Dienstag, 24. Mai 2016

Gardenfeeling...

Na, habt Ihr Lust mal einen klitzekleinen Rundgang durch meinen Garten zu machen?
Im Moment bin ich richtig verliebt in ihn
-okay, ich verbringe auch sehr viel seit mit Ihm-
Aber, auch wenn noch sehr viel zu tun ist,
werde ich derzeit durch den herrlichen Duft,
den der .....


...Flieder verströmt entschädigt.
Mir macht es im Frühjar wirklich am meisten Spaß, 
im Garten zu arbeiten.
Alles fängt an zu sprießen und das mit einer gewaltigen Kraft.
Auch wenn ich nicht der größte Fan von....


...Akelei bin, finde ich sie jedes Jahr aufs neue faszinierend.
-ich bin auch nur kein Fan, da sie sich explosionsartig ausbreiten,
und sehr viel Platz in Anspruch nehmen-

Aber diese zarten Wesen sind schon schön azuschauen,
vorallem weil man ja wirklich nicht weiß, mit welchen...


Farben sie einen überraschen.
-das Blau finde ich grandios-

Im Moment kann man den Pflanzen fast beim wachsen zuschauen...


...und wenn ich dann sehe, das nicht nur alles saftig grün ist.
sondern täglich irgendwelche Knospen sich öffnen,
könnte ich stundenlang einfach nur da sitzen und den Blick genießen.
Aber das geht in dieser Jahreszeit nun mal nicht nur...


...ein bisschen muss man den Pflanzen nun mal helfen,
damit die sich wohlfühlen.
-sie haben sich die Plätze ja nun mal nicht selbst ausgesucht-


Und sie zeigen mit derzeit, wie sehr sie mir die "Mühe" doch danken.

Ich gehöre aber nicht zu den Gärtnern bei denen alles akurat angelegt ist.
Bei mir herrscht ein wildes durcheinander.
Das liegt daran, das ich keine Bücher gewälzt habe,
wie man einen Garten richtig anlegt. 
Ich richte mich nur danach, ob die Pflanzen Schatten oder Sonne brauchen...


...und ob sie mir gefallen.
Mittlerweile gibt es aber auch viele Pflanzen hier,
die von den Nachbarn kommen
und bei meinen Nachbarn wachsen Pflanzen die von mir kommen.
Ist doch witzig, so sind alle Gärten irgendwie miteinander Verwandt, gggggg.


Tja meine Lieben und bevor ich mich jetzt auch schon wieder von Euch verabschiede
-heute geht es nicht in den Garten, es regnet endlich mal ein wenig bei uns-
zeige ich Euch noch ein Bild von einer Pflanze,
die mich dieses Jahr wirklich überrascht hat.
Wir haben an der Garage eine Kletterrose die uns jedes Jahr mit unzähligen Blüten verwöhnt,
der einzige Nachteil, sie ist gelb...
-gehört nicht zu meinen Lieblingsfarben-
...aber trotzdem ein Traum.

Dieses Jahr wird sie wohl mein Liebling!
Die ersten Knospen und Blüten zeigen mir an,
das sie auf unerklärliche Weise ihre Farbe...


...verändert. 
Ich bin gespannt wie sie sich weiterentwickelt.

Und jetzt macht es Euch nett meine Lieben
Genießt den Tag und freut Euch des Lebens.

Eure Bettina



Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Bettina.
    Wow -wozu Bücher? Ich finde deinen Garten toll.
    Da lässt es sich wunderbar aushalten.
    Akeleien habe ich auch und mittlerweile verbreiten sie sich sehr schön von selbst. Genau wie meine Glockenblumen.
    Das mit der Rose ist ja cool. Du solltest mal googlen ob das vielleicht eine besondere Sorte ist?
    Ich schreibe dir gerade aus Frankreich und hier sind überall Rosen. Richtig tolle habe ich schon gesehen und ganz viele große Kletterrosen. Die gucke ich mir so gerne an, besonders an alten Mauern sehen die klasse aus.
    Jetzt wünsche ich dir noch einen tollen Dienstag
    und liebe Grüße an alle Zuhause :-)
    Naddel

    AntwortenLöschen
  2. Meine Liebe, da hast du aber einen wundervollen Garten. Im Mai/Juni ist bei uns auch immer die schönste Zeit im Garten, da blüht alles so schön - Ton in Ton. Bei dir sieht es genauso einladend aus. Da kann man sicher stundenlang sitzen, abschalten und die Seele baumeln lassen. Herrlich!
    Ich liebe es auch draußen zu sein, hoffe dass das Wetter bald mal wieder mehr hergibt, so dass man sich auch draußen hinsetzen kann...
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bettina,

    vielen Dank das Du uns zu einem Rundgang durch Deinen wunderschönen Garten mitgenommen hast.
    Ich hab Deinen Post sehr genossen :)
    Wozu braucht man Bücher, wenn es doch so absolut perfekt ist.
    Ein wirklich idyllisches Plätzchen um die Seele baumeln zu lassen - wunderbar ♥

    Ganz liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Moin liebe Bettina, wunderschön ist Dein Garten und gerade, weil er nicht akkurat und mit der Nagelschere geschnitten aussieht!
    Mein Garten könnte direkt neben Deinem liegen, er sieht nämlich genauso aus und ich finde, es bewahrt die Spannung, wenn es immer wieder etwas neues zu entdecken gibt. Vor allem, wenn Pflanzen dort wachsen, wo man sie ursprünglich gar nicht angepflanzt hat, hihi.
    Ich wünsche Dir jetzt einen ganz schönen Tag und weiterhin schöne Eindrücke in Deinem Garten.
    Liebe Grüße von Lotte aus ihrer grünen Hölle *gg*

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde Deinen Garten wunderbar, liebe Bettina und ich liebe Akleien !!! Bei mir dürfen sie sich gerne ausbreiten ♥ Bei mir sieht es auch immer ein wenig wild aus, zum Leidwesen des Lieblingsgatten ;-) Aber wir haben zwei getrennte Bereiche, in denen jeder machen kann, was er will , ich meinen Bauerngarten und er den Rosengarten, beim Rest müssen wir uns irgendwie arrangieren ;-) Eine schöne kurze Woche wünsche ich Dir !
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra ♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bettina,
    auf einen Gartenspaziergang komme ich immer gerne mit.
    Und bei dir lohnt sich so eine Runde ganz offensichtlich. Soviel wunderschöne Blüten zeigst du uns.
    Ich bin ja ein richtiger Fan von Akeleien und hoffe sehr, dass sich meine, die ich erst heuer gepflanzt habe, hübsch ausbreiten.
    Flieder ist sowieso auch einer meiner absoluten Lieblinge!
    Ja, in einen Garten kann man sich wirklich verlieben - und ist es nicht einfach herrlich, dass man da seine ganz eigenen Vorstellungen verwirklichen kann?

    Die Rose gefällt mir übrigens auch sehr gut. Kennst du zufällig ihren Namen?

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bettina,
    Du hast wirklich einen wunderschönen Garten.Wie man bei Dir sieht, kann man auch "aus dem Bauch heraus" gärtnern.Bin gespannt, was die Kletterrose noch so macht.
    LG
    Vera

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bettina.
    wie teilen die Fliederliebe. Und die Akelei, die haben einen festen Platz in unserem Garten. Ich lasse mich gerne überraschen, wohin sie sich ausgesät haben. Und dort, wo sie nicht hinpassen, da kann ich sie mit gutem Gewissen aussortieren, denn zum Glück sind sie auch bereits sehr gut zu erkennen, wenn sie noch ganz klein sind.
    Bin bespannt, was aus Deiner Rose wird, so sieht sie gerade sehr außergewöhnlich aus ...
    Liebe Grüße,
    Antje

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bettina,
    ich glaube du brauchst keine Bücher zu wälzen, denn dein Garten ist wunderschön. Alles gedeiht prächtig und die Pflanzen fühlen sich wohl bei dir, denn sie danken es dir mit reicher Blütenzahl. Deine Rose sieht ganz bezaubernd aus. Es ist schon erstaunlich, wie sich manche Pflanzen entwickeln. Vielleicht hat es etwas mit der Erde zu tun, das die Blüte nun ihre Farbe wechselt. Ist ja auch nicht so wichtig, denn der Farbwechsel ist toll. Hier hat es auch angefangen zu regnen, was auch ganz gut ist, denn überall ist ein gelber Schleier vom Raps zu sehen.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bettina!
    Dein Garten ist entzückend und du hast meiner Meinung nach, alles goldrichtig angelegt und eingebuddelt.
    Ich gebe dir auch recht, dass es derzeit an allen Ecken nur noch so sprießt und gedeiht.
    Leider zwischendrin auch das liebe Unkraut und man ist eigentlich ständig am zupfen und rupfen. Aber man wird belohnt mit den tollen Farben der Blüten. Es lohnt sich wahrhaftig ☺
    Lass es dir gut gehen!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Bettina
    In deinem Garten würde ich mich sehr wohlfühlen - auch ich gärtnere nach dem Lust-Prinzip oder was mir gerade gefällt und diese Mischung ist doch ideal. Auf jeden Fall siehts wunderschön aus bei dir und die blauen Akeleien sind auch meine Lieblinge! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Bettina,
    was für ein toller Garten ich bin ganz hin und weg.
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  13. Lieeb Bettina,
    danke für diesen zauberhaften Einblick und Rundgang durch Deinen herrlichen GArten! Ja, momentan geht es in großen Schritten voran, man kann wirklich zusehen, sie die Blüten aufgehen, wie Triebe wachsen ....eine herrliche Zeit!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag und eine herrliche Gartenzeit!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Bettina,
    so einen Rundgang durch den Garten lasse ich mir nicht entgehen.
    So gemütlich sieht es bei dir aus.Die Akelei blüht bei uns auch so schön, in blau habe ich sie allerdings noch nie gesehen.
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  15. Traumschön liebe Bettina ♥... meine Zeit kommt erst noch wenn die Rosen blühen, das dauert hier noch ein bisschen... :) Akeleien habe ich auch in Massen, ich mag sie auch sehr gerne
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Betttina,
    endlich habe ich es uch zu dir geschafft und mich auch gleich ein wenig umgeschaut :)
    Es gefällt mir richtig gut bei dir ♥
    Du hast ja einen Traumgarten, ich habe den Rundgang sehr genossen.
    Bei mir vermischt sich an manchen Stellen der Garten auch mit Nachbars Garten - wenn die Pflanzen nicht allzu gelb sind dürfen sie bleiben.
    Bei mir wächst auch eine gelbe Rose, die nur bleiben darf weil sie noch nie pilzig oder lausig war (ich denke das weiss sie). Vielleicht ändert sie ja auch eines Tags die Farbe :)
    So gesprenkelt sieht deine Rose doch ganz hübsch aus.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Bettina,
    ist das denn ein altes Bild von der Rose? Da ist sie doch noch gelb, oder?
    Nun bin ich auf die neue Farbe gespannt.
    Akeleien mag ich sehr, sie sind so schön pflegeleicht.
    Bis jetzt blühen leider nur zwei, mal schauen, welche Farben da noch so rauskommen.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Bettina,
    dein Garten ist doch traumhaft schön und ich finde es viel interessanter,wenn nicht alles so akkurat ist!
    Akeleien blühen bei meinen Eltern auch immer fleißig.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Garten-Woche!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Bettina!
    Es ist sooo schön in deinem Garten. Auf den Liegestühlen lässt es sich bestimmt herrlich träumen.
    Auch wenn so ein Garten ordentlich Arbeit macht, es lohnt sich.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Bettina,
    was für ein herrlicher Gartenspaziergang......
    Ich finde dein Garten ganz toll, gefällt mir total gut....
    Herrlich wie der Garten einen immer wieder überrascht....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Bettina,

    gerne habe ich Dich durch Deinen schönen Garten begleitet und mich gleich wohl gefühlt!
    Es sind auch "meine Farben" die bei Dir das Bild beherrschen. Schön finde ich Deine Kletterrose, obwohl auch bei mir gelb nicht zu den Favoriten gehört - aber wer weiß vielleicht färbt sie um und passt sich deinem Farbkonzept an.

    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  22. was ein schöner Garten
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  23. Prachtvoll, liebe Bettina!
    Und du hast viele Pflänzchen, die auch in ich liebe und zum Teil in meinem Garten habe! Schade, dass der Flieder schon wieder verblüht ist ...
    ✿✿✿✿
    Liebe Rostrosen-Feiertagsgrüße von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/05/thema-palmol-was-konnen-wir-tun-teil-2.html
    ✿✿✿✿

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Bettina,

    euer Garten ist wunderschön und mir gefällt es sehr gut auch ohne, dass du ich Büchern gewälzt hast.
    Schöne ist doch nur das was gefällt. Das mir den Pflanzen aus Nachbars Garten ist hier auch und ich finde
    es richtig klasse.
    Ganz liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Bettina,
    verrückt, wie die Pflanzen durch Nährstoffreichtum oder -armut die Farben wechseln.
    Aber mal im Ernst, ich glaube, ich habe noch nie im Leben eine so knallblaue Akelei gesehen! Die ist ja man echt der Knaller!
    Viel Spaß beim Weiterwerkeln und nebenbei NICHT das Chillen vergessen!!!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Bettina,
    das war ein Spaziergang der das Auge verwöhnt. Ein wunderbarer Ort dein Garten.
    Der Flieder hat bei uns nur noch Rosttöne,aber die Akelei,die Rosen und der Rittersporn öffneten schon ihre Blüten. Jeden Tag gibt es Neues zu entdecken.Herrlich.
    Genieße ein schönes Wochenende in deinem Gartenparadies.
    LG.
    Manuela

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Bettina, das ist zwar nicht der letzte Post, aber er ist so schön.
    Ich bin so ein Gartenfan und bei Dir schaut es so einladend aus.
    Die Farben sind genau so schön, wie in meinem.
    Danke für den inspirativen Spaziergang.
    Dir eine sonnige Woche in Deinem schönen Garten.
    Viele Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Bettina,

    ich mag Deinen Garten, es ist ein kleines Paradies. Es muss nicht immer alles so akkurat und perfekt sein, gerade im Garten finde ich darf es auch gerne mal ein bisschen verwunschen zugehen. Ich liebe die Akelei auch sehr und die Kletterrose ist sicher mit ihrem Blütenmeer ein Augenschmaus.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Danke das Du bei mir vorbeigeschaut hast. Hab Lieben Dank für Deinen Kommentar bei mir.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...