Mittwoch, 10. Juni 2015

Das bisschen Haushalt....

 ....ist doch halb so schlimm....

Hey meine Lieben,
das Lied kennt Ihr doch Sicherlich auch noch, oder?!
Jetzt hoffe ich mal schwer, das ich nicht die einzige bin!


Ich gestehe frei heraus, das ich nicht gerne die alltäglichen Putzpflichten absolviere.
Aber wenn man alles schön, ordentlich und sauber haben möchte, muss man halt, gelle.
Ich Dumpfbacke bin auch noch pingelig dabei!


Wie sagt man so schön: "Man muss das beste daraus machen!"
Damit das alles nicht so langweilig ist, habe ich erst einmal dafür gesorgt,
das das Thema Abwasch etwas leichter von der Hand geht.


Die liebe Cordula hat eine wunderschöne Anleitung...


...ausgetüftelt, die ich unbedingt nachmachen musste.
Ich hatte schon bei anderen Bloggerinnen die Ergebnisse bestaunen können
und da häkeln mittlerweile zum Abendprogramm gehört
musste ich das auch probieren.
Dabei rausgekommen sind wunderschöne, herzige...


...Spültücher. Ich bin total verliebt,
damit macht spülen gleich mehr Spaß
ich frage mich aber auch ganz oft, wieso ich so viel zum spülen habe, trotz Geschirrspüler


Wenn Ihr die Spültücher auch haben möchtet Hier geht es zur Anleitung.
In den nächsten Tagen werden bestimmt noch einige bei mir entstehen, sie gehen so easy von der Nadel.

Nachdem ich heute den halben Tag mit dem Haushalt beschäftigt war,
habe ich heute Nachmittag endlich mal wieder die Nähma gequält.
Was da entstanden ist, zeige ich Euch die Tage mal.

Und das war es dann für heute auch schon wieder.
Wer noch in meinem Lostöpfchen Platz nehmen möchte
Hier geht es lang.

Macht es Euch nett meine Lieben.

Eure Bettina










Kommentare:

  1. Liebe Bettina,
    deine Spültücher sind ein Traum, sehr schön.
    Das Phänomen mit dem Geschirrspüler & dem Geschirr kommt mir
    so bekannt vor....
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bettina,
    mir geht's ähnlich - ich könnte auch gut und gerne auf die Hausarbeit verzichten. Aber es geht halt leider nicht ohne.
    Deine Spültücher sind ja viel zu schade zum Spülen. Ich würd mich damit gar nicht an schmutziges Geschirr rantrauen.
    Auf deine Nähwerk von heute bin ich auch schon gespannt :)
    Lieben Gruß,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  3. Es ist schon so, mit schönen Helfern putzt es sich besser :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bettina!
    Das sang ja damals die Johanna Koczian aus voller Inbrunst und das Selbige mache ich sehr oft beim Staubsaugen ☺
    Aber eben was sein muss das muss nun halt mal sein, damit man es sauber und auch wohnlich hat.
    Deine Spültücher sind bildschön und ich denke ich sollte echt auch mal wieder was Feines häkeln.
    Wünsche dir eine wundervolle Restwoche!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Bettina,

    Deine Spültücher sind wunderschön geworden und wirklich viel zu schade zum Spülen. Aber sie springen wirklich easy von der Häkelnadel, bei mir werden es gerade Topflappen in den verschiedensten Farben. Apropos ist jemals mein beiger Topflappen mit dem Hasen bei Dir angekommen ? Sollte eine kleine Aufmerksamkeit für den Osterhasensoff sein.
    Es geht ja schon wieder mit Riesenschritten auf das Ende der Woche zu, so wünsche ich Dir gleich mal ein schönes und entspanntes Wochenende!

    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Bettina,
    die Spültücher sind genial - auch wenn sie mir immer noch zu Schade sind, aber das weißt Du ja, gell? Und auf die Aktion an der Nähmaschine bin ich auch schon gespannt.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  7. Guten Abend liebe Bettina !
    Hihi, so ein niedliches Spültuch darf ich schon mein eigen nennen ;0) Die liebe Karin von "made by Karingerlinde" hat mir eins geschenkt ! Ich find die sooo klasse... ach ja, ich bekomm noch eins von der lieben Nicole von Schneckenhaus, ich tausche mit ihr. Sie bekommt ein paar Rosen. Hach, schöööön ! Deine Farben sind super und wenn sie so leicht von der Hand gehen ;0) (wär das bei mir doch auch so :0), könntest du doch damit beim Tauschfreitag bei minilou mitmachen. Nur so ein Gedanke...
    Hab ein eine gute Nacht und liebe Grüße zu dir
    Ulli

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bettina,
    das sind ja herzige Spültücher !
    Trotz Spülmaschine habe ich immer noch Bedarf an Spültüchern.
    Habe mir auch schon welche gehäkelt, aber diese süßen Tücher werde ich mir auch noch häkeln.
    Danke für den Hinweis zur Anleitung !
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bettina,
    deine Spültücher sehen wunderschön aus. Die Farben gefallen mir sehr gut und das Herzmuster sieht soooo schön aus. Eigentlich viel zu schade zum benutzen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bettina
    .....sagt mein Mann ;-). Ja, wer kennt das nicht ;-). Hausarbeit ist, wie soll ich sagen, tägliches Pflichtprogramm. Ich wundere mich auch immer, wieso ich noch so viel von Hand spülen muss! Jeden Abend ist der GS rappelvoll und am nächsten Morgen ist es die Spüle ;-). Deine Häkelspülis sind so schön geworden, zum Brauchen viiieel zu schade! Aber so einen kleinen Vorrat könnte ich mir ja auch häkeln....falls ich mal die Abwaschschwämme vergesse ;-).
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen, meine liebe Bettina,
    oh ja, ..." das bischen Haushalt ist doch kein Problem, sagt mein Mann" .....Johanna von Koczian ...ich erinnere mich sehr gut daran!
    Deine Häkelspülis sind wunderschön , damit macht das Spülen doch sicher mehr Spaß :O) Ich hab keinen GS, spül täglich per Hand, aber solche schönen Spültücher hab ich nicht.....ich häkel doch nicht gern *schmunzel*
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Bettina,
    Danke für's Anleitung verlinken, ich werde demnächst wohl auch mal losnadeln.... Jetzt hat's mich endgültig gepackt, denn auch hier muss man trotz Spülmaschine dies und das abwaschen...
    Hab noch einen schönen Tag!
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Bettina,
    die sind wirklich zu herzig.
    Und entstehen bei Dir ja im Akkord.
    Da hat Cordula sich wirklich was Tolles ausgedacht.
    Zu Spülen habe ich auch immer, weil ich einige Teile nie in den Geschirrspüler stelle.
    Na ja, nun muss ich weiter, der Haushalt ruft, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Na, liebe Bettina, diese Anleitung habe ich mir sofort ausgedruckt, mal sehen wann ich dazu kommen werde, diese Spülis nachzuhäkeln.
    Tollde Idee!!!

    Herzlichst Angela

    AntwortenLöschen
  15. Moin liebe Bettina, Deine Spültücher sind wirklich toll geworden - aber Hand auf's Herz: Du benutzt sie doch nicht wirklich zum Spülen, oder?
    Die Anleitung schaue ich mir auf jeden Fall auch mal an, dann werde ich mir auch ein paar Deko-Spül-Tücher häkeln...
    Ich wünsche Dir einen ganz ganz schönen sonnigen Tag und bis bald
    Lotte

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Bettina,
    ja, das spülen mit sooooo wunderschönen Spültüchern mehr Spass macht, das glaube ich dir gerne! Mir würde es auch so ergehen! Die sind einfach traumhaft........ich glaube ich mach bei dir mal eine Häkelwunschliste! Immer wieder zeigst du uns so wunder-wunderschöne Häkelarbeiten....... da ruft es in meinem Hinterkopf immer "ich will auch" :-)
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Bettina
    Haushalt machen gehört auch nicht unbedingt zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Mit Kindern im Haus muß dann zusätzlich auch häufig mehrmals täglich aufgeräumt werden. Graus - aber hilft ja nix, das muß ja schließlich erledigt werden. Die Häkelspüllappen finde ich total hübsch - aber müffeln die nicht viel eher als ein normaler Spülschwamm?
    Wünsch Dir schöne Tage
    Liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Bettina,
    die Spültücher sind wirklich sehr hübsch. Damit geht die Arbeit bestimmt viel leichter von der Hand.
    Das mit der lästigen Hausarbeit ist wirklich ein Graus...... und kaum ist man fertig, fängt man wieder von vorne an - ein übler Scherz. ;)))
    Hab einen schönen Tag!
    Ganz herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Bettina. Toll sehen deine Spültücher aus, dann macht das spülen auch mehr Spaß.
    Genau die olle Hausarbeit. Obwohl ich nicht mehr soviel habe, die Kinder sind raus, und jetzt ist auch nicht mehr soviel
    wie früher. Nehme es leicht mit der Hausarbeit, die läuft nicht weg. Hiiiiiiiii
    Schönen,sonnigen Tag und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Bettina,
    wow .... deine neuen Spültücher sind toll ..... eigentlich viel zu schade zum Spülen. Ich wusele heute auch schon den ganzen Tag im Haus herum, putze hier und putze da, obwohl draussen das schönste Wetter ist (heul). Doch ich habe in den letzten Tagen ein bischen gefaulenzt und nun muss die Arbeit nachgeholt werden, aber das machen wir doch mit links(gelle) .... das bischen Haushalt!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Bettina!
    Die Läppchen haben ein enormes Suchtpotenzial. Ich kann gar nicht mehr aufhören. Die machen richtig Spaß und sind auch toll zum verschenken.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Bettina,

    ich habe auch schon einige der hübschen Tüchlein gehäkelt (und dann vergessen zu fotografieren, bevor ich sie verschenkt habe :o/). Die machen fast schon süchtig, oder?
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende du Liebe und lass den Haushalt doch einfach mal Haushalt sein, ich versuche es auch :o)))).

    Ganz liebe Grüße von Constance

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Bettina,
    erstmal vielen Dank für deine lieben Besuch!!! :O)
    Ja, und jetzt hier beim Gegenbesuch bin ich sofort infiziert von deinen herzigen Spüllappen.
    Hab ich mir doch erst neulich die Anleitung für die legendären " Sprubbelchen" gekauft . . . aber
    deine gefallen mir viel besser - gut, dass ich noch einiges an Garn habe!!!
    Ganz herzliche Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Bettina,
    was muss, das muss (also auch Hausarbeit), aber mit schönen Utensilien machts doch gleich - ein bisschen - Spass. *hmkhmmm* :-)
    Ein schönes Wochenende und alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  25. liebe Bettina,
    über deine lieben Zeilen bei mir habe ich mich sehr gefreut, wie ich gelesen habe, kannst du es ja so gut nachfühlen, wie es mir ging! Ich danke dir herzlich für deine lieben Worte!
    mit Tieren ist man emotional immer eingebunden.. deine gehäkelten Tücher sind wunderbar, da ich selber nicht häkle, bin ich immer so angetan, was ihr alles so schön häkelt!
    Dein Blog ist ganz toll, ich werde mich mal gleich als Leserin eintragen, und hoffen, dass ich auch zeit finde, deine schönen posts zu lesen ;O)) ganz herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Bettina,
    in meinem Kopf habe ich deinen Titel tatsächlich gesungen (wobei ich das gar nicht kann)
    Mit diesen Spültüchern ist wenigstens Herz bei der Sache...also der Arbeit ;-)
    Die sehen schön aus und ein paar Nummern größer wären es doch auch tolle Handtücher oder Platzsets.

    Das mit dem Lavendel finde ich toll und gebe dir Recht -der wächst an allen möglichen Stellen, oder?
    An der Stelle bei mir, sind Pflanzsteine und in den Ritzen wachsen tatsächlich welche.
    Werde nun auf sie achten und sobald sie größer und kräftiger sind umpflanzen.
    Ich freu mich schon :-)
    Ein wunderbares WE (und viel Spaß bei der Hausarbeit).
    LG Naddel

    P.S. statt herziger Spültücher, hilft mir ein Glas Sekt dabei *lol*

    AntwortenLöschen
  27. SCHNAAACKERLEEEE-i find di übrigens,,,, seeeeeehr sexy mit kurzn HAAREN,,,ggggg
    und de SPÜLI::::: SUPER wegen der ANLEITUNG,,,
    hob mir scho GEDANKEN gmacht,,,wia de gehen,,,
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussaleee bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  28. Hej,

    ... das sind Spüllappen? So richtig zum Geschirrspülen? Du nimmst die echt zum spülen???
    Ich bin total hin und weg! Zumal ich die Tage auch eine längere Autofahrt vor mir habe ...

    Liebe Grüße
    Ruth

    AntwortenLöschen

Danke das Du bei mir vorbeigeschaut hast. Hab Lieben Dank für Deinen Kommentar bei mir.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...