Dienstag, 28. Februar 2017

Nähen...

...macht glücklich!

Heute erscheine ich hier mal mitten am Tag!
Das war eigentlich anders geplant, aber manchmal hat die Technik ihren eigenen Kopf.

 Wie Ihr ja vielleicht schon gemerkt habt, probiere ich derzeit gerne neues aus.
Und habe jetzt entdeckt, wie viel Spaß es macht...


...Kleidung selbst zu schneidern.
Ich habe zwar als Teenager mal einen Nähkurs absolviert,
aber mir fehlt nach so vielen Jahren schon das nötige Know-How.
Aber mit den Bärbels im Nacken, hat man soviel Moivation und
mentale Unterstützung, das man sich an fast alles ran traut.


Und eine unserer Bärbels, nämlich der lieben Annette, habe ich durch Ihre
1000 Teile raus
Aktion zu verdanken, das dieser ganz bezaubernde...


...Stoff bei mir einziehen durfte.
Sie selbst hatte derzeit keine Idee, was sie daraus zaubern könnte,
als ich ihn auf Ihrem Blog sah, wusste ich sofort, was ich daraus machen könnte.
-allerdings ist dann was ganz anderes daraus entstanden, grins-


Da ich ein Kleidungsstück besitze dessen Farbe zu hundertprozent zu dem
Feincordstoff passte, stand mein Entschluß, einfach mal easy-peasy, einen Rock zu nähen
sehr schnell fest
-ich wusste selbst nicht, das ich so schnell Entscheidungen treffen kann, grins-
Und ich muss sagen, so schwer war das gar nicht.
Schnell hatte ich den passenden Schnitt für mich gefunden und sogar...
...zwar nicht beim ersten mal...


...eine für mich perfekte Kellerfalte genäht.
Sogar die Hürde des...


...Reißverschluss einnähens funktionierte auf wundersame Weise...
-zwar auch nach mehrmaligen versuchen-
...wie von Geisterhand, grins.
-und ja, Ihr seht richtig, der Reißverschluss ist rose- 

Und ich finde, meine neue Kombi ist absolut tragbar...


...oder was meint Ihr?

Und ob Ihr es glaubt oder nicht, ich habe schon wieder das nächste Teil zugeschnitten.
Denn die liebe Heike hat ein easy peasy T-Shirt genäht und uns aufgefordert
an Ihrer dazugehörigen Linkparty teilzunehmen.
Und ich bin so frei, grins.

Zum Schluß sage ich jetzt einfach:

Macht es Euch nett meine Lieben

Eure Bettina

Verlinkt bei Creadienstag

Kommentare:

  1. Ja, die Bärbels verleihen Flügel. ;-)))
    Kompliment liebe Bettina, du hast die Kellerfalte und den Reißverschluss bezwungen und dein Ergebnis kann sich sehen lassen.
    Daumen hoch!
    Ich bin schon sehr auf dein Shirt gespannt.
    Viele liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bettina,
    Oh, dass freut mich jetzt wirklich! 😍😍😍 Dein Rock ist dir sehr, sehr gut gelungen. Super schön! Prima, dasser nicht mehr bei mir in der gelben Stoffkiste herumdümpelt. Ursprünglich hatte ich ihn für mein Mädchen gekauft, aber mittlerweile gefällt ihr PINK gar nicht mehr. Glück für Dich, Süße! 😘 Ich wünsche dir ganz viel Freude mit deinem tollen Röckchen und bin schon sehr neugierig auf das easy peasy T-Shirt! Bei Heike hatte ich das auch schon entdeckt und steht auch auf meiner März To Do Liste!
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Abend, fühl dich ganz lieb von mir gedrückt. ❤

    Herzliche Grüße aus Heidelberg,
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Toll! Gratulation!!
    Und der Reissverschluss hast du klasse eingenäht, 1*!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bettina,
    einen hübschen Rock hast du dir da genäht und er ist perfekt für den Frühling!
    Das Jäckchen passt ja auch super dazu!
    Meine Nähmaschinen-Kenntnisse sind gleich Null...
    Viel Spaß weiterhin am Maschinchen wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Ich mach es mir nett liebe Bettina, es geht voran hier...
    Wenn ich den tollen Rock sehe, überlege ich gerade, ob Du nicht schon ein paar Tage vor dem Treffen Urlaub nimmst, zu mir kommst und dann mit mir auch ein wenig nähst, dann würde ich mich auch trauen.
    Sieht klasse zusammen aus, die Jacke finde ich auch todschick.
    Dir wünsche ich einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. mei i bin gaaanz stolz auf di,,
    hast suuuper hinbekommen
    und des macht volle SPAß gelle,,
    mei i hab ah no soooo vuiii STOFFALLEN,,, im KASCHTEN,,,
    do muas i ma was raus suacha,, was i macha kannt,,,freu,,freu

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  7. Lieb Bettina,
    wow, Hut ab... ich bin keine Näherin, früher habe ich noch zwischendurch genäht, aber an sowas hätte ich mich echt nie gewagt, Wunderschön. Kombliment.
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Super! Toll wenn man sowas kann
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bettina,
    das sieht sehr schön aus und Du hast das toll genäht!
    Ich bin schon auf Dein nächstes Teil gepsannt, und ja .... nähen macht glücklich :O)))
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. Ui .... für dein erstes Werk nach vielen Jahren "Näh-Dornröschenschlaf" ist das ein total schöner Rock geworden. Also du brauchst dich wirklich mit dem tollen Stück nicht zu verstecken! Ich finde, dass der Rock zum einen perfekt zum Blazer paßt, weiterhin, dass du aus dem "nicht mehr gewollten Stoffstück von Annette" einfach ein wunderbares Kleidungsstück gezaubert hast.

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Bettina,
    wow.....so chic........da hast du dir eine ganz wundervolle Kombi genäht! Da hat sich Jürgen sicher auch sehr darüber gefreut.......:-))))
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Dein neuer Rock hat das Potential zum Lieblingsteil. Das hast du super hinbekommen. Viel Freude weiterhin beim Tragen.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  13. Wow, Bettina!
    Dein neuer Rock ist klasse geworden.
    An Kleidung hab ich mich auch noch nie rangetraut.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Bettina,
    das sieht wundervoll aus!!!! Mein Vater ist Herrenschneider und hat mir in der Jugend alles abgenommen was mit Schneiderei zu tun hat. Jetzt bereue ich es, dass ich nicht den Ehrgeiz hatte, die Schneiderei zu erlernen.
    Dein Rpck ist toll geworden.
    Liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Bettina,

    da darfst Du Dir wirklich selber auf die Schulter klopfen, das hast Du echt toll gemacht, der Rock gefällt mir sehr und passt super zum Blazer und zu Dir♥ Ja, die Bärbelpower ist ganz besonders!

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen meine Liebe,
    Gratuliere zu deinem Rock! Der ist echt klasse geworden und passt perfekt zu dem Blazer! Ich hab mich bisher noch nicht an Reissverschluss gewagt. Aber irgendwann muss das auch sein.
    Versuch ruhig auch mal das Handlettering. Das praktische ist, dass man nicht viel dazu braucht und es ganz schnell mal ohne große Vorbereitung zwischendurch probieren kann.
    Ich wünsch dir einen schönen Tag und drück dich,
    Bussi Trixi

    AntwortenLöschen
  17. Meine Güte, liebe Bettina, da kommt Dir ja bald nix mehr von der Stange ins Haus, oder? Du hast meinen größten Respekt.
    Ich wünsche Dir einen ganz schönen Abend, liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  18. Alter Schwede Bettina,

    welche Drogen nimmst du denn? Nähen, malen, kleben, Plottern... wat denn noch allet???
    Du Multitalent. Der Rock sieht sooo toll aus. Neid, Neid, Neid!
    Und Daumen hoch. Und was nimmst du? Ich brauch das Zeug auch!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Bettina!
    Der Rock ist dir ja wirklich sehr gut gelungen für den Anfang. Mach weiter so und du wirst sehen, dass du dich immer mehr zutraust und kannst beim Näjen. Ich habe das ja auch nicht gelernt, aber bin damals mit einer einfachen Kindérhose angefangen. Heute nähe ich Alles.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  20. Tolles Ergebnis , keine Frage . Ich nähe auch total gerne meine Garderobe . Immer wenn ich Zeit erübrigen kann probier ich was aus . Nu geh ich jetzt mal das Shirt anschauen
    LG und viel Spaß beim nähen ... wünscht Dir heidi

    AntwortenLöschen

Danke das Du bei mir vorbeigeschaut hast. Hab Lieben Dank für Deinen Kommentar bei mir.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...