende schwere Lektüre.
Es verdeutlicht uns schlicht und ergreifend das wahre Leben
Schöner hätte keiner über Liebe, Freundschaft, Neid, Mißgunst, Aufstieg, Fall,
Hinterlistigkeit, Treue, Träume usw. schreiben können.
Auch wenn die Hauptprotagonisten Kleider sind, spielen die Menschen
doch auch eine sehr wichtige Rolle in diesem Buch.
Schon alleine wenn Ihr den Einband fühlt, möchtet Ihr dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen.
Ich für meinen Teil, habe dieses Buch direkt auf meine Liste für Geschenkideen gesetzt.

Ich danke dem Goldmann Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares.

Eigentlich wollte ich heute ja eine Runde Nettigkeiten einläuten.
Aber da Ferien sind und ich weiß, das einige von meinen Lesern im Urlaub sind,
verschiebe ich das noch ein wenig!
-Liebe Kirsten, ich habe es nicht vergessen und freue mich schon drauf,
zu zeigen, was ich schönes von Dir bekommen habe-
Stattdessen verabschiede ich mich jetzt mit dem sehnsuchtsvollem...


...meiner zuckersüßen Nenja!

Macht es Euch nett meine Lieben

Eure Bettina

Verlinkt bei Buch und mehr