Mittwoch, 3. Juli 2013

Endlich....

 

schaffe ich es mal wieder zu posten.
Im Moment scheint die Zeit nur zu rennen.
Dabei sollte mein Leben doch irgendwie entspannter werden.
Ich arbeite seit Anfang diesen Monats nur noch 2 Tage in meinem Beruf!
Die restlichen Tage bin ich jetzt Bürokraft im Betrieb meines zukünftigen Mannes.
 
Genau das ist der Zeitfresser.
Vorbereitungen für unsere Hochzeit!
 
Ja, man glaubt es kaum.
Ich traue mich zum ersten mal in meinem Leben vor den Altar.
 
Ich hätte nicht gedacht das man so viel bedenken muss!
Aber das Kleid und der Anzug sind fertig!
Die Ringe haben wir, Schuhe und alles andere auch.
ich würde es Euch ja gerne zeigen, aber.......
 
Zum Vorgespräch beim Standesamt waren wir am Montag.
Das war echt lustig, mein jetzt offiziell Verlobter hat ein Kochbuch geschenkt bekommen,
damit er sich darauf vorbereiten kann, was auf ihn zukommt! .-)
 
Heute war der Pastor da und ist alles mit uns durchgegangen.
Das so ein Gespräch zweieinhalb Stunden dauert, war mir auch nicht klar...
aber so ist es und der ist auch total cool, das würde ein Teenie sagen!
Er hat mich darauf Aufmerksam gemacht, das wir für die Ringe
ein Ringkissen oder eine Schale brauchen.
Wie groß muss so ein Ringkissen wohl sein,
kaufe ich eins oder mache ich eins selbst?
Was meint Ihr!
 
Jetzt muss ich noch Heftchen zaubern für die Gäste,
damit sie wissen wie der Traugottesdienst abläuft.
Mache ich ja gerne!
 
Und so kommt eins zum anderen.
Seit Sonntag wissen wir dann auch das
100 Gäste
mit uns feiern werden.
 
Dann haben wir auch noch eine kleine Baustelle im Garten


das soll unsere Chill-Lounge werden!

 
Fleißige Männer,
 
 
und fertig!
 
 
 
Jetzt muss nur ich noch ran und rundherum verschönern.
Das Holz kommt noch weg, es galt nur als Halterung.
 
Mein Fridrich musste natürlich auch mal schauen
 
 
und kam schnell angelaufen
 
 
er beobachtete alles ganz genau und wurde dann aber müde.
 
 
Derzeit bin ich ein wenig durch den Garten gegangen.
 
 
Ich freue mich riesig, das man Schneewittchen blüht.
Sie musste mächtig geschnitten werden, da einiges
erfroren war. Aber sie ist wieder das. Zwar klein, aber immerhin.
 
Jetzt mal ein Bild von meinem "Riesenteich"
 
 
mit Seerose
 
 
 
So ganz untätig war ich allerdings auch nicht in den letzten Tagen.
Ich habe die Vorderseite meines ersten " Granny- Kissens" fertig
 
 
 
Ich bin Mega Stolz darauf.
 
So jetzt reicht es erst mal.
 
Ich wünsche Euch allen eine süße Nachtruhe.
 
Alles liebe
 
Bettina
 
 
 



 
 


Kommentare:

  1. Liebe Bettina,
    wie aufregend! Unsere Große hat ja vor ein paar Wochen geheiratet...viele Vorbereitungen aber ein wunderschöner tag. ich persönlich finde ein ringkissen schöner. Euer Garten ist ja toll!!! Noch ganz viel Spaß bei den Vorbereitungen und ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bettina,
    da ist ja ganz schön was los bei Dir! Du hast ja einen wunderschönen Garten!
    Versuche in der ganzen Hektik auch die Vorbereitungen zu genießen! Es wird bestimmt ein wunderschöner, unvergesslicher Tag!
    Ganz liebe Grüße
    Edda

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bettina,

    ja warte bis nach der Hochzeit.....da ist dann der Spielraum viel größer :o)
    Ich frage eigentlich meinen Mann nie.....darf ich kann ich.....ich mach es einfach.....bis jetzt immer mit Erfolg!Er macht das schon seit 20Jahren mit *g*

    Wünsch dir eine tolle Hochzeit.....alles Liebe und Gute!!!!!!!!!!!

    Sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Natürlich machst du ein Ringkissen selbst,Schmunzel!
    Das Grannykissen ist so schön,haste gut gemacht.
    Ich wünsch dir frohes Schaffen und mach ab und wann ein Päuschen wie deine süße Fellnase.
    Liebe Grüße,
    Ulli

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bettina,
    du steckst also in den Hochzeitsvorbereitungen:)Wie schön!
    Bei mir ist das fast schon wieder 2 Jahre her.....Leider!
    Ein selbstgemachtes Ringkissen wäre natürlich der Knaller.Unseres war nur aus dem www.
    Eure Chillout-Ecke ist bestimmt urgemütlich!
    Sei lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bettina,

    habe Dich gerade über den riesenlangen Kommentar (schmunzel - meiner war auch so lang :0)) bei Trix
    gefunden und bin gleich mal durch Deinen Blog gesaust.
    Was ich gesehen habe, gefällt mir - hast einen richtig tollen Blog.
    Deine Chill-Ecke wird ja toll werden - vorallem was ist das für ein kleines Häuschen?
    Es sieht nämlich richtig lieb aus.
    Und was mich auch noch riesig freut ist, dass ich einer zukünftigen Braut schreiben darf.
    Die Vorbereitungen fressen einen förmlich auf, kenne das.
    Auch all die Gespräche sind langatmig - aber was tut man nicht alles für die Liebe.
    Wir hätten sogar noch vor der Ehe ein Eheseminar besuchen sollen, damit wir wissen wie die Ehe im Alltag aufgebaut ist und was man beachten muss. Aber das haben wir "geschwänzt".
    Wir waren schon Alltagstauglich.

    Ich wünsche Dir viel Glück bei Deinem Tun, damit alles so klappt, wie es klappen soll.
    Es ist eine wunderbare Zeit - genieße sie, auch wenn sie streßig ist.
    Heiraten ist wunderschön.

    Wenn Du also irgendwann mal Lust und vorallem Zeit hast, kannst Du mich ja mal besuchen.
    Ich würde mich sehr darüber freuen.

    Hab eine wunderbare Woche

    Deine Bluemchenmama

    Hast jetzt eine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bettina!

    Das sind ja freudige Nachrichten! :-)

    Ein Kissen selbst zu nähen, wäre doch super! Ich weiß allerdings gar nicht mehr, was wir damals hatten...scheint also nur 'Nebensache' gewesen zu sein... .

    Eure Sitzecke ist ja super geworden! Mir gefällt auch das Häuschen!

    Alles Gute für Eure Vorbereitungen! :-)

    Liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen

Danke das Du bei mir vorbeigeschaut hast. Hab Lieben Dank für Deinen Kommentar bei mir.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...