Dienstag, 11. Oktober 2016

Ein Klassiker...

...immer noch total angesagt!

Hallo meine lieben Tagverschönerer
und ein herzliches willkommen an meine neuen Follower.
Ich hoffe es geht Euch allen gut und Ihr macht es so wie ich,
das Wetter so nehmen wie es halt ist, grins.
Heute habe ich mal eine alte Kamelle für Euch...


...besser gesagt, ich zeige Euch einen in die Jahre gekommenen Klassiker.
Vor einigen Jahren habe ich dieses tolle ETWAS in jedem Handarbeits-
geschäft und auf jedem Kreativmarkt gesehen.


Aber derzeit so gut wie gar nicht mehr.
Ich finde es wirklich schade, denn es ist eine wirklich tolle und easy peasy  Handarbeit,
von der man lange was hat.
-Na könnt Ihr Euch schon denken was jetzt kommt?-
Richtig...


...Puschen, Puschen, Puschen!

Sobald die Abende kürzer und kälter werden, greife ich zu meinen Stricknadeln...
-ja, hier glüht nicht nur die Häkelnadel, grins-
...und sorge vor, damit ich keine kalten...


...Füße bekomme.
Ich finde die Teilchen sind nicht nur sinnvoll, 
sondern auch...
...je nach dem, was man draus macht...
...total schön.


Es gibt so viele Variationen, wie man sie aufpimpen kann.
Da sind der Fantasie wirklich keine Grenzen gesetzt.
Und da ich ja gar nicht so egoistisch bin,
wie manche manchmal glauben...


...habe ich natürlich auch für den "Boss" der Katzenfarm,
ein paar Puschen angefertigt. Er war allerdings nicht amüsiert,
als ich sie ihm wieder weggenommen habe.
-Erst Fotos, dann darfst Du sie anziehen, gggg-
Wenn er gleich nach Hause kommt wird er sich bestimmt freuen...


...das er sie endlich anziehen darf.
Ja man glaubt es nicht, aber er findet sie einfach nur super.
Sie halten die Füße warm und rutschen nicht so wie Socken.
Und da man sie ja ab und zu auch mal waschen muss...
-das geht auch wunderbar-
...werden hier an den nächsten Abenden, noch einige Paare entstehen.
Und wenn Ihr jetzt auch Lust habt, für warme Füße zu sorgen,
findet Ihr die Anleitung ab sofort oben (unter dem Header) unter
"Anleitungen".

Ja und Ihr habt richtig gesehen!
Meine grau-gelbe...


...ist auch endlich fertig geworden.
Die werdet Ihr jetzt im Herbst, bestimmt noch des Öfteren bei mir sehen.

Und da auch die schönste Zeit einmal zu Ende geht,
verlasse ich Euch jetzt erst einmal wieder.
Viel Spaß bei allem was Ihr heute oder in den nächsten Tagen vorhabt.
-Vielleicht ja strickfilzen?-
Wir lesen uns, zwinker!

Macht es Euch nett

Eure Bettina




Kommentare:

  1. Hallo liebe Bettina,
    jetzt habe ich Kopfkino, Du und Jürgen auf der Couch mit Puschen, jeder eine Katze auf dem Schoß und Du mit Nadeln und Wolle auf dem Weg zum nächsten Paar...
    Aber sie sehen klasse aus, wobei mir die weibliche Variante noch ein wenig besser gefällt.
    Jedenfalls für Euch Beiden einen kuscheligen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und was macht Bettina? Sie dreht zwar keinen Film für dein Kopfkino, aber fotografiert ein tolles "Plakat" *lach* ;-)

      Löschen
  2. Wow, die sind wunderschön geworden! Solche hab ich auch mal gemacht, für meine Tochter. Aber es war gar nicht so einfach, dass dann die richtige Größe daraus entstand!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Diese Filzsocken! Genau, das brauche ich. Sofort! Ich trage ja keine Hausschuhe tssssss, aber kalte Füsse habe ich sowieso.... Morgen hole ich mir das Garn....
    Danke für den Wink!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bettina,
    wunderschön sind deine Hausschuhe geworden und ich kann mir vorstellen, dass sie schön warm sind. Die Kombination grau-rosa gefällt mir besonders gut! Der Holzknopf auf dem "Boss" seinen Puschen sind eine ganz tolle und schöne Idee. Das Wort "Puschen" ist übrigens "der Hammer", sagt man bei euch zu Hausschuhe so?! Mein Großvater hat immer"Potschn" gesagt, das find´ ich auch ganz lustig!
    Sei lieb gegrüßt
    Karen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bettina,
    oh ja,die sind genau richtig jetzt für die kalte Jahreszeit!
    Beide Varianten gefallen mir ausgesprochen gut!
    Dann habt ihr ab sofort ja keine kalten Füße mehr und die schöne Decke wärmt zusätzlich!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Oh deine Puschen sind herzallerliebst....
    Genau passend jetzt....
    Ganz liebe Grüße Jen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bettina, da warst du aber sehr fleißig. Hut ab, wer eine Decke fertigstellt:) Die Puschen sehen klasse und gemütlich aus.
    Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bettina, du wirst lachen. Ich quäle mich schon länger wieder mit dem Gedanken rum, Puschen zu strickfilzen. Quälen deshalb, weil ich keine Filzwolle zuhause habe, sonst wäre es wohl schon längst passiert. Ich hatte damals unsere ganze Familie damit versorgt und ich finde, es müssen neue her. Wir alle haben sie immer gerne getragen. Für die Kinder habe ich sogar Latexmilch unter die Sohle gegeben, dann sind sie noch rutschfester.
    Deine Decke ist ja toll geworden. Mir gefällt es sehr mit dem gelben Farbtupfer.

    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Bettina,
    die Decke ist klasse. Aber die Puschen könnte ich dir so klauen...
    Mensch, was würden sich meine Füße freuen, wenn sie sich auch mal in so wohlig warmen und hübschen Puschen aufwärmen könnten... Ich habe nämlich ständig eiskalte Füße.
    Viel Spaß beim weiteren Stricken.
    Herzliche Grüße, deine Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bettina,
    diese Puschen sind eine Wucht! Die sind so toll geworden! Am besten find ich die mit dem Holzknopf :O) Und daß die warme Füße machen, das glaub cih sofort :O)
    Deine Grau-gelbe Decke sit auhc so schön, rechtzeitig ist sie fertig, bevor die kuscheligen Tage so richtig losgehen :O)
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften und kuscheligen Herbsttag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Moin liebe Bettina und Glückwunsch zur vollendeten Decke - das hast Du toll gemacht!
    Puschen kenne ich auch aus meiner Kindheit, Mutti hat Wollpuschen ohne Ende gestrickt und wir hatten immer warme Füße. Immer, wenn die Sohle drohte, sich aufzulösen, gabs neue.
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Tag, liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  12. wunderschöne Sachen zeigst Du uns,die Puschen sind Klasse,die Decke ist auch super,die Farben gefallen mir sehr.

    GLG Petra

    AntwortenLöschen
  13. Klasse deine Puschen liebe Bettina... hier liegen auch welche angefangen da... für meinen Dad ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  14. Ich weiss jetzt gar nicht, was mir besser gefällt - deine Puschen oder die wunderschöne Decke! Alles ist wunderschön und ergänzt sich ideal. Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  15. WOW, die Puschen mit dem Holzknopf sind soooo toll, liebe Bettina !!! Die würden ich auch auf gar keinen Fall wieder abgeben wollen ;-) Also diese olle Kamelle werde ich auf jeden Fall auch noch testen, muss ja gestehen, dass es für mich jetzt eigentlich auch etwas Neues ist ;-) Mal schauen, ob ich hier auf dem Lande fündig werde oder ob ich mal wieder online nach der Wolle gucken muss. Danke für die tolle Anleitung und ein kuschelige Restwoche wünsche ich Dir ♥
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab vielen lieben Dank für Deine Glückwünsche zu unserem 100. Drück Dich mal ♥
      Liebste Grüße von Petra ♥

      Löschen
  16. Hallo liebe Bettina! Oh, ich bin so begeistert von Wärmespendern! Meine Mama hat mir letztes Jahr solche Filz-Puschen zu Weihnachten geschenkt und ich trage sie immer noch sooo gerne. Sie sind total bequem und halten warm - besser geht´s doch nicht! Oder vielleicht doch, denn wenn sie auch noch so hübsch wie deine sind, dann ist das Paket erst so richtig komplett!
    Deine Decke ist auch ein Traum! Tolle Farben, tolle Arbeit! Oh, die lädt so richtig zum Kuscheln ein!
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Bettina,
    ich bin ganz begeistert von Deinen Puschen, super toll. Ich wollte es auch schon mal ausprobieren mit dem Häkelfilzen. Ich häkle meinen Puschen auch, doch ohne zu filzen mit normaler Wolle.
    Doch so gefilzt muss ich sagen sehen sie auch toll aus.
    Lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  18. Hallöchen liebe Bettina,
    dass euch die Puschen nun über den Winter warm halten, davon bin ich überzeugt.
    Nach dem tollen Beweisfoto! :-D
    Ich trage auch dicke Socken zur Zeit und kuschel mich gerne unter meine Decke. Bei dem Wetter draußen finde ich es drinnen echt wieder kuschelig.
    Öffnet ihr mit euren Puschen auch die Tür, wenn ich klingel? :-))
    Dicken Drücker ♥
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  19. Liebes Bettinalein,
    tatsächlich habe ich solche Puschen auch zu Hauf gestrickt - lang ist´s her. Meine Mama hat mich letzte Woche gebeten, ihr doch mal wieder ein Paar zu stricken und jetzt wo ich deine Fotos so sehe, hätte ich direkt Lust dazu. Toll sind se die Puschen. Zuerst muss ich aber all die anderen Unvollendeten abarbeiten.
    Ich wünsche euch einen kuscheligen Abend mit gaaanz warmen Füssen.

    Dicken Drücker und liebe Grüße an den GG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Das sieht alles sehr gekonnt aus. Warme Füße sind etwas Wunderbares. Die Farbzusammenstellung der Decke gefällt mir sehr gut.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  21. Guten Morgen liebe Bettina,
    die Puschen sind echt schön geworden, da hat man bestimmt immer warme Füße.Die Decke ist auch ganz bezaubernd geworden, die Farbzusammenstellung ist einfach genial. Gefällt mir sehr gut. Ich sollte vielleicht das Häkeln oder Stricken auch wieder anfangen.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  22. Deine Puschen sehen wirklich toll aus. Ich stricke gerade auch wieder ganz viele Kinder- und Erwachsenenpuschen für den Weihnachtsmarkt, vor allem die Minionpuschen und die Feuerwehrautopuschen haben meinen Kunden gefallen ;)).
    Aber inzwischen sieht man sie wohl nicht mehr soviel auf Märkten da viele wieder selbst zur Stricknadel greifen ;))
    GLG
    Bine

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Bettina,
    WOW!!! Deine Puschen sehen so kuschelig aus, die würde ich am liebsten gleich überziehen. Denn ich habe schon die ganze Woche so kalte Füße. Und deine Decke - ein Traum!!!!
    Wunderschön!!!

    Fühl dich lieb gedrückt, du Katzenmama :-)
    Annette

    AntwortenLöschen
  24. Ja liebe Bettina, ich mag solche Filzpuschen auch gerne. Wie schön, dass Du die Anleitung für uns hier verewigt hast. Herrlich sieht auch Deine neue Decke aus, ich mag diese Farbkombination.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Oh ja, da hab ich vor Jahren auch jede Menge von gestrickt. Deine Blümchenpuschen sind ja richtig, richtig schön. Da könnte man wirklich mal wieder loslegen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Bettina :) , diese Puschen sind klasse . Ich habe chronisch kalte Füße... da wären diese gestrickten Fusswärmer doch genau richtig . Bin ich bloß noch nicht drauf gekommen , werde mir sofort die Anleitung verinnerlichen . Danke für den Schubs ...
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Bettina,
    wow - die Puschen sind toll!!
    Besonders die Idee mit dem Knopf und mit der Blume. Klasse! Ich glaub, ich hab auch irgendwo noch Filzwolle liegen....werd mal nachsehen;)
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  28. Bettina, die sind traumhaft schön. Das Dumme ist nur, das ich eigentlich immer barfuß laufe außer wenn ich in den Keller gehe, da ist mir der Boden zu kalt. Bei diesen Teilchen allerdingst könnte ich mir das glatt noch mal überlegen. So schöne Farben auch!
    Liebe Grüße an meinen Joggingpartner.

    Und liebe Grüße auch an dich
    Doreen

    AntwortenLöschen
  29. Ahhhh, toll, der Winter kann kommen. Die sind ja reizend! Könnt grad reinschlupfen :)!
    Eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  30. Ohhhhhh.....wie schön deine Pantoffeln, liebe Bettina!
    Jetzt darf es kalt bleiben :-))))
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  31. Hallo liebe Bettina,
    ich finde die Puschen auch ganz toll. Und die du hier vorführst sind ja allerliebst und harmonieren soooooo schön mit deiner prachtvollen Decke. Leider fangen bei unserer Fußbodenheizung damit die Füße an zu glühen. Schade, schade. Aber vielleicht wäre das ja etwas für die Kinder, Weihnachten stehe ja quasi vor der Tür…..

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi, die sich nun doch mal die Anleitung anschauen geht, Danke dafür!

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Bettina,
    danke für deine lieben Worte. So komme ich auch in den Genuß deiner schönen Puschen. Grau und Rosa sind sowieso meine Favouriten. Ich denke, da werd ich auch welche zaubern.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  33. Oh solche Puschen würden mir auch gefallen! Die sind sicher ganz toll warm! Und hübsch dazu!
    Danke für dein lieben Kommentar bei mir,
    Hab ein schönes Wochenende mit ganz viel Strickerei :-)
    Claudia

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Bettina,
    oh, solche Puschen stehen auch schon sooooo lange auf meiner Liste! Die Wolle habe ich zumindest zwischenzeitlich schon mal hier. Für die kommenden langen, dunklen Tage steht dieses Projekt ganz weit oben auf meiner langen Liste ;)
    Die Puschen vom "Boss" wären genau mein Stil! Aber die gibt er jetzt wohl sicher nicht mehr her, oder??

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Bettina!
    Na da bekommt man garantiert keine kalten Füßchen mehr ☺
    Sehen richtig chic aus die Pantoffeln.
    Lass es dir gut gehen! Susanne

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Bettina,

    erst einmal danke für deinen Besuch und die lieben Worte!

    Ich bin ja eigentlich eine passionierte Barfußtante, aber bei den Temperaturen bin selbst ich langsam raus. Deine grau-rosa Puschen sind wirklich toll! Da wird einem an den Füßen mit Sicherheit nicht mehr kalt!

    Viele Grüße Michéle

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Bettina,
    die Puschen sehen so gemütlich aus und hübsch sind sie auch.
    Deine Decke habe ich ja schon bewundern dürfen, ebenfalls sehr hübsch.
    Mann oh Mann, bist du fleißig.
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Bettina,
    deine Hausschuhe schauen aber richtig warm aus. Ich hab auch immer welche an, allerdings keine selbstgemachten.Um deine kuschelige Decke beneide ich dich sehr.Schon lange wollte ich mir mal eine stricken, komme einfach nicht dazu.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen

Danke das Du bei mir vorbeigeschaut hast. Hab Lieben Dank für Deinen Kommentar bei mir.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...