Dienstag, 18. November 2014

Arbeit für die Häkeltanten....

Hallo meine Allerliebsten!
Danke erst einmal für Eure lieben Genesungswünsche.
Mir geht es eigentlich gar nicht so schlecht, nur zwischendurch ist die Power dann einfach weg!
Aber wird schon wieder.

Gestern habe ich bei der lieben Daniela was ganz bezauberndes gesehen....


....und mir war sofort klar, das ich die haben will.

Okay, schnell Ihrem Link gefolgt und bei Dawanda gelandet
(ich finde Dawanda Klasse, habe dort schon viel, mal eben gekauft)
schnell das Ebook angeklickt und tja.....


....keine Kreditkartenzahlung nur Vorabkasse!
Eigentlich ja kein Problem, aber das hätte mir alles zu lange gedauert.
Okay, das Ebook ist durch die wunderbaren Tannenzapfen, für welche  Katja uns die Anleitung zur Verfügung gestellt hat, entstanden Und da ich die auch schon gehäkelt habe, habe ich eine eigene Anleitung zusammengestellt.


Mein Endergebnis sieht schon ein wenig anders aus, aber ich bin total verliebt.


Leider musste ich dann, als ich fast fertig war feststellen, das mir ein wenig Material fehlt
(in letzter Zeit habe ich wirklich so gut wie nichts gekauft, damit mein Werkelraum endlich ein wenig leerer wird),
aber man kann zum füllen auch Schaumstoff-Stückchen benutzen
(das häßlich gelbliche sieht man echt nur auf den Fotos)


Und wenn ich mich nicht täusche gefällt es einigen von Euch.
Vielleicht sollte ich Euch mal das ganze Teilchen zeigen!?

TROMMELWIRBEL
-
-
-
-
-
Tada, meine neuen Engelflügel


Leider kann ich jetzt ja nicht jedem den gefallen tun
(auch wenn ich schon graue Flügelchen am häkeln bin),
das er eins bekommt, sorry
(es tut mir wirklich von Herzen leid),
aber diejenigen, die häkeln können, dürfen sich gerne über meine Anleitung hermachen.
Die ab sofort HIER zu finden ist.

So Mädels und jetzt verabschiede ich mich auch schon wieder von Euch,
ich drehe jetzt noch eine kleine Blogrunde und werde dann noch ein wenig häkeln.

Macht es Euch nett

Eure Bettina












Kommentare:

  1. Liebe Bettina,
    diese Flügelchen begegnen mir auf Insta jeden Tag. Dort gibt es noch mehr Häkelgenies, die das können.
    Und so einer wie ich muss zuschauen, schnief.
    Aber man kann nicht alles haben, ich reduziere meine Deko dieses Jahr zu Weihnachten sowieso.
    Aber süß schaut er trotzdem aus.
    Dir einen kuscheligen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bettina,
    zuerst dachte ich, Du hast Dir ein Schultertuch mit Band gehäkelt. Die ersten Bilder zeigen ja nur Details.
    Aber dann wurde das Rätsel gelöst. Ich lag zwar total falsch, aber Deine süßen Flügel begeistern mich. Solche habe ich wirklich noch nie gesehen (auch keine ähnlichen). :-)
    Du bist eine Häkelmeisterin - ehrlich.
    Liebe Grüße an Dich!
    Deine ANi

    AntwortenLöschen
  3. Guten Abend liebe Bettina,
    das sind ja ganz allerliebste Flügelchen geworden!
    Die Tannenzapfen hab ich bei Katja auch schon bewundert! Ich glaub, ich muß mir doch mal die Häkelnadel wieder rausholen ;O)
    Deine Anleitung ist toll! Hast Du prima gemacht!
    Ich wünsch Dir noch einen gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hi liebe Bettina,
    die sehen ja toll aus, ich dachte erst es wäre ein Herz.
    Nee ich kann so was nicht, ich kann nicht häkeln HAHA :)
    Dir noch einen schönen Abend, liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  5. ganz,ganz toll sieht das aus ,ein Meisterwerk,ich bin beeindruckt.

    GLG Petra

    AntwortenLöschen
  6. du hast es ja ganz spannend angehen lassen und ich dachte wirklich, dass du die Tannenzapfen gehäkelt hast. Bin gar nicht traurig, dass es nun doch nicht die Tannenzapfen sind, denn deine Engelslügel sind einfach himmlisch! Traumhaftschön!!!!
    Aber ob ich das schaffe, die nachzuhäkeln?? Meine letzten Häkelwerke sind bestimmt schon 20 Jahre her...

    wünsche dir einen kuschligen Abend
    und liebe Grüße Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Regina,
      man kommt ganz schnell wieder rein ins Häkeln! Es gibt sehr hilfreiche Youtube-Videos. Ich habe über 30 Jahre keine Häkelnadel in der Hand gehabt und ich liebe es jetzt!
      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  7. Hallo Bettina,
    Wow sehen die toll aus! Eine richtig schöne Weihnachtsdekoration. Gehäkelte Tannenzapfen habe ich noch nie gesehen, da muss ich mich auch mal auf die Suche nach einem Ebook machen. Ich kann zwar selber nur leidlich häkeln, aber meine Lieblingstante freut sich auch immer über neue Anleitungen. Deine schicke ich ihr auch ( sie ist schon 80 und hat kein Internet)
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Bettina,
    ganz toll sehen die Engelflügelchen aus, passen passen wunderbar in die Advents- und Weihnachtszeit.
    Leider bin ich kein Häkelgenie, diese Anleitungen bringen mich oft zur Verzweiflung. Wie sagt man für mich Böhmische Dörfer!!

    Wünsche Dir einen gemütlichen Abend!

    Monika

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bettina,

    ohja, die Flügelchen sind einfach klasse. Ich habe sie gestern auch schon bei Daniela bewundert. Toll, dass Du gleich eine Anleitung geschrieben hast. Leider muss ich ja im Moment Kisten packen und kann nicht häkeln, aber ausgedruckt habe ich die Anleitung gleich schon und sage ganz herzlichen Dank für Deine Bemühungen und sicher werde ich sie nachhäkeln, wenn ich meine Siebensachen wieder ausgepackt habe und das hoffentlich noch vor Weihnachten :-))

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. haaallllee SCHNACKEREL
    wunderscheeeen host des gmacht,,,
    DANKE für de FLÜGAL

    DES wird ah scheeeens WEIHNACHTSGSCHENKAL
    HOB no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  11. Irre, was man alles häkeln kann!
    LG Nico

    AntwortenLöschen
  12. Moin Bettina,
    WOW WIE GEIL IST DAS DENN (und nein - die Feststelltaste war nicht aktiviert)!!! Ich dachte zuerst, es wären die Häkeltannenzapfen, die finde ich auch schön. Aber die Flügel - wunderwunderschön. Ich glaube, ich bin in diesem Jahr Flügelinfiziert... Aber sie passen einfach zur ganzen Vor-/Zur- und Nachweihnachtszeit.
    Dir einen ganz schönen Abend von der, der der Mund immer noch offensteht Lotte

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Bettina!
    Da bist ja ne Wucht, die sind ja total schön geworden *schwärm*. Sobald ich mal mehr als ein Minütchen Zeit finde, werde ich die auf jeden Fall nachhäkeln!!!! Danke, dass Du die Anleitung auf Deinem Blog zur Verfügung stellst! Ich drehe jetzt auch noch eine minikleine Blogrunde und dann muss ich wieder in die "Weihnachtsstube", hilft nix, die Uhr tickt...
    Liebe Grüße und einen ganz schönen Abend!
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Bettina,
    seeeeehr schön sind sie geworden deine Flügelchen. Die ersten dieser Art hatte ich bei der lieben Christl von artemanoCReativ gesehen und mittlerweile gab es sie tatsächlich schon öfter.
    Ach die liebe Zeit, was könnte man doch noch alles machen *tss
    aber was ich auf alle Fälle jetzt noch mache :
    ich sende dir gaaaaanz <3liche Grüße von mir ;O)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Bettina,
    deine Engelsflügel sehen wunderschön aus. Ich habe sie auch schon auf anderen Blogs gesehen, aber deine gefallen mir am besten. Vielen Dank für die Anleitung. Die muss ich unbedingt häkeln.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  16. Die sind ja ganz entzückend.
    Gerade heute habe ich mir Gedanken gemacht, wie ich Flügelchen stricken kann,
    und nun kommst du mit diesen hübschen gehäkelten.

    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Bettina
    Wow, diese Flügel sehen total spitze aus!! Ich werde mich gerne mal daran versuchen :-).
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Bettina ...
    auch von mir " Gute Besserung " :)))
    Und viiiiielen Dank für die tolle Anleitung . Ich staune ja immer wie gut Du das erklären kannst . Ich hätte da nicht so das Geschick :)
    Die Flügelchen sind klasse ..werde sie auf jeden Fall ausprobieren .
    Hab einen schönen Tag , schicke Dir ganz liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Bettina,
    wie schön, dass Du mich in den unendlichen Weiten des www gefunden hast - und wie schön, dass ich dadurch Deinen Blog entdeckt habe! ;-) Schön hast Du es hier, ich hab mich natürlich auch gleich als Leserin bei Dir eingetragen.
    Auf bald und alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Bettina!
    Zuerst einmal wünsche ich dir gute Genesung.
    Dein gehäkelter Engelsflügel ist einfach himmlisch und lässt mein Herz sofort höher schlagen. Aber ob ich selbst so etwas hingekommen würde, das wage ich jetzt zu bezweifeln.
    Viele liebe Grüße ~ Susanne ~

    AntwortenLöschen
  21. was ein schönes Geschenk!
    Gute Besserung wünscht dir
    Elmq

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Bettina,
    ja wirklich fein, vom Allerfeinsten, ein richtig toller Blickfang, sind deine gehäkelten Engeslflügel (ganz neidisch guck)!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Bettina!
    Die sind ja wirklich traumhaft schön geworden, Deine Engelsflügerl. Genau so gefällt mir Weihnachtsdeko: geschmackvoll und gar nicht kitschig ! Leider kann ich nicht häkeln, sonst hätte ich die bestimmt nachgearbeitet !
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Bettina, die Flügelchen sind ja goldig und dir total gut gelungen. Ich wäre wohl auch ganz verliebt in dieses schöne Ergebnis. Leider reichen meine Häkelkünste - bin erst beim 1x1 angekommen - noch nicht dafür aus.
    Ganz liebe Grüße.
    Christine

    AntwortenLöschen
  25. ach gottchen, sind die zauberhaft. Das sind für mich mal richtig hübsche Engelsflügel. Einfach perfekt für den Winter und Weihnachten, wobei ich sie so süß finde, dass ich sie wohl das ganze Jahr über dekorieren würde ;)
    LG, Martina.

    AntwortenLöschen
  26. Oh liebe Bettina...die sind ja allerliebst.
    Schön wenn man Häkelbegabt ist. Ich erfreue mich an den Werken die ich auf den Blogs so sehe.

    Hab eine gute Zeit.
    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  27. Wie niedlich ist das denn liebe Bettina!
    Ich will auch eins, manno, aber ich kann doch nicht häkeln, manno ☺.... Ich bin jetzt schwer am Überlegen, wer das für mich tun könnte....hmmmm....meine Mama ............ ich werd sie gleich mal anrufen ...☺
    Herzliche Grüße zu dir
    Ulli

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Bettina,
    ach ist dein Engelsflügel aber schön geworden. Wenn ich nicht schon so voll mit Projekten für Weihnachten wär, würde ich diese zwei auch glatt noch häkeln. Traumhaft schön und DANKE für den Tipp mit der Anleitung.
    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  29. Ohhh... wie süß!! Die sind ganz entzückend geworden liebe Bettina und wie lieb von dir, das du deine Anleitung zur Verfügung stellst! Da freuen sich bestimmt ganz viele Mädels!! :D
    Herzliche Grüße
    DAni

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Bettina,
    Danke für die Anleitung, nun habe ich endlich wieder was zum Ausprobieren. Häekltechnisch habe ich gerade keine neue Ideen, also der perfekte Zeitpunkt für mich.
    Ganz liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Bettina!
    Da hast Du mal eben eine Häkelanleitung entworfen, wie klasse!
    Die Flügel sind toll geworden.
    Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Bettina,
    ein Traum!!! Vielen, vielen Dank für deine Mühe und fürs Teilen der Anleitung! Werde ich so bald wie möglich ausprobieren!
    Liebe Grüße und gute Nacht!
    Jutta

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Bettina,
    oh diese Engelsflügelchen sehen nicht nur entzückend sondern auch kuschelig aus. Ich staune immer wieder, was man mit einer Häkelnadel alles zaubern kann.
    Danke für's Zeigen, auch wenn bei mir die Häkelnadel derzeit ruhen muss, weil es sooo viele andere Dinge zu tun gibt!

    Ganz liebe Grüße aus Oberösterreich
    Hilda

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Bettina.
    Hübsch sehen sie aus deine gehäkelten Engelflügel. Aus vielen Materialien lassen so feine Flügelchen herstellen.
    Schönen Tag und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Bettina,

    ich will ein Engelchen sein und so ein hübsches Flügelchen tragen. Das sieht zuckersüß aus und so lieb.
    Eine tolle Arbeit - I LIKE IT :0)
    Hoffe, Dein Power kommt wieder und Du kannst Dich wie mit Flügelchendurch den Blog bewegen.

    Liebe Grüßchen von Deiner Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Bettina,
    ganz toll sehen die Engelflügelchen aus, du zeigst uns immer sooo schöne Häkelarbeiten. Danke für die Anleitung!!!!!
    Schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Bettina,
    die Engelsflügel sehen Klasse aus. Und mit Anleitung!! Vielen Dank - da freu ich mich!!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Anke

    AntwortenLöschen
  38. Hallo Bettina,
    sehr hübsch sind Deine Engelsflügel, wirklich toll gehäkelt. Leider bin ich ja nicht so geschickt beim Häkeln. Wünsche Dir einen schönen Sonntagabend.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Bettina,
    ich geb' nicht auf, aber das ist schon eine harte Nuss. Ich muss mir das Video nochmals anschauen. Die ersten Zacken sehen gut aus, dann habe ich das ganze weggelegt und nun ist die Zacke immer verdreht, ich werde wahnsinnig!!!
    Wenn er mir nicht so gefallen würde, würde ich mir einen nähen geht wahrscheinlich schneller und schont die Nerven.
    "Brech' die Nadel nicht wieder ab" sagt der Mann....
    Liebe Sonntagsgrüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  40. Liebste Bettina, deine gehäkelten Engelflügel sehen sooo, so schön aus! In Grau kann ich sie mir auch supergut vorstellen! Vielleicht komme ich ja auch irgendwann mal dazu etwas zu häkeln... Lust hätte ich jetzt schon ;-)) Ganz viele, liebe Grüße... von Meike

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Bettina
    Jetzt hab ich grad bei Astrid von Creativelife diese wunderbaren Flügel bewundert und nun sehe ich sie hier auch noch. Die gefallen mir wahnsinnig gut. Irgendwann lerne ich auch noch häckeln... Oder kaufe mir die Flügel gleich auch bei Daniela.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen

Danke das Du bei mir vorbeigeschaut hast. Hab Lieben Dank für Deinen Kommentar bei mir.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...