Freitag, 10. Februar 2017

Lieblingsecken...

...mit Freitagsblümchen!

Mit Sicherheit, habt Ihr schon mitbekommen,
 was Naddel und Nicole wieder ausgeheckt haben, oder!

Bei der Haustürdekoration vom letzten Jahr bin ich ja irgendwann gescheitert
-zur Zeit, hängt auch immer noch ein weihnachtliches Willkommensschild an der Tür, grins-

Dieses mal stehen meine Chancen hier...


...regelmäßig teilzunehmen, aber vielleicht besser!

Denn Auftakt macht diesen Monat, ein ganz wichtiger Bereich im Haus...


...nämlich der Flur!
Es ist einfach so, der erste Eindruck zählt!
Und ich gebe zu, wenn ich irgendwo hinkomme und mich schon das 
"Chaos" erwartet...bekomme ich Plaque...schrecklich.
Aber leider ist es ja so...das gerade der Flur den wenigsten Platz bietet...


...das ist bei mir nicht anders, wie bei den meisten anderen auch...
-und deshalb, Augen zu und durch-

Meine Lieblingsecke ist bei mir der Garderobenbereich.
Total eng...es kann sich nur einer die Jacke an oder ausziehen, 
sonst muss man mit blauen Flecken rechnen, grins.


Okay, mehr Platz wäre, wenn das nicht auch ein Lieblingsplatz der Katzen wäre...


...und das muss ja nun mal auch berücksichtigt werden.
Der Heizkörper hier ist der einzige, der in dieser Jahreszeit nie abgestellt wird,
also kuschelig warm. Am Fenster können sie beobachten was draußen so passiert
und erwarten uns wenn wir nach Hause kommen.
-so gerne, sind die bei den derzeitigen Temperaturen nämlich auch nicht draußen-


Wenn Ihr gerne wissen möchtet, wie ich zu dieser Garderobe gekommen bin
könnt Ihr das gerne HIER noch mal nach lesen.

Der Garderobenbereich hat bei uns schon für reichlich "stress" gesorgt.
Ich finde es einfach schrecklich, wenn "tausend" Jacken und Schals
übereinander gestapelt werden. 99 Paar Schuhe rum stehen etc.
Oder die Fensterbank, als Ablage für Schlüssel, Kopfhörer, Sonnenbrillen missbraucht wird.


Ich denke das ist bei Euch aber bestimmt nicht anders. Die Orte wo die Dinge
hingehören sind so "unbequem" zu erreichen. Um das Schlüsselbord zu nutzen,
müsste man sich bei uns z.B.  schließlich einmal umdrehen, grins.
Aber genug davon...


...auf meiner Flur-Fensterbank haben es sich Narzissen gemütlich gemacht.
Im Moment mag ich diese gelben Lichtblicke einfach nur zu gerne.
Dieses mal habe ich die Zwiebeln einfach nur gut abgespült,
und alle an den Stielen zusammen gebunden...
-damit sie zusammen "stehen"-
...und in die Vase gestellt.

Und wenn wir diesen...


...Blick jetzt richtig deuten, heißt das nichts anderes wie
"Frauchen verschwind"!

In diesem Sinne sage ich jetzt einfach Tschüß,
wenn Ihr Lust habt, schaut Sonntag mal vorbei...
...da habe ich eine kleine, aber doch sehr feine Überraschung für Euch

Macht es Euch nett

Eure Bettina

Verlinkt bei Lieblingsecken und Friday Flower Day












Kommentare:

  1. ein schönes Eckchen für deine Mitbewohner
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Bettina,
    das ist ja ein Luxusappartment für Katzen, mit tollem Blick, Wärme und Blumen, kein Wunder, dass sie Dich so anschauen, was suchst Du da auch...
    Die Idee mit den abgespülten Zwiebeln finde ich auch klasse.
    Und ich denke, nächsten Monat hast Du etwas mehr Platz für die neue Lieblingsecke...
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaub das ist der schönste Platz überhaupt wenn ihn die Katzen so lieben, ich könnte unseren Flur gar nie nicht herzeigen mein Mann schimpft immer überall Klamotten und Schuhe, gut im Sommer wird das besser, wenn der ganze Mäntel, Schal und Mützenkram verschwindet.
    Guten Start ins Wochenende alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, liebe Bettina,
    ja, das ist wirklich ein toller Platz, vor allem für die lieben Samtpfoten :O)))
    Was mir auch sehr gefällt ist die alte Holztür an der Garderobenwand, das ist wirklich eine wudnerbare Lieblingsecke :O) Danke für diese so schönen Einblicke!
    Hab einen schönen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes und gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Da fühlen sich die Miezen aber wohl.
    Die Narzissen machen sich als Lichtpunkt auch sehr schön. Sie einfach mit den Zwiebeln ins Wasser zu stellen, ist eine spitzen Idee.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Bettina,

    wie Nicole schon sagt: eine Luxusecke für eure Tiger!
    Der Flur ist wirklich ein Ort, der alle, die ein Zuhause betreten, empfangen und nicht abschrecken sollte. Ich finde es auch furchtbar, wenn der Flur einer Altkleidersammlung ähnelt ... Ihr habt die Enge aber fein in den Griff bekommen!

    Liebe Grüße von nebenan (morgen gibt's Früchstück im Schokolade) ... Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sollten wir auf den Markt gehen, komme ich Dich spontan drücken

      Löschen
  7. Liebe Bettina,
    was für ein Katzenblick - ich bin ja eine Hundebesitzerin und kenne mich deswegen mit Katzen nicht so gut aus. :-)
    Klein aber fein. Meist sind ja Flure eng und klein. Du hast es mit dieser schönen Garderobe einen tollen Hingucker geschaffen.
    Deine Narzisse ist auch ein freudiger Empfang für den Flur. Da tritt man sehr gerne bei Dir ein. :-)
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  8. Moin liebe Bettina,
    was für ein wunderschönes Eckchen, vor allem für Deine süßen Samtpfötchen!
    Du Liebe, Du glaubst gar nicht, wie sehr ich mich über Deine liebe Post und die der anderen lieben Mädels freue. Und Du hast Recht, mein Briefkasten bleibt nicht leer, jeden Tag darf ich so liebevolle, selbstgemachte und mit so lieben Worten versehene Karten in Händen halten - ich bin überwältigt und drücke Dich ganz dolle. Ich hoffe, dass es nächste Woche noch ein bisschen besser geht, damit ich all Eure liebe Post dann auch zeigen kann.
    Ich wünsche Dir ein zauberhaftes Wochenende, ganz liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bettina,
    der Spruch ist klasse -- ob es ihn auch für Hundebesitzer gibt?
    Deine Garderobenecke gefällt mir und die Idee mit den Narzissen im Glas werde ich mir merken. Gießt du sie bei Bedarf oder stehen die Blümchen im Wasser?
    LG Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Beate,
      ja das Schild bekommt auch auch für Hundebesitzer
      Liebe Grüße
      Bettina

      Löschen
    2. Ach so, ich gieße immer nur ein bisschen, so das der Boden der Vase leicht bedeckt ist

      Löschen
  10. Das Garderobenschild mit dem Katzenspruch ist sooo schön!! Und Den hätte ich schon letzen Sonntag kennen sollen,als ich mal wieder feststellte, dass schwarze Chorkleidung und Katzen nicht sonderlich kompatibel sind;-).
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden,
    Lydia mit Stina&Lucy

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Bettina,
    also wenn das der Lieblingsplatz deiner Fellnasen ist dann muss es schon gemütlich sein ;)
    Mir gefällt es wenn ich irgendwo hinkomme und der erste Eindruck beim öffnen der Türe gleich passt.
    Bei dir kann man sich gleich willkommen fühlen.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Bettina,
    dein Eingang ist zwar klein aber fein. Die Garderobe ist ein echter Hingucker gefällt mir sehr, nur mit dem nötigsten behängt, mehr braucht es doch auch nicht, sonst muss man sich immer überlegen was man heute anziehen soll. Deine Katzen lieben wie an sieht ihre Ecke, bei dir kann man sich schon beim Eintritt wohlfühlen, dass ist schön.
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Mensch, jetzt haust du die Posts aber raus, liebe Bettina :)
    Und du hast deinen Mann offensichtlich gut im Griff! Du hast vollkommen Recht mit dem viel zu kleinen Eingangsbereich und zuviel Krusch. Leider schafft es mein Mann nicht seine Schuhe immer in den Schuhschrank zu stellen. Und Jacken hat er auch weit mehr da hängen als ich ... grrrrr. Andererseits wollen wir auch nicht erst ein Stock hoch oder runter laufen, wenn wir mal ne andere Jacke anziehen wollen.
    Deine Katzen haben's mit dem Luxusplätzchen echt gut! Besser geht's nicht :)
    Ich wünsch dir ein wunderschönes Wochenende und ganz liebe Grüße,
    ich drück dich,
    Trixi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Trixi,
      ich bin auch regelmäßig wieder Jacken am wegräumen, aber bei den Schuhen funktioniert es, freu.
      Liebe Grüße
      Bettina

      Löschen
  14. Liebe Bettina! Oh, wenn´s bei uns auch so hübsch wär!!
    Die Bretterwand für die Jacken ist ein Traum - sooo schön!! Nun habe wir ja keine Katzen, aber der Spruch ist der Knaller :)
    Bei uns scheitern leider bislang alle hübsch-mache-Versuche und werden von von Kleinkinderkram kläglich erstickt - unsere Wohnung ist eine extended Version vom Kinderzimmer. Aber gut, das wird sich wohl in ein paar Jahren ändern und dann will ich´s auch soo schön wie bei dir!
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Susanne,
    das ist nichts anderes, als eine alte Kellertür. Und Süße, bei uns war das früher auch nicht anders...Knder regieren halt das Zuhause, zwinker.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Bettina, so schön Dein Flur, gefällt mir ganz wunderbar. Diese alte Tür mit den Garderobenhaken ist klasse. Und natürlich der kuschlig warme Platz für die Katze, dass würde meiner auch gefallen :). Ja, ich kenne das nur zu gut, reinkommen und einfach alles ablegen... wozu gibt es den Schlüsselschrank usw usw... ;) Ich habe keine Flur, man steht sofort im Wohnzimmer, da heißt es doppelt ordentlich sein, die Garderobe ist im Nebenraum - auch wenn es für jeden ein paar Schritte mehr sind bis dorthin - ES KLAPPT ;)
    Ja so hat jeder sein Tun, es macht Spaß hier in den Bloggs zu lesen und oft kann man schmunzeln oder findet sich selbst wieder.... Einfach schön!
    Liebe Grüße von der Insel Rügen,
    Mandy die hummel...

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Bettina,
    Dein Flur mag ja klein sein, aber dafür ist er sehr hübsch. Toll Idee, die Tür als Garderobe. Und eine Katzen fühlen sich ja auch ganz offensichtlich wohl.
    Noch ein schönes Restwochenende.
    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Bettina,

    10 Jacken übereinander? 100 paar Schuhe vor der Tür? Schlüssel und Kermpel überall?
    Das lässt sich bei uns nicht vermeiden. Sei denn jemand würde mal irgendwas wegräumen
    oder mein Tag hätte noch ein paar Stunden mehr ... ansonsten sieht es dauerhaft
    schlecht aus für dieses exotische Projekt *grrrr*
    Zum Glück ist bei uns das Wort "Flur" zum Glück mit sehr viel Fläche bestezt und umfasst
    insgesammt 3 Räume. Da kann man viel hängen, stehen liegen lassen bevor es Messizüge annimmt.
    Aber haaa, du hast mich gerade auf eine Idee gebracht!

    Dein Flur sieht jedenfalls tippi toppi aus und nichts anderes hätte ich von dir erwartet!!
    Du kleines Heinzelmännchen! Ich wünsche dir einen gemütlichen Sonntag.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Bettina,
    deine Katze möchte ich sein. :-)))
    Die Garderobenwand sieht klasse aus, kaum zu glauben, dass das mal eine Kellertür war.
    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir.
    Grüßle von Heike

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Bettina,
    Deine Garderobe ist ja besonders schön.
    Weil ich gerne unterschiedliche Jacken und Mäntel anziehe, hängt hier ein wenig mehr. Allerdings habe ich auch ein ganz klein wenig mehr Platz zum Aufhängen.
    Das Katzenhaarschild ist witzig, würde mit Hund sehr zu meiner Tochter passen. ;o)
    Und Eure Katzen haben es ja richtig gut bei Euch, ach das Katzenleben muss ein herrliches sein.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Bettina,
    mit den Narzissen ist ja bei dir schon er Frühling eingezogen. Die Farbe tut richtig gut.
    Mein Flur ist leider so klein und mega dunkel, einfach total ungeeignet zum fotografieren :(
    Sei mir lieb gegrüßt
    Fanny

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Bettina,
    ja da ist es bei uns tatsächlich nicht anders. Platz fehlt im Garderobenbereich irgendwie immer, da kann man machen, was man will. Bei uns zählt die Garderobe aber immerhin nicht zum Lieblingsplatz meiner Miezen Cleo und Siri. Aber sobald Besuch kommt oder ich nach Hause komme, stehen die beiden als Empfangskomitee bereit - Platz hat man also hier eben auch nicht :D

    Liebe Grüße und Schnurrr,
    Betty mit Cleo & Siri

    AntwortenLöschen

Danke das Du bei mir vorbeigeschaut hast. Hab Lieben Dank für Deinen Kommentar bei mir.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...