Mittwoch, 16. September 2015

Herbstfeeling....

Hallo Ihr Lieben!
Jetzt ist es dann endlich auch bei mir angekommen.
Der Sommer ist weg und der Herbst hält mit großen Schritten Einzug.


Ehrlich gesagt kann ich auf diese Jahreszeit sehr gerne verzichten.
Ich mag zwar die schönen Farben, die der Herbst uns bietet,
aber dieses wechselhafte Wetter....
....geht für mich und meinen Körper leider gar nicht!


Aber was soll es. 
Die liebe Hanne (Tantchen von nebenan) war in den letzten Tagen schon wieder richtig fleißig
in Ihrem Garten 
und dieser ist wirklich ein Traum
und war so lieb, mir Ihre abgeschnittenen Hortensienblüten
okay, ich habe mit besonders schönen Augenaufschlag gefragt,
wenn sie denn welche abschneidet, ob ich diese haben könnte
zu überlassen!


Eigentlich wollte ich mir nur einen Kranz binden,
aber da sie mit so vielen ankam, muss ich jetzt erst einmal überlegen 
was ich mit denen alle machen werde
natürlich bekommt Hanne als Dankeschön auch einen


Um ein richtig schönes Herz zu binden, muss ich wohl noch ein wenig üben,
aber mit meinem Erstlingswerk, bin ich trotzdem zufrieden.

Im Moment habe ich wieder das große Problem, ob ich den überhaupt irgendetwas
dekorieren soll! 
Nicht das ich jetzt denkt ich sitze in einem Depri-Loch....
...nein, aber bei uns steht die nächste Baustelle an.
Echt toll geplant, in der nasskalten Zeit


Aber da es bis dahin noch ein paar Wochen sind...
es kann in 2 - 3 - oder 4 Wochen losgehen
...möchte ich natürlich nicht "kahl" leben.

Ja und was soll ich jetzt sagen,
ich habe festgestellt, das man ( ICH) nicht auf so vielen wunderschönen Blogs
vorbeischauen sollte. Dann macht man Dinge, die man ( ICH) gar nicht machen wollte.


Der liebe Markus hat sich mit gehäkelten Baby-Boo's den "Herbst im Glas" ins Haus geholt.
Da ich genau so ein Glas habe und die Idee so schön fand, kramte ich direkt in meinen Dekokisten.
Und fand reichlich gehäkelte Kürbisse.
Aber alle viel zu groß, ggggggg
Was also tun...
...dieses Jahr wollte ich keine Kürbisse mehr häkeln...
...hilft aber nichts...
...also ran an die Nadel!!!!


Na ja, es gibt schlimmeres. Ich freue mich jetzt einfach, das ich sie im Miniformat habe.


Da ich jetzt natürlich mit Mini-Kürbis häkeln beschäftigt war,
ist meine Deko noch sehr puristisch.
Glas auf Glas geht gar nicht

Und wie sieht es bei Euch aus...
...habt Ihr auch Lust auf gehäkelte Baby-Boo's?
Wenn ja schreibt das doch bitte in Eurem Kommentar dazu.

Denn es ist natürlich nicht bei diesen Beiden Exemplaren geblieben
und aus diesem Grund Veranstalte ich ein kleines Candy.


Unter allen Kommentaren, verlose ich 3 Mini-Boos.
Also rein ins Töpfchen, aber bitte nicht vergessen zu erwähnen,
ob Ihr denn überhaupt einen haben möchtet.

So meine Lieben, das war es dann wieder für heute.
Ich schicke Euch die allerliebsten Grüße
und wünsche Euch, bis zum nächsten Post,
eine schöne Zeit

Machte es Euch nett

Eure Bettina



Kommentare:

  1. Hi Bettina,
    klar doch - bevor ich losradele - möchte ich mich für diese tollen Kürbisse bewerben.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Bettina,

    ich habe auch kaum dekoriert dieses Jahr. Was aber an unserem 4beinigen Jungspund der ja alles gebrauchen kann. dementsprechend habe ich meine Deko im Esszimmer angepasst......davon mehr in meinem nächsten Post.

    Na dann hoffe ich mal das Eure nächste Baustelle nicht allzu drecklastig ist.
    Und um die BabyBoos möchte ich mich natürlich auch bewerben. Ivi hat mir mal einen gehäkelt und der ist sooo alleine, der könnte noch ein paar Kumpels gebrauchen.
    Ich werde sie auch im Hundefreien Raum dekorieren, versprochen ;-)

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bettina,
    um die bevorstehende Bauerei beneide ich Dich wirklich nicht, ich erinnere mich noch zu gut daran, wie es bei uns war... Da war Deko auch das Letzte, wonach mir der Sinn stand... Schön, dass Du für die Zeit bis es losgeht doch noch ein bisschen was gemacht hast. Das Hortensienherz ist wirklich superschön geworden, eine "herzige" Idee! :-) Und die Baby Boos... Hach wie niedlich! Natürlich hätte ich gerne einen und hüpf deshalb mit ins Lostöpfchen.
    Einen schönen Tag und liebe Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Bettina,
    ich bin auch schon auf Herbst eingestellt und mein Kreislauf fand den Sommer schlimmer als jetzt dieses Wetter. Da mach ich mir einfach den Ofen an und finds gemütlich ;)
    Ich hätte sehr gerne einen kleinen weißen Boo, denn ich hab noch keinen. Weder in echt noch gehäkelt und die Idee mit dem Glas find ich klasse! Ich muss mal gucken ob ich bei meinen Hortensien was abschnippelt kann, aber so einen tollen Kranz bekomm ich nicht hin :D Ich versuch mich in Hagebutten, die gibt es hier zu Hauf.
    Sei lieb gegrüßt und denk ans Foto machen bei den Umbaumaßnahmen ;)
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bettina!
    Leider hält mit dem Herbst auch die Erkältung wieder Einzug bei uns. Zum Dekorieren komme ich derzeit gar nicht - ist so viel los hier! Da wäre doch ein fertig gehäkelter Baby Boo ganz praktisch. Somit hüpfe ich direkt mal ins Lostöpfchen.
    Dein Hortensienherz ist doch ganz hübsch geworden! So schöne Blüten - ein Traum!
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  6. Oh, liebe Bettina ich düse im Sauseschritt in dein Lostöpfchen ☺...
    Ich finde die Babykürbisse in Häkelversion einfach so wunderschön und sie sind richtig was Besonderes.
    Hab sie auch schon bei Markus bewundert und die Umsetzung diese in einem Windlichtglas zu dekorieren gefällt mir absolut gut.
    Behalte die Ruhe bei deinem Bauvorhaben, denn ich kenne das auch und weiß wie ungemein nervig das zuweilen werden kann.
    Viele Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bettina
    Kann ich gut verstehen das du keine groß Lust zum dekorieren hast wenn in ein paar Wochen die nächste Baustelle losgeht...aber so ein klein bisschen darf es ja sein...vor allem wenn es so süße Minikürbisse sind....und da ich sie so süß finde hüpfe ich in dein,lostopf und versuche mein Glück....
    Liebe Grüße Monika
    Ps. . Die Hortensien sind ein Traum

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag den Herbst noch nicht in mein Reich lassen. Ich mag ihn wie du auch nicht so besonders.
    Obwohl die Farben sehr schön sind, genieße ich es doch lieber, wenn es noch einmal wenn es etwas wärmer ist und ich noch draußen sitzen kann. Die Kürbisse sind hübsch. Die würden sich bestimmt auch an einem Türkranz gut machen.
    Hoffentlich haltet ihr die Baustelle aus,
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Da habe ich erst gestern ganz stolz meinen gehäkelten BabyBoo gepostet und nun kommst du mit dieser genialen Idee der Miniversion um die Ecke. Die muss ich nun natürlich auch noch haben, um mein Sonnenglas zu füllen. Herzlichen Dank für die Inspiration.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Bettina,
    meine gehäkelten Kürbisse dürfen auch demnächst aus dem Keller ins Wohnzimmer ziehen. Letztes Jahr habe ich sie gehäkelt in weiß und einen größeren in Grau und mich den ganzen Herbst daran erfreut. Die letzten drei habe ich im Sommer fürs Sommerwichteln gehäkelt und die gingen an Janine v. Blog Pünktchenchaos, die sich sehr darüber gefreut hat (zum Posten kam sie aber noch nicht) und nun dachte, ach so im Glas ist das auch ganz toll - aber ich kann im Moment noch nicht häkeln, muss noch etwas geduldig sein. Deshalb freu' ich mich umso mehr, dass Du hier eine Verlosung startest. Da versuch' ich doch gleich mal mein Glück.
    Auf Deine nächste Baustelle und das Ergebnis bin ich auch schon gespannt. Hier entsteht gerade eine Holzhütte für das Holz vom Schwedenofen. Die Baustelle ist zwar draußen, aber man merkt sie trotzdem, denn der Eingang ist immer wieder verschmutzt und putzen geht ja gerade auch noch sehr langsam....Grrrr!
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Bettina
    ich finde Dein selbstgebundenes Herz aus den Hortensienblüten ist dir schön gelungen.
    Und mit wechselhaftem kühlen Wetter kann man mich auch jagen.
    Wenn es aber zwischendrin wieder so schön sommerlich warm wird wie heute hier bei uns,
    dann bin ich zufrieden. Das Haus ist innen schon abgekühlt durch die kalten Tage, aber draußen
    ist es heute schön warm und wird sogar noch 25*C. Jipi!!
    Ganz liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Bettina,
    wunderschön, dein Hortensienherz. Ich liebe diese Farben sehr! Leider sind unsere Hortensienblüten in diesem Sommer total verbrannt von der Hitze und nur noch braun und unansehnlich. Um die Baustelle beneide ich dich allerdings nicht.
    Ganz herzliche Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  13. Ach meine Liebe, ich weiss gar nicht was du hast...der Kranz ist doch ein Traum . Und so fleißig gehäkelt hast du aich wieder. Alles Jahre wieder...und jedes Jahr denk ich mir...heuer nimma...aber dann verschenk ich immer wieder so viele und dann hab ich ja doch wieder zu wenige. Ich mach natùrlich nicht mit, das wäre nicht fair, denk ich. Weil ichs doch eh selber kann. So meine Liebe, ich nütze das schöne Wetter heute um meine Sofas abzuziehen...ufffff
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschöne Bilder hast Du eingestellt.
    Aber schon so herbstlich. Ich kann ja noch gar nicht glauben, dass der Sommer schon wieder vorbei ist. Wie immer war er zu kurz. Meine Katzen sehen das genauso, die sind jetzt von der Terrasse in die Küche gezogen, wo ich meine Rezepte entwickle, fotografiere und mein Blog schreibe. Da ist es schön warm und es riecht immer lecker.
    Liebe Grüße,
    Renate Kimmel
    daslebenisteinkochtopf.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Bettina,

    alos ich finde deinen Herz-Kranz absolut perfekt und wunderschön, brauchts also gar nicht mehr üben :o). Und deine Babyboos sind wirklich allerliebst, so dass ich mit Freuden in dein Lostöpfchen springe ;o).
    Hab noch einen schönen Nachmittag und später einen gemütlichenAbend.
    Liebste Grüße deine Constance

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Bettina,
    dafür dass du den Herbst nicht magst, hast du aber einen wunderschönen Post zusammengestellt ihm zu Ehren.Vielleicht schleicht er sich eines Tages doch auch in dein Herz, wer weiß?
    Deine Baby-Boos sind entzückend geworden. Weil ich letztes Jahr so schöne von euch bekommen habe, hab ich mich heuer auch mal versucht .... und es tatsächlich geschafft. Also bleibe ich aus dem Lostopf draußen, dann haben andere größere Chancen.
    Ich wünsche dir (und auch mir - habs auch lieber wärmer), dass der Herbst noch viele schöne, sonnige und warme Tage bringt!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Bettina,

    das freut mich zu lesen, dass Du den Herbst auch nicht unbedingt magst - hier reden immer alle vom
    "ach so schönen Herbst"! Ich bin der Sommerfan!
    Mit den vielen Hortensien hattest Du Glück (meine sind fast alle braun) und ich finde Dein Herz ist Dir gut gelungen.
    Fleißig warst Du schon am Kürbis häkeln, ich muss erst - habe ich doch im letzten Jahr fast alle verschenkt.
    An Deiner Verlosung nehme ich gerne teil - Deine Mini - Kürbisse sind richtig entzückend.
    Dann genieße Deine Deko noch ausgiebig bevor es mit der Baustelle los geht!

    Liebe Grüße auch an Jürgen,
    Ingrid


    AntwortenLöschen
  18. Liebe Bettina,
    da heben wir wieder etwas gemeinsam:) Ja der Herbst ist auch nicht so meins...aber dieses Jahr will ich nicht jammern:)
    Das Herbstglas ist eine wunderschöne Idee....ich hätte da glaub ich auch noch eines frei..also husch ich mal ins Töpfchen.....
    sei ganz lieb gegrüßt
    Edda

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Bettina,
    das Wetter im Herbst ist auch nicht so mein Ding,aber da kann man es sich drinnen schön gemütlich machen und dekorieren.
    Das Herz ist doch wunderschön und deine Nachbarin wird sich freuen:)
    Auf Baby Boos steh ich ja total,hab dieses Jahr noch keine echten bekommen bis jetzt.
    Drum nehme ich gern an deiner Verlosung teil!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Bettina,
    der Herbst ist auch nicht so ganz meine Jahreszeit. Es ist kalt und regnerisch. Aber es ist von den Farben her sehr schön.
    Hortensienblüten eignen sich ja hervorragend für die Deko. Dein Glas sieht auch schon sehr schön und an deiner kleinen Verlosung nehme ich sehr gerne teil.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Bettina,
    so ein Tantchen welches mir Hortensienblüten schenkt brauche ich auch !
    Das Herz ist zauberhaft und sehr gelungen !
    Ins Lostöpfchen springe ich natürlich auch.
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  22. Ist das eine niedliche Idee, liebe Bettina!
    Die Kürbisse sehen in dem Glas einfach toll aus. Und jaaaaaaa ich würde sehr gerne einen Kürbis gewinnen.
    Genäht habe ich ja auch schon welche, aber gehäkelt noch nicht. Vor lauter Grannys komme ich ja gerade zu nix anderem.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Bettina,
    wunderschön dein Hortensienherz,ich mag sie sehr,sehr gern,demnächst werde ich einen Kranz binden.Deine Kürbisse sind ganz Herzallerliebst ,ich finde deinen Blog sehr Insperierend und schön.

    Herzliche Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Bettina,
    das Hortensienherz ist ja toll. Mag die großen Blumenbälle so gern. ... Und von den kleinen Kürbissen bin ich auch ganz angetan. So schön gleichmäßig gehäkelt, toll. Ach der Herbst - ich freu mich total auf ihn. Blätter rascheln, Pfützen hüpfen - und zum guten Schluss kommt ja noch unser Zwerg auf die Welt. Hab lieben Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog! Da ich deinen Blog sehr mag, bleib ich auch von Herzen gern länger hier ... und hüpfe noch schnell in deinen Glückstopf!
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  25. Dein Hortensienkranz ist wunderschön geworden! Das Herz kann man sehr gut erkennen! Meine Mutter hat mir vorgestern gesagt, dass sie auch Hortensienblüten für mich hat! So ein Herzkranz wäre schon schön, mal sehen, ob ich mich aufraffen kann!
    Deine Baby Kürbisse gefallen mir, ich hab auch ein paar größere, aber ich weiß noch, dass ich glaube ich, einen kleinen voriges Jahr auch gehäkelt habe. Mal sehen, wo der sich versteckt!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Bettina,
    ich finde Dein Hortensien-Herz sehr schön.
    Und was soll ich sagen, ich habe gerade meinen ersten Baby-Boo fertig gehäkelt.
    Also lassen ich den Mädels und Jungs, die nicht häkeln können, gerne den Vortritt.
    Meine werde ich in diesem Jahr mit Echten und Deinem wunderschönen aus Stoff
    vom letzen Jahr in einer Holzschale dekorieren.
    Wobei mir das Glas auch richtig gut gefällt.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Bettina,
    Glas auf Glas geht wirklich nicht, grins! Aber schön sieht es trotzdem aus.
    Und Du hast recht, ich mag den Herbst mit all seinen Farben, aber die Temperaturen tun meinem Körper gar nicht gut.
    Ich finde die Kürbisse niedlich, mache an der Verlosung nicht mit. Ich halte mich dieses Jahr an die genähten. Hast Du mein instagram Bild heute gesehen? Da habe ich den von Dir aus dem letzten Jahr.
    Solche möchte ich noch nähen.
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  28. Hallo liebe Bettina,
    dass deine gehäkelten Baby Boos gut ankommen ist ja wohl klar :) Und natürlich würde ich gerne einen gewinnen. Ich bin gerade dabei kleine Kürbisse zu nähen. Da hab ich mich auch auf einem Blog anstecken lassen und werde sie euch bald zeigen.
    Ich weiß gar nicht was du hast - dein Hortensienherz schaut doch wunderbar aus! Da kannst du stolz drauf sein. Ich würde es mir gleich aufhängen.
    Lieben Gruß und noch nen schönen Abend,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Bettina,
    deine Kürbisse sind wunderschöööön!!!
    Da würd ich mich freuen auch welche zu bekommen!
    Wie gehts deinen Halsnerven? Meine haben sich zum Glück etwas beruhigt, ich musste ja lachen als ich deine Idee mit dem giveaway las! herrlich!!!!
    Alles Liebe, Nicole

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Bettina!
    Oh man, dies nasskalte Wetter geht einem sooo in die Knochen - okay, wir werden alt!
    Respekt, für das erste Herz ist das doch super geworden und war für mich eindeutig zu erkennen!!!
    Kürbisse wollte ich schon lange selber häkeln, denn ich habe Angst, dass die echten bei Zimmertemperatur zermatschen und dann, wenn man nicht aufpasst, Flecken auf den Möbeln hinterlassen.
    Von daher kommt von mir ein eindeutiges JA ;o)
    So, Dir noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Bettina,
    wunderschön dein Hortensienherz & ich finde man kann es sofort erkennen.
    Total schön.
    Ja ich möchte gerne mitmachen bei deinem kleinen Candy.....
    Ich finde diese KÜrbisse einfach so wunderschön....und beneide jeden der das kann....
    Leider bekommt man hier im Norden keine Baby-Boos, dies wäre eine super
    Alternative....
    Bin gespannt auf deine Veränderung...
    Liebste Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  32. Oh, schon sooooo viele Bewerbungen für die Kürbisse. Nun ja, ich möchte mich da unbedingt noch mit einreihen. Du weißt
    ja, bei mir sind deine Häkelminis gut aufgehoben:)))) LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  33. SCHNAAACKIII mei i mog den HERBSCHT volleee gern,,,
    ja bin aj ah OKTOBA:BABY..ggggg
    de IDEE in den GLASLN...DE kloan SCHEISSA einituan,,,
    find i supaaaa... aber da i no welche hob,,, selba gmachte,,,
    mach i nit mit gaaaa... liabe de wos no koan ham...passt des,,,
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  34. Guten Morgen, liebe Bettina,
    ja, der Herbst beginnt sehr stürmisch und nass, das muss eigentlich nciht sein, denn er kann doch auch so schön sein!
    Dein Hortensienherz ist wunderschön geworden!
    Und die Mini-Baby-Boos, die habe ich schon bei Markus bewundert, die sind so herzig!
    So lieb, daß Du welche verlosen möchtest! Da mir das Häkeln ja nicht so sehr liegt, und ich sie aber so wunderschön finde, schau ich, ob noch ein Plätzchen im Lostopf frei ist *lächel*
    So, ich sitze *schmunzel*
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  35. Die sind ja zuckersüß geworden! Und würden noch genau in mein Herbst-im-Glas passen :-)
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  36. Hallo liebe Bettina,
    ach sind das schöne Bildchen der Hortensienkranz würd ich grad mit zu mir nehmen, deine Kürbisse gefallen mir sehr auch wie du sie dekoriert hast klasse.
    Ich komme irgendwie gar nicht dazu sie zu häkeln hab einfach zu viel sonstiges zu tun.
    Ich ehrlichgesagt liebe den Herbst sehr und kann es irgendwie gar nicht verstehen dass manche den Sommer so sehr lieben, lach...aber jeder hat sein Lieblingswetter.
    Ich wünsche dir trotz allem etwas Freude am Herbst
    Liebe Grüße Patrizia

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Bettina,
    das ist ja mal eine zuckersüße Deko. Eigentlich wollte ich in diesem Jahr auch unbedingt versuchen, einen kleinen Kürbis zu häkeln, aber so einen schnuckeligen Mini bekomme ich bestimmt nicht hin. Da versuche ich doch auch mal bei Dir mein Glück. Der Hortensienkranz ist natürlich auch super geworden. Hab einen schönen Donnerstag.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Bettina,
    oh dein Glas ist aber ganz toll!
    Verrätst du mir woher du das hast? Die Boos darin sehen schön aus, wie kann man sowas nur häkeln. Ich bin da ja Laie, wie du weißt ;-) Bei Nicole im Schneckenhaus habe ich ihre selbstgenähten Boos schon bewundert und ich dachte daran versuche ich mich mal. Für den (wahrscheinlichen!) Fall, dass die nix werden springe ich zur Sicherheit mal in dein Lostöpfchen! Verlinkt habe ich dich natürlich auch schon bei mir.

    Hab's fein heute.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  39. Oh ja, liebe Bettina, bitte, bitte, bitte ! Ich liebe gehäkelte Baby-Boos, kann selbst aber leider immer noch nicht häkeln (*schäm*). Gerade deshalb würde ich mich über Deine Minis sehr freuen.
    Dein Hortensien-Herz finde ich auch ganz bezaubernd, ich glaub, ich muss heute auch endlich die Herbst-Deko angehen....
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  40. Hallo bettina,
    da schreie ich jetzt ganz schnell hier, hier, hier, dazu kann man doch nicht nein sagen!
    Aber schau mal, ganz viele Kürbisliebhaber haben sich schon für das Lostöpfchen angemeldet, die sind ja auch zu süß, die kleinen Dinger! Aber wenn es nicht klappt ist das auch kein Weltuntergang, ich habe ja noch einen etwas größeren, gehäkelten Kürbis von der lieben Grinsekatze - wo steckt die überhaupt?
    Dein Hortensienherz sieht super schön aus!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Bettina,
    habe Dich soeben entdeckt und als Katzenfan bin ich gleich da geblieben. Wir haben auch 3 Samtpfoten.
    Schaue mich demnächst nochmal ausführlich bei Dir um. Bis dahin
    Viele Lieblingslandgrüße aus dem Sauerland von Petra

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Bettina,
    dein Blog gefällt mir ausgesprochen gut, so eine freundliche und einladende Seite ist das hier. Die gehäkelten Kürbisse sind ja wirklich allerliebst und stimmen uns schon auf die kommende Jahreszeit ein.
    Lass es dir gutgehen
    herzliche Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Bettina,
    vielen Dank für deinen Besuch bei mir.
    Es freut mich sehr, dass dir mein Blog und unser Haus so gut gefallen.
    Aber ich kann das Kompliment nur zurückgeben und freue mich, so deinen Blog
    kennengelernt zu haben.
    Das Hortensienherz finde ich superschön. Ich liebe auch Hortensien,
    aber leider sind unsere Blüten gar nicht mehr schön.
    Ganz liebe Grüße und bis bald, Jana

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Bettina,
    schön dass du mich gefunden hast und danke für deinen lieben Kommentar, meinen Blog haben noch nicht allzuviele
    entdeckt, ich hoffe das wird noch :-) auf jedenfall habe ich dich jetzt gefunden und bin begeistert von deinen schönen Fotos, und deine Art zu schreiben ist witzig und so erfrischend, man bekommt gleich gute Laune :-)
    Na dann bis bald,
    liebe Grüße,
    PETRA

    AntwortenLöschen
  45. Och ja du Liebe, jetzt wollte ich dir gerade einen Tausch vorschlagen, um an zwei oder drei kleine Kürbisse zu kommen, aber wenn das so ist, dann versuche ich natürlich mein Glück und hüpfe in den Lostopf. Wenn ich kein Glück habe, können wir ja vielleicht noch mal reden :-))
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Bettina,
    also ich finde das Herz aus den Hortensienblüten ist dir hervorragend gelungen und die Babyboos finde ich total süß.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und einen erholsamen Sonntag,
    liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Bettina,
    ich schließe mich den lieben Kommentaren an, das Hortensienherz sieht sehr hübsch aus. Ich habe mir in diesem Jahr auch mal einen Kranz aus Hortensien gemacht. Ist nicht perfekt, aber mir gefällt er. Und jetzt wo ich Deine Kürbisse sehe, muss ich jetzt doch mal in den Keller und meine ganzen Werke nach oben holen. Ich hatte schon im letzten Jahr so viele gehäkelt.
    Tolle Idee mit dem Glas, das könnte ich auch mal ausprobieren.
    Schönen Sonntag Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Bettina,

    sehr gelungen ist Dir das Hortensienherz. Leider, ja, leider haben meine Hortensienblüten diesen heißen Sommer nicht so gut vertragen und sind zum größten Teil einfach vertrocknet, obwohl sie im Schatten stehen, sodaß ich dieses Jahr gar keinen Kranz stecken kann :-(. Deine kleinen Kürbisse sind so süß, mir gefallen sie super gut, aber ich kann sie mir ja selbst häkeln, deshalb mache ich Platz im Lostopf für alle die das nicht können :-))

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  49. Hallo Bettina,
    ich lese hier so gerne ganz im Stillen mit und finde deine Deko und die Fotos wunderschön!
    Weil ich leider selbst nicht häkeln kann, versuche ich mein Glück bei deiner Verlosung

    liebe Grüße
    Liz S, ohne Blog

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Bettina,
    das Hortensienherz ist wunderschön, hab ein schönes Wochenende.
    PS mir gefällt auch dein gelb sehr gut vom neuen Post, ich hatte ja auch nie was mit der Farbe am Hut aber irgendwie wenn es draußen grau und dunkel ist, bringt gelb so viel Wärme und Fröhlichkeit in die vier Wände.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  51. Ach schade, da kam ich mal wieder zu spät *lach*
    deine gehäkelten Kürbisschätze sind zucker und ich hab schon seit ein paar Tagen weiße Wolle parat, um mich auch mal daran zu üben. Ich werde berichten :_)
    Mit deiner nächsten Baustelle hast du mich natürlich seeehr neugierig gemacht. Hat diese vielleicht mit einem länger gehegten Wunsch zu tun ??
    auch hier noch eine herzlichen Knuddler für dich und
    gaaaanz <3liche Grüße Renate :O)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gaaaaaanz vergessen:
      dein Hortensienherz ist ein Traum !!!!!!!!!!!!!

      Löschen

Danke das Du bei mir vorbeigeschaut hast. Hab Lieben Dank für Deinen Kommentar bei mir.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...