Mittwoch, 21. Mai 2014

Welcome bei Familie Flodder!

Hi Hi....


....sehr ansprechend, gelle!
Ich fühle mich gerade richtig wohl in meinem Zuhause!!!!!


Gebt es zu, Ihr habt schon immer geahnt das es bei uns so ausschaut
Ihr werdet bestimmt gerade ganz rot vor Neid.

Nicht?????????????????????

Wie ist der Anblick?


Besser?
Okay, man sieht sehr milchig, aber die Scheibe ist von innen wirklich staubig, schrecklich, nicht wahr?

Ich nehme Euch mal mit in meinen Garten, allerdings sind die Bilder heute morgen zwischen
5.00 und 5.30 Uhr entstanden.
Das Licht ist nicht gerade toll für Fotos, aber ich bin derzeit einfach nur froh,
das wir so schönes Wetter haben und ich mich nicht im Haus aufhalten muss!

Ich habe gefühlte 1 Million Fotos für Euch.....

.... dieses Beet war eigentlich immer das, welches am pflegeleichtesten war,
bis sich dieses Jahr die Akelei ohne Ende ausgebreitet hat....


.....seit Jahren versuche ich sie zu entfernen, was auch immer gut geklappt hat
(ich mag sie sehr gerne, aber sie breitet sich für meinen Geschmack zu sehr aus)
Ihre Blüten sind wirklich sehr zarte Gebilde.....


...und die Hummeln ......


....lieben sie auch abgöttisch!
Hier noch einmal das Beet aus einer anderen Perspektive!


Jetzt gehen wir mal auf die andere Seite
(das was man aus dem Küchenfenster sieht).
Eigentlich wollte ich Euch zeigen wie wunderschön die Clematis meine alte Gartenbank einhüllt...


....aber es sieht nur noch teilweise schön aus, leider.

Der Mohn blüht auch wieder in seiner schönsten Pracht
(und ist die einzige rote Pflanze in meinem Garten)
Ich finde schade das er immer nur so kurz da ist!


Einmal das ganze Beet von den Deckchairs aus.
Hier hat sich echt eine ganze Menge in den letzten Tagen getan!


Die Pfingstrosen brauchen bestimmt auch nicht mehr lange bis sie ihre Knospen öffnen....
.....und da freu ich mich besonders drauf!


Da meine Maus nun mal hier Ihre letzte Stätte gefunden hat,
möchte ich Euch nicht vorenthalten, wie schön die Natur Sie einpackt.


Und wenn wir jetzt zum Haus schauen könnt Ihr sehen was ich mit der anderen Tür gemacht habe....


....sie steht mitten im Beet.
Ja Ihr seht richtig, hier haben alle Pflanzen noch ihre Etiketten
(mein GG kann sich die Namen so schlecht merken),
da dieses Beet erst dieses Jahr entstanden ist.

Könnt Ihr mich sehen?


So und mit dieser hübschen Pflanze die dieses Jahr meinen Balkonkasten ziert
beenden wir den Gartenrundgang!


Die sieht doch irre aus, oder?

Und wer von Euch jetzt noch Lust hat bei meinem Candy mitzumachen
kann dies gerne HIER tun!

Und jetzt wünsche ich Euch allen einen wunderschönen Abend.
Ihr seit einfach nur die Besten!
Liebe Grüße

Eure Bettina



Kommentare:

  1. hi,
    aha, das warten auf den trockenbauer hast du also mit knipsen verbracht. :-)
    gelb wird man doch vom neid, rot vor scham oder .-))?
    Nee im moment net, denn so sieht es auch aus, wenn man renoviert. des isch halt so. ist bei mir nicht anders,
    deshalb schieb ich das auch immer vor mir her. aber irgendwann gehts halt nimmer.
    schöner garten und wenn ich bei meinen lieben rentnern bin, denke ich auch oft, so ein garten das wärs.
    sie haben das früher selbst gemacht, aber nun kommt ein landschaftsgärtner und macht den garten. ist nicht gerade preiswert, aber es sieht schon klasse aus.
    viel spass noch.
    lg eva

    AntwortenLöschen
  2. .... und lass bloß die akeleien in deinem garten. die sind zu schön.

    lg eva

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bettina,
    schön war Dein Gartenrundgang. Die Akelei ist einfach schön. Die Farbe gefällt mir ausgesprochen gut! Was mich mal interessieren würde ist, ob man die Hecke gut geschnitten bekommt, wo das Beet direkt davor ist. Oder habt Ihr da einen Weg zwischen?? Unserer Hecke würde ein wenig Blumiges auch gut stehen, aber ich scheue das Balancieren beim Schneiden...
    Einen schönen Abend und einen lieben Gruß, Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bettina,
    sind wir nicht alle ab und an mal ein bisschen flodder??? :D
    Aber beim Renovieren bleibt nunmal nichts sauber und staubfrei. Denk daran, das geht vorbei.
    Deine Akelei gefallen mir sehr. So einige davon gibt es hier auch.
    Einen schönen Abend.
    Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  5. Dein Garten mag ich wirklich sehr...er ist gemütlich und doch sicherlich mit viel Arbeit verbunden. ..
    Mir tut gerade so ziemlich alles weh, was weh tun kann. ..ich war den ganzen Tag in meinem Gärtchen. Aber ich musste für Ordnung sorgen und jetzt ist mir trotz allem wohler :-)
    Wünsche dir eine gute Restwoche!
    Winke vom Sofa aus♡Susanne♡

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Bettina (Flodder) ;o))

    ich kenne noch schlimmere Baustellen, bei mir wird es heuer auch nochmal eine geben, aber wir haben von Frühjahr auf Herbst verschoben ich hoffe da findet sich dann etwas Zeit um endlich durch zu starten ;o)) Dein Garten sieht aber toll aus, auch Bilder von den frühen Morgenstunden können bezaubernd sein wie man sehen kann.

    Ich wünsch euch gutes gelingen, dass du bald wieder Ruhe hast von Baustellhausen in diesem Eck ;o))

    Einen schönen Abend

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bettina
    Oh je Umbau?! Bei uns sieht es sehr ähnlich aus. Chaos überall!! grrrr.... aber dein Garten ist als Rückzugsort wunderbar! Die Blumen sind ein Universum für sich. Sehr schön.
    Ich schick Dir liebe Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bettina,
    du bist doch kein Flodder! Nur Küchenlos und Umbaugebeutelt.......das wird alles wieder gut!
    Und dann ist es im Haus noch schöner (falls das überhaupt geht!) als in deinem wunderbaren Garten......
    Drücke dir ganz fest die Däumchen!
    Liebe Grüße von
    Inga

    AntwortenLöschen
  9. Einen wunderschönen Guten Morgen liebe Bettina,
    danke für den tollen Rundgang durch deinen Garten.
    WOW...Die Türe hast du super verdekoriert. Klasse, klasse, klasse....
    Und ist ja nicht schlimm, wenn da noch die Etiketten im Beet sind.
    Du hast recht, die weiße Blüte sieht sensationell aus....Toll!!!!!!

    Ojeeemine. Ich hoffe eure Küche ist bald wieder im Normalzustand. Zum Glück ist es momentan wirklich so schön, so dass du dich im freien aufhalten kannst.

    *fühl dich ganz lieb umarmt*

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bettina,
    in Deinem Garten sieht es wunderschön aus! Der Blick entschädigt doch sicher zwischendurch immer wieder bei dem Drinnen-Chaos ;O) Ich drück die Daumen, daß die Küche bald fertig ist, und alles wieder an Ort und Stelle :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Das war ein toller Gartenspaziergang!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Bettina ...
    Alles wird gut ;)))
    Ich habe hier auch 6 Wochen zwischen improvisierter Küche und dicken Staubschichten ( wir dachten schönen wir wären blutarm, weil auch im Gesicht immer Staub war..) gelebt .... Hinterher war es aber prima....und weil es uns anscheinend doch gefallen hat .... Würde 1Jahr später das Bad umgebaut . Ich glaube ich habe immer noch Staubreste davon ....
    Aber es hat sich alles gelohnt ...und so wird es bei Dir auch.Freu Dich drauf :))))
    Dein Gartenrundgang hat mir gefallen ...
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  13. Morsche liebe Bettina,
    oh Caos, du liebe, halt die Ohren steif, nacher ist es um so schöner.
    Euer Garten ist ja spitzenmäßig, so schön groß und die Türe passt natürlich perfekt in euren Garten.
    Na um die Arbeit beneide ich dich natürlich nicht, das ist bestimmt auch sehr anstrengend.
    Das weiße Blümchen ist soooo schön.
    Ich wünsch dir eien tollen Tag und das du alles bewältigt bekommst :)
    ♥lich liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Bettina,
    ich musste so schmunzeln, als ich deine ersten beiden Bilder gesehen habe. Geschockt hat mich das nicht, denn hier sieht es genau so aus. ;-)
    Deine Gartenfotos gefallen mir gut. Was du mit der alten Tür gemacht hast finde ich super toll. Also mir gefällts bei dir im Garten.Ich wünsche dir einen schönen Tag und sende dir die besten Grüsse
    Marion

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Bettina,
    Gut schaut es aus bei Euch, also im Garten...
    Der Rest wird auch wieder, warte mal ab.
    Und dass du im Moment lieber im Garten bist, verstehe ich.
    Die zweite Tür IST klasse dort im Beet und ach ja, das mit der anderen Tür geht in Ordnung 😄
    Auch bei meinen Nettigkeiten gestern bist du dabei, freue dich, bringe dir was aus meinem Kurztrip aus Belgien mit...ein Tütchen Sand grins!
    So, jetzt gehe ich Muscheln suchen liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Bettina,
    Der Weg ist das Ziel! Bestimmt sieht es bei euch bald wirklich beneidenswert aus. Ich hab das auch noch vor mir und so sehr ichmich auf eine neue Küche freue, so sehr graust es mich vor der Räumerei....aber was Solls, alles wird gut :)
    Euer Garten gefällt mir gut, besonders die alte Tür finde ich klasse! Was ist denn die Pflanze in deinem Blumenkasten für ein zauberhaftes Gewächs?
    Ich muss jetzt auch erst mal raus und Rhododendronblütem ausknipsen, bevor es mir nachher zu heiß dafür wird.
    Bei deinem Candy mache ich aber auch gerne noch mit.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  17. Hello Mrs. Flodder, nein, quatsch, liebe Bettina!!
    Das geht vorbei und dann wird es schön! Und dein Garten entschädigt dich doch! Da gibt es doch wirklich Schönes zu sehen! Und das Beet mit der Tür sieht super aus!! Also, schau nur im Moment am besten nur auf sowas...
    Ganz liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Frau Flodder,
    was ist denn das? Bekommst du eine neue Küche? Hab ich da irgendwas verpasst?
    Bitte um Aufklärung !
    Dein Garten sieht toll aus, besonders das Bild auf dem man dein ganzes Beet sehen kann . Es ist sehr
    schön angelegt.
    Die Tür aus deinem vorletzten Post ist der Oberhammer, sehr sehr schön !!!!
    Vielen lieben dank für das schöne Spültuch. ich habe es in meinem Post erwähnt.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß im garten und bei der Renovierung.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  19. ja- so Küchenbaustelle hatte ich vor 3 Jahren! Tröst

    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  20. Hallo meine liebe Bettina,
    nein um Deine Küchenbaustelle beneide ich dich momentan nicht, aber ganz bestimmt demnächst wenn dann mal alles fertig ist, denn auch ich hätte soooo gerne eine neue Küche aber erst haben andere "Baustellen" finanziellen Vorrang. Es geht halt nicht immer alles auf einmal.
    Dein Garten ist wunderschön....und auch die Tür macht sich dort wunderbar, toll !!!

    Naja bei dem Wetter kannst Du ja auch draußen wohnen anstatt in der Küche.......wünsche Dir gute Nerven...bald ist alles wieder gut.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Bettina!
    Das war ein schöner Rundgang durch deinen Garten. Beim Anblick deiner Küche kann ich verstehen, dass Du lieber in den Garten gehst, aber auch das wird bestimmt ganz schnell wieder schön.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Bettina,
    bist Du etwa schon um 5.00 angezogen, mit Kamera bewaffnet ums Haus gezogen? Respekt!!!! Aber es hat sich natürlich gelohnt, wunderschöne Aufnahmen. Auch die Küche wunderschön, so rustikal und alles praktisch auf dem Küchentisch! Darum beneide ich Dich nicht, aber wahscheinlich demnächst um eine Super-Küche! ich bin gespannt.
    Ganz Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  23. HAAAALLÖÖLEEE SCHNACKERLE
    MEI der GARTEN is soooooooo scheeeeen,,,,
    mei BEETL is grad mal 2x2 METER groß
    ÜBRIGENS warst DU bei meinen NETTIGKEITEN'dabei...
    DAT mi volle gfrein wenn mit machst,,,
    sogsch ma BESCHEID,, bussale
    UND DANKE für die liabe NACHRICHT;;;
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Liebe Frau Flodder,
    hahaha, ich find den Blogtitel genial, was hab ich die Flodders geliebt, schade, dass es die nimmer im Fernsehen gibt.
    Deine Gartenbilder sind toll und auch drinnen, wird bestimmt alles gut und du wirst nicht wie Frau Flodder enden :-)).
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Bettina,
    wenn die Küche fertig renoviert ist,ist alles wieder vergessen und bis dahin verlagerst du dein Leben etwas nach draussen in deinen wunderschönen Garten. So eine Küchenrenovierung ist auch mal eine gute Gelegenheit auszusortieren.Alles wird gut!
    Bis dahin alles Liebe
    Heide

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Fr. Flodder,
    das sieht alles halb so wild aus. Außer im Garten, der sieht gut aus. Tolle Idee mit der Tür!
    Haja... und ich hebe eigentlich fast jedes Schild meiner Pflanzen auf. Einige stecken auch noch,aber ansonsten schmeiße ich die nicht weg. oft genug habe ich irgendein Detail vergessen und kann dann mitten im Jahr noch mal nachlesen wie groß dir Pflanze überhaupt wird oder ob sie Sonne verträgt. Nicht das ich sie noch falsch irgendwo hin buddel ;-)
    Herzliche Grüße
    Naddel

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Bettina,
    deine weisse Türe sieht einfach wunderschoen aus im Beet!
    Die Akelei lasse ich immer stehen, auch wenn es mir langsam auch schon etwas zu viel wird, wie sie sich ausbreitet und z.T. andere Blühpflanzen verdraengt.
    Beim Kücherenovieren wünsche ich Dir viel Geduld und Nerven...ich bin mir sicher, es sieht danach traumhaft schoen aus.
    Bin schon sehr gespannt,
    viele liebe Gruesse, bis bald,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  28. Hallo du Liebe,
    ich finde deine Küche doch gar nicht so schlecht ;-) Brauchst keine Schränke abwaschen und einräumen, hast alles ( mehr oder weniger ) gleich zur Hand und sogar noch das beste Alibi für staubige Fenster *hahahahaha*
    Nee im Ernst, deine Küche wird bestimmt der Hammer und dein Garten ist es jetzt schon. Mit der Tür und deiner Deko, auch die alte umhüllte Bank, wunderschöööön ;o) Ich würde mich noch über einiger Akeleien freuen. Die stehen bei mir dicht am Gras und dann mähe ich die neuen immer mit weg. Naja, so halte ich sie vielleicht auch im Zaum.
    Da ich mir auch keine Planzennamen und - pflege merken kann, die Schildchen daran aber nicht so sehr mag, hab ich mir ein Büchlein angelegt, dort klebe ich die Etiketten rein, schreibe Pflanztag und Ort dazu und kann mir auch Notizen dabei schreiben, ob z.B. der Standort gut ist, welche besondere Pflege gut tut, usw.
    Die Diven sind seit gestern in Töpfe versteckt und jetzt bin ich auch mal gespannt. Hatte noch nie Callas im Garten ;-)
    liebe Bettina, ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntag und grüße dich
    gaaaanz <3lich, Renate

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Bettina,
    na gut, das sieht wahrlich gruselig aus. Sobald ein Zimmer gemacht wird, ist die Hütte gleich komplett in Schutt und Asche gelegt. Das Türgblatt ist genial. Tolle Fotos aus dem Garten.
    GGGLG
    Claudia

    AntwortenLöschen

Danke das Du bei mir vorbeigeschaut hast. Hab Lieben Dank für Deinen Kommentar bei mir.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...