Sonntag, 6. November 2016

Verliebt in Zuhause...

...auf der Katzenfarm!

Heute bekommt Ihr einen ganz besonderen Post zu lesen.
Die Katzenfarm hatte nämlich Besuch.
Nadine, besser bekannt als Naddel, von Verliebt in Zuhause, gab uns die Ehre.
Allerdings nicht zum gemütlichen chillen und Kaffee trinken,
sondern zum harten Arbeiten. 

Aufmerksame Leser meines Blogs wissen, das ich Anfang des Jahres mit meinem 
Nähzimmer umgezogen bin. Tja und was soll ich Euch sagen, seitdem hatte ich einen Raum
 hier, der nur noch als Abstellkammer genutzt wurde. 
Unsere Idee war eigentlich einen gemütlichen Rückzugsort zu schaffen mit mehreren 
Funktionen.
Eigentlich ganz einfach...
-aber nicht, wenn man doch mal was ganz anderes haben möchte-


Als wir auf der Suche nach Ideen, bei Nadine im Shop gelandet waren, gefiel uns der dort
 angebotene Stil ungemein gut...
...und eine Idee entstand in unseren Köpfen.
-ich habe die Entscheidung wohlgemerkt mit meinem Mann getroffen-

Da wir durch mehrere Bloggertreffen schon das Vergnügen hatten, Nadine persönlich
 kennen lernen zu dürfen und aus Gesprächen heraus wussten, das sie auch Räume
um- und neugestaltet, haben wir sie einfach angeschrieben und gefragt, ob sie Lust und Zeit
hätte für uns zu arbeiten.

Die einzigen Knackpunkte an der Sache wären, das ein alter Schrank und ein bestimmter
neuer Sessel in dem Raum Platz finden müssten, wir gerne einen kleinen Schreibtisch hätten
 und das Endergebnis irgendwie mit dem Wohnzimmer harmoniert, da der Raum von dort
 abgeht und es keine Tür gibt.
Ansonsten hätte sie freie Hand.
-so mutig war ich wohl mein ganzes Leben noch nicht-
Und was soll ich sagen, sie sagte zu und wie sich schnell herausstellte,
haben wir unser Sorgenkind in sehr Professionelle Hände gegeben.

Kurz nachdem Sie hier ankam wurde alles noch mal kurz durchgesprochen.
Es wurde genau ausgemessen und die nötigen Farben gekauft.
Und dann ging es los!


-die rosa Latzhose war meine Idee und ich finde die steht Ihr sehr gut, grins.
Ich habe aber auch eine getragen, aber von mir gibt es kein Foto, 
denn ein wenig konnte ich helfen-

Nachdem die Renovierungsarbeiten abgeschlossen waren...
-wohlbemerkt, Nadine hat gestrichen, tapeziert und Stuckleisten angebracht-
...ging es shoppen zum Schweden.
Ich gebe zu, das ich mein Gehirn zwischendurch ausschalten musste, denn die meisten 
Teile wären niemals in meinen Einkaufskorb gewandert.
Wieder Zuhause wurden die Möbel zusammen gebaut, der Raum gesäubert 
und das schlimmste von allen...
-auch wenn ich die ganze Zeit gedacht hatte, es gäbe nichts schlimmeres als abkleben-
...wir wurden von Nadine ausgesperrt.
HARDCORE PUR!!!!!

Und jetzt lehnt Euch zurück und willkommen in meinem neuen 
Verliebt in Zuhause
Raum.




Dieser gelbe Sessel sollte das Herzstück des Raumes werden. 
Und auch wenn gelb in den letzten Jahren nicht meine Farbe war, bin ich froh, 
das wir uns für diese Farbe entschieden haben.


Durch die vielen schönen kleinen "Farbkleckese" hat Nadine  eine angenehme und beruhigende Atmosphäre geschaffen. Niemals hätte ich gedacht, das schwarze Möbel in meinem Zuhause einziehen würden.


Und schaut Euch mal diese grandiose Tapete an!
Schade das Ihr sie nicht in Natura sehen könnt, dieser 3-D Effect ist nicht auf dem Bild
festzuhalten.
 Und jetzt drehe wir uns einmal ein klein wenig nach rechts...


...da seht Ihr dann in der Mitte der Collage den alten Schrank, der auch unbedingt in dem 
Raum bleiben sollte. 
-momentan ist er noch nicht wieder befüllt, 
aber das wird sich in den nächsten Tagen ändern-
Diese ganzen vielen Kleinigkeiten...
Dekoteile die in meinen Kisten dahin vegetierten,
kommen wieder um Einsatz.


Wir drehen uns jetzt einfach noch ein bisschen weiter und blicken auf meine neue
Schreib-Ecke.


Mit ganz viel Platz für mein Laptop
-das liegt in der Schublade, freu-
oder einfach nur um ein bisschen Post zu erledigen.


Am liebsten würde ich Euch jedes Bild in Großaufnahme zeigen,
aber dann würde das diesen Post definitiv sprengen!


An die Katzen hat Nadine selbstverständlich auch gedacht und wenn ich ehrlich bin,
hätte ich nicht damit gerechnet, das dieser Platz so heiß begehrt sein würde.


Ich wäre nie auf die Idee gekommen, ein Holzhäuschen, welches eigentlich ein
Regal ist...


... als Lesezeichen zu nutzen.
Oder eine Zeichenpuppe...


...als Halter für meinen Füllfederhalter.
Schon alleine mal jemanden ganz anderen in seinen Dekokisten wühlen
zu lassen und zu sehen was da alles wieder zum Vorschein kommt,
ist schon irre viel Wert.

Und natürlich durften auch ein paar neue Teile...


...aus Nadine ihrem Shop bei mir einziehen.
Denn schließlich waren diese ja auch mit der Grund,
weshalb diese ganze Aktion zustande kam.

Mein absolutes Lieblingsteil ist aber diese...


...wunderschöne Vase.

So meine Lieben,
sollten Euch auch die Ideen fehlen oder Ihr auch einfach mal Lust dazu haben,
zu erleben was andere Leute mit Euren Räumen machen...
...traut Euch einfach.
Nadine kann ich Euch einfach nur wärmstens empfehlen.
Für mich ist se eindeutig die neue Eva Brenner.

Und jetzt schaue ich mal, ob mein Kätzchen ein wenig an die Seite rückt
und ich in meinem "Verliebt in Zuhause Raum" eine kleine Blogrunde drehen kann.

Macht es Euch nett meine Lieben

Eure Bettina






Kommentare:

  1. Sehr gemütlich! Die Tapete wirkt sensationell - auch wenn ich nicht weiß, ob ich sie haben wollte.....
    Alles in allem sehr sehr gelungen
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. ohhhhhh i hob mi scho sooo lang gfreit das endlich der POST kummt,,,freu,,,freu
    mei der HAMMER was de NADINE do gmacht hat
    obercoool is de TAPETE,,,und mei LIEBLING is der gelbe STUHL,...
    des machts so warm und gmiatlich,,,
    einfach PERFEKT;;;;SUPER ihr ZWOA

    HOB no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bettina,
    Oh! Das ist ja eine wunderschöne Verwandlung, toll!
    Und, ich dachte, ihr macht das ganze Zimmer PINK! Hihihi, :-D
    Da hat Naddel ja ganze Arbeit geleistet!!!
    Sieht super aus, hach und den gelben Sessel hätte ich auch stehen lassen.
    Wunderschönen geworden, Kompliment!

    Liebste Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, der Sessel ist auch neu! - Soooo schön, das Gelb. :-D
      Tolle Farbkombination Gelb/Grau/Blau und Schwarz, nur ...
      wofür habt ihr die Pinkfarbene Farbe im Eimerchen angerührt???
      Das ist mir bis jetzt in Rätsel! ;-)

      Löschen
  4. Hallo meine Liebe,
    also die Überschrift hast du schonmal perfekt gewählt! Ich musste erstmal genau hinschauen, auf welchem Blog ich jetzt eigentlich bin :)
    Und dann muss ich sagen, Hut ab vor soviel Mut jemand anderen machen zu lassen. Dass jemand anderes mein Reich mit ganz anderen Augen sieht, neue Ideen einbringt und mir Vorschläge macht, kann ich mir gut vorstellen. Aber ganz allein machen lassen, würde ich mich glaub ich nicht trauen.
    Euer neues Zimmer ist mega-stylisch. Und die Tapete kommt schon gut rüber. Jetzt würde mich nur interessieren, hat sich Naddel durch deine Häkeldecke inspirieren lassen oder wusstest du beim Häkeln schon, dass das Zimmer in den Farben werden soll?
    Es passt ja alles hammermäßig gut zusammen :)
    Das Häuschen als Lesezeichen ist echt eine coole Idee!
    Hoffentlich kriegt ihr beide euch nicht so oft in die Haare, wer sich zurückziehen darf :)
    Habt noch einen schönen Abend und seid ganz lieb gegrüßt,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bettina,
    wow schaut das toll aus. Das Gelb...so frisch und einladend eine tolle Farbkombination. Den Sessel hätte ich auch gern :)
    Toll, dass Nadine Euch bei der Umgestaltung des Raumes helfen konnte :)
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bettina,
    ich hatte ja die große Ehre, diesen Raum in Natura zu bewundern und ich finde ihn einfach nur schön!
    Gemütlich, stylish, zum Wohlfühlen. Da hat unsere liebe Naddel ganze Arbeit geleistet.
    Die Tapete ist der Knaller. Du hast Recht auf den Bildern kommt der Effekt nicht richtig raus.
    Mir gefällt es wirklich richtig gut - ein Wohlfühlzimmer durch und durch.

    glg und dicken Drücker
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bettina,
    also das du von Nadines Dekokünsten begeistert bist, kann ich voll und ganz verstehen! Die Bilder sprechen schon für sich und zeugen von gutem Feeling und Geschmack! Da wäre ich auch begeistert gewesen! Sooooo schön sieht dein/euer neues Zimmer nun aus! ....da muss sich Frau/ Katze / und Jürgen einfach wohl drin fühlen :-)))
    Eigentlich hätte ich schon sehr gerne ein Bildchen von euch Beiden in rosa Latzhosen gesehen......das wäre das Tüpfchen auf dem i von dieser Post gewesen :-)))
    Viel Freude weiterhin in eurer traumhaft schönen Verliebt in zu Hause Oase!!!!
    Herzensgrüassli und Drückerli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Ich durfte ja schon bei Whatsapp ein wenig schauen, aber es schaut hier noch viel besser aus.
    Ich bin begeistert, Nadine ist schon klasse. Besonders gut steht Ihr natürlich die rosa Hose.
    Und Du hast auch so eine Schatzi? Da würde ich Dich ja zu gerne mal sehen.
    Mal schauen, ob Du noch im Wohnzimmer sitzt oder Dich nur noch in Deinem Wohlfühlzimmer aufhältst.
    Nun fühle Dich wohl und mach es Dir kuschelig, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bettina,
    ich bin begeistert dein Raum ist toll geworden.....Ich bin
    komplett begeistert.....
    Ganz toll finde ich auch den Korb für die Katze......
    Ich würde sagen Naddel hat an alles gedacht......
    Und so schöne Vasen....ich habe gerade auch zwei wunderschöne
    bei ihr bestellt....die mich jetzt jeden Tag anlächen.....
    Ich habe dich nicht vergessen mit dem Honig....Jas wir verkaufen ihn auch...
    Ich mede mich noch extra bei dir.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bettina,

    wow, das sieht total schön aus. Schon alleine Naddel in Ihrem chicen pinken Overall hier zu sehen ist toll. Mutig warst Du auf alle Fälle aber Du bist nicht enttäuscht worden. So etwas kann nicht jeder, da braucht man schon den richtigen Blick und die nötigen kreativen Ideen die ich überall in dem Zimmer entdecken kann. Ich freu mich einfach mit Euch♥

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Bettina, Dein Wohlfühlraum ist sehr gelungen. Da hat Naddel wirklich alles gegeben. Stimmt, es war mutig, jemand anderes machen zu lassen, aber 1. hat Naddel genau Deinen Nerv getroffen ( oder musste sie Dich zu irgendetwas überreden ???) und 2. also, die Kombination mit gelb, grau und schwarz; hätte nieeee gedacht, was das für eine Wirkung erzielt hat und dann noch mit der hammermäßigen Tapete und 3. ist es immer gut, mal jemand in seinen versenkten Dekostücken kramen zu lassen, weil deren Blick ganz anders ist. Mein Kompliment an Euch Beiden, für Naddel zu ihrem Können und für Euch, weil ihr Euch getraut habt!!! Klasse! Die Häkeldecke ist natürlich auch der Hammer...ich als alte Häkeltante schaue natürlich gleich dorthin. Eine wirklich besondere Idee ist der Wohlfühlkorb für die Mietzis. Und die Dekostücke aus Naddels shop passen so toll dazu. Nun fühl Dich wohl in Deinem Reich und genieße es in vollen Zügen.
    Ganz viele liebe Grüße sendet Dir Rosi

    AntwortenLöschen
  12. P.S. Der Knaller ist Naddel in der pinkfarbenen Latzhose. Mit der Farbe habt ihr uns anfangs ja bissel irregeführt, gelle, ihr Schlingel ;-)

    AntwortenLöschen
  13. Himmel .... was ihr aus dem Zimmer rausgeholt habt, ist der Hammer!
    Schwarze Möbel wären so auch gar nicht mein Ding. Würde ich nie kaufen! Gelb ist jetzt auch nicht meine Farbe.
    Allerdings in eurer Kombi paßt alles so was von perfekt zusammen.

    Ich sollte vielleicht auch mal etwas mutiger sein?
    Dein MUT jedenfalls hat sich ausgezahlt. Euer Zimmer ist ein toller Rückzugsort geworden, in welchem man sicher supergerne seine Zeit verbringt (die Katze macht das ja schon ;))

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Bettina,
    beide Daumen hoch für euch alle, der Raum ist toll und absolut stimmig geworden!
    Kann mir schon gut vorstellen, dass Du Dich da so richtig wohl fühlst,. naja eigentlich ihr alle. Viel Spaß beim "um den Platz kämpfen" :-)
    Liebe Grüße und eine guten Wochenstart
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Bettina,
    das ist ein wirklich toller Raum geworden! Mieze findet ihn auch toll, ja, das wird schwierig werden, wer dann immer wann auf den schönen Sessel darf *schmunzel*
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne, neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  16. wow- das ist ja schön geworden!
    GlG
    elma

    AntwortenLöschen
  17. B*R*A*V*O!
    Total schön geworden.
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Bettina,
    diese Tapete bewirkt einen tollen Raumeffekt und ein wenig erinnert mich das große Muster an die späten 70ziger Jahre. Es gefällt mir gut, wie Alt und Neu nun perfekt zusammenpasst!
    Benutzen deine Lieblinge auch das Körbchen an der Wand oder ist ihnen der Sessel lieber?
    Denn ein Sampfötchen zumindest, scheint dem Sessel den Vorzug zu geben?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  19. WOW! Was für eine grandiose Veränderung! Ich bin ja eigentlich auch kein Gelbfan, aber es schaut einfach nur geil aus! Daumen hoch!
    Die pinkfarbene Latzhose ist wirklich der Knaller :D

    Liebe Grüße, Michéle

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Bettina,
    toll schaut es bei euch, superschöne Umgestaltung.
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  21. Was für eine Verwandlung. Das Zimmer ist ein echter Traum! Lauter tolle Hingucker und trotzdem stiehlt keiner dem anderen die Show.
    Da wart ihr ja ganz schön mutig, aber bei Naddel auch in den allerbesten Händen!
    Ich bin begeistert!
    Allerliebste Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Bettina,
    das hat die Nadine alles super toll gemacht, passt so gut zusammen, das Moderne mit dem alten Schrank toll gemacht. Ich weiß nicht, ob ich mich getraut hätte. Tolle Idee von euch. Ob ich mich das getraut hätte ??? Glaube eher nicht.
    Alles sieht super aus Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  23. Moin liebe Bettina, oh mein Gott, wie aufregend!! Das war ja wie vorgezogene Weihnachten, oder? Und jetzt bist Du aus Deinem neuen Zimmer bestimmt nicht mehr heraus zu bekommen...
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend und noch viel Freude am neuen (T)Raum,
    liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Bettina,
    grandios,was Nadine da bei euch geschaffen hat!
    Mal so ganz anders und du hast Mut bewiesen.
    Mit Gelb habe ich nicht so viel am Hut,aber der Sessel ist echt cool!
    Hab viele schöne Stunden im neuen Wohlfühlraum!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Bettina,
    da hat Naddel ja tolle Arbeit geleistet und das Zimmer ist so schön geworden. Sehr liebevoll mit sehr schönen Details hat sie das neue Zimmer eingerichtet. Ein Zimmer so richtig zum Wohlfühlen, genauso wie du dir es gewünscht hast.

    Ganz liebe Grüße Marita

    P.S. Der rosa Maleranzug sieht spitze aus

    AntwortenLöschen
  26. ich war grad auf Naddels Blog und hab noch mal die Bilder bewundert und schon gehts weiter mit deinen ;)
    Sie sind klasse und machen richtig Lust drauf selbst mal wieder den Pinsel zu schwingen :)
    Ich hoffe du hast gaaaanz viel Spaß und viel Freude in deinem neuen Näh-, Bastel-, Lesezimmer :D
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Bettina,
    ist das toll geworden ! Wunderschön sieht das aus und alles harmoniert so gut zusammen!
    So ein eigenes Zimmer ist echt was wert.....ich liebe meines auch über alles.......
    Ich wünsche Dir viele gemütliche Stunden in Deinem Zimmer ,
    habs fein
    Edda

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Bettina!
    Deine Zimmer ist ein Traum geworden. Eine tolle Aktion von Naddel und dir. Den gelben Sessel hab ich auch schon oft beim Schweden gesehen, hätte aber auch nie gedacht, dass der so klasse aussieht wenn das ganze drumherum passt. Deine Katzen haben ein geniales Plätzchen bekommen. Kein Wunder, dass sie sich da wohl fühlen.
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Bettina,
    ist ja irre was ihr aus dem Zimmer gemacht habt, echt klasse.
    Die Tapete, der Sessel, die Decke und alle anderen Dekostücke passen super zusammen.
    Wünsche dir eine schöne Zeit in deinem Wohlfühlzimmer.
    Liebe Grüße von, Petra.

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Bettina,,

    ich bin so spät dran mit meinem Kommentar, dass vor mir eigentlich schon alles gesagt wurde! Du kannst wirklich verliebt in zuhause sein, so schön hat die liebe Naddel den Raum hinbekommen! Ich wünsche euch lange Freude damit und vielleicht bist du ja manchmal schnell genug und darfst auch am neuen gemütlichen Sessel sitzen. Ich habe ihn schon lange verloren und meiner ist samt Hocker aus meinem Zimmer verschwunden.

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Bettina,
    das Zimmer ist super geworden - die Tapete ist der Knaller. Und die Farbkombination grau/gelb gefällt mir richtig gut. Das Wetter läd ja gerade dazu ein, den ganzen Tag dort zu verbringen.
    Liebe Grüße, UTe

    AntwortenLöschen
  32. Da hast du erfolgreich Mut bewiesen. Gaaaaanz toll dein neuer Raum!
    Ich würde sofort mit der Katze tauschen. :)
    Herzlichst
    vonKarin

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Bettina,
    ja, das hat Naddel wirklich gut gemacht. Der gelbe Sessel bringt Frische in den Raum. Wirklich schön!
    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Bettina,
    es ist superschön geworden!!!
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  35. ja nun muss ich doch auch mal nach dir sehen und was soll ich sagen, ich bin verzückt !!!!! zauberhaft ist das zimmer geworden, einfach zum verlieben schön die vielen, hübschen kleinigkeiten, es ist doch gut menn man so manches teil aufhebt, irgendwann...
    gefällt mir!
    liebe grüße von der insel rügen, mandy die hummel...

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Bettina,

    ich habe gerade schon bei Naddel geschaut und geschrieben. Ganz ehrlich, die Handybilder haben mich nicht so vom Sockel gehauen. Aber diese Bilder hier... DER HELLE WAHNSINN. ich bin hin und weg! Das hat sie wirklich sowas von toll gemacht! Alles so stimmig und harmonisch. Ich finde gar nicht die rechten Worte für meine Begeisterung. DAUMEN HOCH.
    Ein Zimmerchen zum Wohlfühlen.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Bettina,
    wow - ist das super geworden. Echt mutig von dir das Zimmer aus den Händen zu geben. Nadine hat das wirklich wunderschön gemacht.
    Viel Freude damit.
    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Bettina,
    das war ganz offensichtlich wirklich eine sehr professionelle Beratung und aktive Verwandlung eures Raumes durch Naddel. Klasse geworden, gefällt mir sehr gut, sogar der alte Schrank ist schön integriert und der gelbe Sessel ist jetz wirklich ein Herzstück!! Und wie schön, dass sich auch die Miezen wohl fühlen!!!
    Freut mich sehr, dass du dich mal wieder bei mir gemeldet hast! Und ich hoffe, du hast auch meine Katzen-haltigen Posts der letzten Zeit gesehen und genossen ;o))
    Herzliche rostrosige Nach-Urlaubs-Grüße,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.co.at/2016/11/anl-11-sinnvolle-weihnachtsgeschenke.html

    AntwortenLöschen
  39. Boahhh, ist das schön geworden, das hätte ich so nicht vermutet und ich finde die farblichen Verbindungen von Tapete und Deko einfach super gelungen, da hast Du ein richtiges Schmuckstück bekommen.
    Mal was anderes? Hast Du denn auch die Zeit und die Muse dich dorthin zu setzen und den Raum wie beabsichichtig zu genießen?

    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Danke das Du bei mir vorbeigeschaut hast. Hab Lieben Dank für Deinen Kommentar bei mir.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...