Freitag, 3. Februar 2017

Etwas Farbe...

...muss jetzt einfach sein!

Hallo meinen lieben Tagverschönerer.
So langsam aber sicher wird es in unserem Zuhause wieder etwas freundlicher.
Die Winterdeko, von der ich nicht viel stehen hatte,
ist ordentlich verstaut worden und jetzt lasse ich langsam den...


...auf der Katzenfarm einziehen.
Ich weiß...das Bild ist etwas unscharf, aber der Frühling ist ja auch nur unscharf zu erahnen!
Die Karte habe ich mal von unserer lieben Nicole bekommen,
allerdings weiß ich nicht genau ob letztes oder schon vorletztes Jahr.

Und jetzt kommt ...


...die Farbe ins Spiel.
Ich hatte das große Glück, das ich auch wirklich das bekam was ich wollte.
Nämlich kleine und zarte ...


tete ta tete Narzissen.
-Bei uns findet man Hauptsächlich die mit den großen Blüten 
und die fast nur als Schnittblume-



Ich weiß, die meisten mögen kein Gelb,
aber diese süßen vertreiben doch den Winterblues, oder?

Tja und jetzt zeige ich Euch etwas, wo die Bärbels einen richtigen Spaß bei hatten.


Gell Trixi und Kerstin und Birgit, grins.

Ich habe nämlich die Zwiebeln samt Wurzel mit Wachs überzogen.
-und den Wurzeln wollten die Mädels einen Friseur verpassen, lach-

Die Idee habe ich von einer anderen, aber eben so lieben Nicole.
Ich habe allerdings andere Pflanzen und eine andere...


...Dekoration Art gewählt, weil ich unbedingt
hängende Pflanzen haben wollte.
-Und es funktioniert wunderbar, freu-

Und bevor ich ich für heute wieder mal von Euch verabschiede,
verlinke ich meinen Post bei

1Fach mit 💗 nachgemacht
und beim
FFD von Holunderblütchen

-in der Hoffnung, das sie meine gewachste Zwiebel als Vase anerkennt,
das wäre dann mein 1. FFD, freu-

Macht es Euch nett meine Lieben

Eure Bettina




Kommentare:

  1. Oh hängend sehen die gewachsten Knollen aber auch sehr schön aus, liebe Bettina. Habe mir eine Amaryllis so eingewachst und kann mich noch heute an der jetzt 4-fachen Blüte erfreuen. Super Dekoidee. Lieber Gruss Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Wie toll das aussieht mit den gewachsten Narzissen, ich kenne das nur von Hyazinthen aber die hab ich schon fertig so gekauft. Tolle Idee, ich mag gelb auch zwischendurch gerne, an Ostern dann noch mehr.
    Guten Start ins Wochenende liebe Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderbare Idee, gewachste Narzissen einmal hängend zu präsentieren.
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Bettina,

    das ist ja eine grandiose Idee! Ich hab das schon so oft gesehen, aber noch nicht nachgemacht. War das sehr kompliziert?

    Hab einen schönen Tag!

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgen Frauke.....
      Kompliziert mag ich doch nicht...ist wirklich total easy...
      Liebe Grüße
      Bettina

      Löschen
  5. Liebe Bettina,
    absolut genial sehen deine hängenden Narzissen aus!
    Das war wirklich eine gute Idee und ist ein Hingucker!
    Ganz liebe Freitagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Wow das sieht aber gut aus. Tolle Idee die Knollen in Wachs zu tauchen. Wie Klänge das wohl hält?
    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Silvana

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Bettina,
    ich hab die Anleitung mit der Hyazinthe gesehen, aber Deine Umsetzung mit den kleinen Narzissen finde ich klasse.
    Ich bin gespannt, wie lange die Pflanzen sich halten - vielleicht kannst Du uns ja auf dem Laufenden halten.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Idee mit dem Wachs :)
    Grundsätzlich sind gelbe Blumen auch nicht meins , aber es gibt Ausnahmen . Dazu zählen auf jeden Fall die kleinen Osterglocken.
    Besonders im Frühling bringen Sie den Sonnenschein ☀️ ins Haus .
    Liebe Grüße Antje

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bettina,
    Deine Idee, die Narzissen als "Wachsblumen" aufzuhängen, gefällt mir sehr gut!
    Das sieht herrlich anch Frühling aus!
    Hab ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bettina,
    ich bin ziemlich gerührt. Freue mich doch immer so, wenn ihr euch an meinen manchmal bescheuerten Ideen versucht. Es ist toll geworden! ...von wegen Friseur.
    Sehe ich das richtig? Du hast das Band mit ins Wachs gepackt, oder?

    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende
    ganz dicken Drücker
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Bettina, habe bei der lieben Nicole schon die Wachsblümchen bestaunt, was für eine geniale Idee! Und so pflegeleicht ;o) Deine Blumen machen gute Laubne, auch wenn ich mich mit gelben Blumen immer so schwer tue. Sieht wieder schön aus bei dir! Herzliche Grüße, hab es fein. Dein Meisje

    AntwortenLöschen
  12. Hallo meine Liebe,
    heute ist wohl Wachs-Zwiebel-Flower-Friday :)
    Ich hab heute auch meine gewachsten Hyazinthen gepostet. Und natürlich auch gleich bei deiner neuen Linkparty verlinkt. Das ist echt ne tolle Idee!
    Deine gewachsten Narzissen gefallen mir auch total gut! Eine super Idee, sie aufzuhängen. Und die Puschelchen unten dran sehen sogar ganz witzig aus :)
    Mach's dir kuschlig und genieße das Wochenende,
    dicken Drücker und ganz liebe Grüße,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Bettina!
    Schön frühlingshaft hast du dekoriert. Die Idee mit den Wachszwiebeln ist klasse.
    Die kleinen Narzissen mag ich auch sehr gerne. Ich finde es nur immer schade, dass sie drinnen immer so in die Höhe schießen.
    Ich hab heute auch die ersten Blümchen an meinen Zweig gehängt und werde am Wochenende auch mal die letzten Wintersachen verstauen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Bettina,
    ich weiß es auch nicht, von wann die Karte ist.
    Aber schön, dass Du sie aufgehoben hast.
    Deine Blumendeko ist klasse, der Wachs lässt die immer etwas hässlichen Knollen viel hübscher aussehen.
    Dir wünsche ich nun ein schönes Wochenende mit ein wenig Frühling,
    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Moin liebe Bettina, ich schaue von meinem "Krankenlager" aus auch auf wunderschöne Narzissen, die mir mein Mann mitgebracht hat - was er übrigens jede Woche tut, um mich bei Laune zu halten. Ich finde, im Frühjahr MUSS es sogar Farbe sein, damit man die ganze Tristesse vergisst.
    Sag mal, Du Liebe, ich habe heute eine sooo liebe Post von einer mir bis heute unbekannten Rosi (Sachsenrose) bekommen. Sie schrieb unter anderem, dass Du von mir erzählt hättest... also bist Du auch mit Schuld an den Tränen, die ich heute zur Abwechslung mal aus lauter Rührung und Freude geweint habe - was machst Du bloß mit mir.
    Ich hoffe, dass es mir bald besser geht und würde mich sehr freuen, einige von Euch im August zu treffen.
    Jetzt wünsche ich Dir aber erstmal ein zauberhaftes Wochenende, ich drücke Dich so fest ich kann!
    Liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  16. Ach Gottele, isse net süß, die Lotte?! Das ist doch einfach genial, dass man durch die Bloggerwelt so viele liebe Menschen kennenlernt, sich verbinden und verbünden kann. Ich bereite gerne jemand eine Überraschung und erfreue mich dann daran, wie sie sich freuen können.
    Deine gewachste Narzissendeko sieht sehr hübsch aus und löst das ewige Weiß ab. Obwohl...Schneeglöckchen sehen auch schön aus und sind weiß. Bei mir ist die Variante zum Aufhängen auch günstig. Da muss ich morgen doch noch mal gucken. Hast mich jetzt infiziert ;-)
    Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende und macht es Euch gemütlich!
    Liebe Grüße sendet Rosi mit dem Kläuschen

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Bettina,
    auch deine Variante des Wachsens gefällt mir.....
    Und mit den Narzissen könnte das sogar bei mir klappen.....
    da muss ich nicht niesen....Jippie....
    Dir ein tolles Wochenende....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  18. Echt schön, liebe Bettina,
    mit Narzissen muss ich's unbedingt auch noch probieren. Meine Hyazinthen mussten jetzt nämlich nach draußen ziehen, weil wir, nachdem sie jetzt alle aufgeblüht sind, den Duft nicht mehr ausgehalten haben. ;-)
    Mal schauen was ich heute so finde! :-)
    Hab ein wundervolles Wochenende!
    Ganz liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Bettina,
    juhu Farbe...mag ich auch. Mensch dass ist ja etwas ganz außergewöhnliches, habe ich vorher noch nie gesehen. Hängende Narzissen mit einer Wachsvase. Hammer!!!
    Ich wünsche dir noch einen scannen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  20. liebe Bettina,
    ich war grad schon bei Nicole, die hat das auch so klasse gemacht mit den Hyazinthen.
    Die Idee mit Wachs ist sooo genial. - schreib ich mir auf meine Frühlings-DIY- Liste für nächstes Jahr. Dieses Jahr ist nicht so mit Deko - der Großteil ist schon umzugfertig verpackt ;)
    Herzlichen Glückwunsch zum 1. FFD. ich hoffe du machst jetzt öfters mit :)
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Betttina,
    die hängenden Narzissen sind wirklich klasse. Das ist wirklich eine richtig frühlingsfrische Deko.
    Gelb ist eigentlich auch nicht so meine Farbe - bei Narzissen mache ich da gerne eine Ausnahme. Ich freue mich immer wenn im Garten die gelben Köpfchen aus der Erde schauen.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Bettina!
    Also bei dem Anblick deiner schwebenden Narzissen, ja da muss man einfach gute Laune bekommen ☺
    Prima Idee anstatt Hyazinthenknollen einzuwachsen die gelben Glöckchen zu nehmen. Ich hab am Freitag auch bereits welche im Zuhause verteilt um den aufkommenden Winterblues zu vertreiben.
    Allerdings habe ich sie lange nicht so hübsch dekoriert wie du es getan hast.
    Ich wünsche dir nun einen guten Start in die neue Woche! Susanne

    AntwortenLöschen



  23. Liebe Bettina,
    habe bei der lieben Nicole schon die Wachsblümchen bestaunt:) Sehr schöne Idee, und ich mag sehr gelb:)Dir einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  24. Was für eine tolle und schöne Idee, liebe Bettina! Das muss ich unbedingt auch ausprobieren!
    Herzliche Grüße und einen schönen Start in eine neue Woche wünscht dir
    Karen

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Bettina,
    die gewachsten Zwiebeln sehen sehr schön aus. ich glaube ich muß das auch mal auprobieren.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Bettina, herzlich willkommen beim Flowerday !!! Zwiebelblüher dürfen ausnahmsweise auch ohne Vase teilnehmen ;-)
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen

Danke das Du bei mir vorbeigeschaut hast. Hab Lieben Dank für Deinen Kommentar bei mir.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...