Dienstag, 13. Januar 2015

Ein schöner Tag....

....wird es heute bei uns werden.

Hallo meine Lieben,
geht es Euch gut?

Auch wenn wir hier alle unsere Zipperchen haben (Rücken, schnupfen etc.)
(nicht nur ich, ALLE haben irgendwas)
 kann uns heute nichts die Laune verderben.


Aus diesem Grund sind auch schon ein paar Frühlingsblumen hier eingezogen.

Endlich, nach einer halben Ewigkeit,
Okay, seit August,
kommt unser Felix aus den USA zurück.
Ein Semester hat er da verbracht und sein größter Wunsch ist was anständiges zu essen.
Entweder einen tollen Salat oder Käsesuppe,
aber auf alle Fälle VOLLKORNBROT.


Wir freuen uns alle wie irre!!!!!!
Laut seiner Aussage, landet seine Maschine in einer guten Stunde in Düsseldorf.

Ich freue mich aber auch, das ich, die zwei Gewinnerinen meiner Verlosung bekannt geben darf....


....und beide Damen kommen aus Österreich.
Ich mache es auch gar nicht so dramatisch spannend,
Ihr sollt ja schließlich noch was vom Tag haben, gelle!?

Wie gefällt Euch den eigentlich meine Häkelarbeit,
die ich Euch letztens schon angekündigt hatte?


Ich fand 
(und finde es immer noch)
total schön, aber ich muss ehrlich zu geben, das es zwar einfach, aber doch langwierig zu arbeiten ist.
Für meinen Geschmack jedenfalls. Vielleicht liegt es aber daran, das ich es mit Nadelstärke 2,5 und Sockenwolle gearbeitet habe.


Das Blumen-/Rosenkissen
(es gibt unterschiedliche Begriffe)
macht aber wirklich süchtig und deshalb wird es nach anderen Projekten noch ein weiteres geben.
Aber jetzt werden erst meine letzten Nettigkeiten gewerkelt und dann mal schauen....

....bald brauche ich ja auch Osterdeko....

Ach ja ich bin vom Thema abgewichen,
meine Gewinnerinnen....

....die Gesichtscreme Skin Saphir hat unsere allseitsbeliebte 
Birgit gewonnen.
Schnackerl ich gratuliere Dir und hoffe das sie was für Dich ist
(aber nicht nur Deko, gelle)

Und die Handcreme geht an die super nette
Ihren Blog kannte ich bis zum Bloggertreffen in Österreich nicht.
Sie stickt traumhaft schöne Bilder und hat einen wirklich tollen Blog.
Ich denke meine Liebe, das Du die Creme für Deine Hände bestimmt sehr gerne haben wirst.
Allerdings brauche ich noch Deine Anschrift, wenn Du mir diese bitte per Mail zu schickst!

Tja Mädels, der Flieger von Felix war entweder schneller oder ich brauche schon wieder so lange für diesen Post, die Maschine ist gerade gelandet, YES!

Mit diesem hübschen....


....Geschenk von meiner Nichte, werde ich mich jetzt mal wieder verabschieden.....


....und wünsche Euch allen einen wunderschönen Tag
(auch wenn das Wetter nicht mitspielt)

Macht es Euch nett meine Lieben

Eure Bettina







Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Bettina,
    dein Kissen ist toll geworden und sieht echt nach viel Arbeit aus.
    Glückwunsch an die Gewinnerinnen und die wünsche ich einen ganz wundervollen Tag.
    Herzliche Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  2. ~Liebe Bettina~
    Meine Güte das Kissen ist ja ein echtes Träumchen und man sieht, dass darin wahrhaftig jede Menge Arbeit steckt.
    Gratulation den Gewinnerinnen!
    Da wünsche ich dir heute ein schönes Wiedersehen...
    Viele liebe Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  3. Moin Bettina, na dann betüddel (norddeutsch für umsorgen) ihn mal ordentlich. Da kann ich Deine Freude sehr gut verstehen und auch den Felix, dass er sich sehnlich Vollkornbrot wünscht.
    Dein Kissen ist wunderwunderschön geworden. Bin auch gerade mit einem Kissen fertig geworden, drei lange Wochen hat es gedauert, aber das Muster war eben so... Jetzt brauche ich noch passende Knöpfe, gestern hatte ich mir schon welche gekauft, nur leider ist der erste schon durchgebrochen, tse. Muss also nochmal los zum tauschen. Jetzt gehe ich aber erstmal arbeiten und wünsche Dir einen schönen Tag und ganz liebe Grüße von Lotte

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bettina,
    genau die gleichen Tulpen habe ich erst gestern meiner Oma ins Krankenhaus mitgebracht!! :-)
    Ich wünsche Euch einen tollen Tag, so ein Wiedersehen ist sooooooo schön. Ich erinnere mich noch genau, als ich Jugendliche war und meine Schwester (ENDLICH!) wieder aus den Staaten heimkam - ach das war herrlich.
    Das Kissen ist übrigens zauberhaft!
    Liebe Grüße an Dich!
    Deine ANi

    AntwortenLöschen
  5. Moin liebe Bettina!
    Wunderbar, dass dein Sohn wieder nach Hause kommt. Und ganz ehrlich, dass mit dem vernünftigen Essen kann ich gut verstehen. Warum kennen die dahinten :0) eigentlich noch nicht unser tolles Vollkornbrot, kann man nicht verstehen, gell?
    Ich wünsch euch einen schönen Tag zusammen nach all der Zeit und lasst es euch richtig gut gehen !!!!
    Liebe Grüße zu dir...
    Ulli
    P.S. Das Kissen ist sooooooooooooooo schön, ich überlege jetzt schon, wem ich diesen Auftrag geben kann, mir auch so eins zu machen ;0). Ich liebe doch Rosen über alles !

    AntwortenLöschen
  6. AHHHHHHHH i gfrei mi sooooo
    mei is des cooool,,
    de meinige CREM is eh bald Laar;;;
    do PAST ma des ja richtig guat,,,,
    mei kumm her und lass di druckaaaaaa
    UND des is toll das da FELIX wieda DO IS
    mei denn werds sicher grod obbussln,,,,
    kannst eahm von mir ah einen geben,,,
    und an JÜRGEN ah wenn er in da NACHEND is...
    FREU.. freu;;;;
    HOBTS no an gaaaanz feinen TOG
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  7. Hey Bettina,
    Ja, so ein halbes Jahr kann lang sein. Und die Lust auf ein leckeres Brot kann ich gut nachvollziehen. Das Pappbrot hängt einem nach 2 Wochen doch zum Hals raus.
    Genießt den Tag und liebe Grüße

    Nico
    Ps Das Kissen ist ganz toll geworden!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bettina,
    wenn die Kinder nach Hause kommen, dass sind immer wundervolle Tage !
    Nachdem Dein Sohn sooooo lange außer Landes war, ist es ja ein ganz besonderer Festtag für Euch.
    Dein Kissen gefällt mir sehr und die Blumen sind ein Lichtblick bei dem Regenwetter...
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Bettina,

    das freut mich das "euer" Felix wieder nach hause kommt. Hoffentlich freut er sich auch und wünscht sich nicht, bis auf das Essen, in die USA zurück.
    Ich kann mir vorstellen das die Staaten für junge Leute ein ganz anderes, freies Lebensgefühl entwickeln können.

    Und außerdem ........unser Wetter hier heute vormittag ist TRAUMHAFT !!!
    Deshalb packe ich mir gleich mein noch krankes Menne dick ein und werde mit ihm eine Stunde an die frische Luft fahren und schauen wie weit der Rhein wieder gestiegen ist.

    Ich wünsche Euch heute einen tollen Welcome back day mit Felix.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Bettina,

    hach ... dieser frische Tulpenstrauss ... wunderschön :o)
    Ich wünsche dir heute alles Gute und einen wunderschönen Tag mit dem wiedersehen deines Sohnes.

    Liebe Grüße
    Ruth

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Bettina,
    ich kann es mir sehr, sehr gut vorstellen, wie es ist, den Sohnemann wieder (nach einer gefühlten Ewigkeit) in die Arme zu schließen. Da können sie so groß oder klein sein wie sie wollen ;o)
    Das Kissen ist ein Traumstück! Kein Wunder, daß noch eines folgen soll :o))
    Dann mal viele schöne Stunden mit Deinem Sohn! Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Bettina,
    es ist immer wieder schön, wenn die Kinder heimkommen, aber ein halbes Jahr USA ist ja doch lang. Mir reicht es schon, dass meine Töchter knapp eine Stunde Fahrzeit weg wohnen.
    Dein Kissen sieht toll aus, besonders schön sind solche Arbeiten ja mit feinem Garn, aber das ist ja eine gemeine Arbeit.
    Ich wünsch Dir eine schöne Zeit mit Deinem Sohn und auch sonst glückliche Tage.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Bettina,
    oh, das ist schön, das freut mich! Da werdet ihr Euch einges zu erzählen haben , wenn Sohnemann wieder da ist!
    Das Kissen ist übrigens wunderbar geworden! Gefällt mir sehr gut!
    Den beiden Gewinnerinnen ganz herzlichen Glückwunsch!
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Nachmittag und ganz viel Spaß und schöne Stunden mit Deinem Sohn!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Bettina, da hast du deinen Sohn aber bestimmt erst mal gaaaaanz doll geknuddelt, was? Ich könnte mir das gar nicht vorstellen meine "Kleene" nen halbes Jahr nicht da.....schrecklich. Wir hängen so an einander.
    Ich wünsche euch einen schönen ersten Abend und will dich auch gar nicht weiter aufhalten.
    Liebe Grüße Betty

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Bettina!
    Dann wünsche ich dir einen schönen Tag mit deinem Sohnemann. Hab Dank für die Verlosung und Glückwunsch an die beiden Gewinnerinnen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Ohhhh da wünsche ich viel Spaß und ganz viel Wiedersehensfreude und wahrscheinlich hast du auch ein paar Freudentränchen verdrückt.
    Wie schön.
    ♥♥♥lich liebe grüße schickt dir andrea.

    AntwortenLöschen
  17. grrrr ich hab die Hälfte an Kommentar vergesse.
    1. Kissen superschööön
    2. Glückwunsch an die Gewinnwerinnen ( grrr.. ich hab gar nicht mit gemacht ) !!!
    3. schönes Geschenk
    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  18. Gratuliere den Gewinnerinnen!
    Und geniesse die Zeit wenn Sohnemann wieder daheim ist
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Bettina,
    genießt die gemeinsame Zeit und habt viel Spaß miteinander!
    Dein Rosenkissen ist wunderwunderschön!
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Bettina,
    wie schön, ich freu mich für euch, habt eine schöne gemeinsame Zeit.
    Toll das Kissen und Glückwunsch an die Gewinnerinnen.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  21. Und, lebt Felix noch??? Oder hast Du ihn erdrückt?
    Wie schön, endlich wieder zurück, da habt ihr Euch viel zu erzählen.
    Glückwunsch an die Gewinnerinnen und Euch einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Bettina,
    ich freue mich für dich, dass dein Felix wieder zu Hause ist. Ein ganzes Semester fort zu sein, ist eine lange Zeit. Und dann noch so weit weg! Genießt eure Zeit!
    Dein Rosenkissen ist wunderschön geworden.
    Alles Liebe und bis bald,
    Christine

    AntwortenLöschen
  23. Huch, liebe Bettina,

    da lese ich gerade, dass dein Sohn wieder heimkommt und freue mich so mit dir, dass ich gleich runterhüpfen wollte zur Kommentarfunktion. Sehe grad im Vorbeiflitzen noch das tolle Kissen (und dachte, dass ich mein Wohlwollen darüber in meinem Kommentar auch ausdrücken muss), als mich plötzlich mein Name fängt. Ich habe gewonnen? Pfoa. Ich bin platt. Jahrelang hab ich nie was gewonnen und nun schon zweimal hintereinander (letztens bei Ingrid hab ich das Kissen gewonnen). Also das Bloggertreffen mit euch hat mir offensichtlich nicht nur neue Freunde, sondern auch noch Glück gebracht.

    Meine Adresse schicke ich dir per Mail - ich freue mich total drüber, dass ich gewonnen hab! Danke schon mal vorab!

    Liebe Grüße
    Hilda

    P.S.: Ich freue mich so für dich, dass dein Sohn wieder heimkommt - und das Kissen ist wunderschön ......

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Bettina,
    also dein Häkelkissen ist ein Traum....wunder-wunderschön!
    Den Gewinnerinnen gratuliere ich zu den tollen Preisen!
    Geniesst euer Wiedersehen...
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Bettina
    Herzlichen Glückwunsch an die beiden Gewinnerinnen. Ich finde dein Kissen total schön und romantisch. Leider bin ich zu doof, um ein solches zu häkeln (schnief). Das dein Sohn am liebsten Vollkornbrot möchte kann ich total verstehen. Hä ja, wenn man ein halbes Jahr lang und pampiges Toastbrot (womöglich noch Rinde abgeschnitten) bekommt ;o). Ich hoffe er ist gesund angekommen und ihr konntet den ersten Tag so richtig geniessen. Es gab bestimmt sehr viel zu erzählen?!
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  26. WOW; liebste Bettina, das Kissen sieht ja Hammer aus und du hast es in Nadelstärke 2,5 gehäkelt *Wahnsinn*
    Ich glaube nähen geht schneller *zwinker*
    und da du dich ja jetzt um den lieben Felix kümmern möchtest (was ich auch seeeehr gut verstehe) gratuliere ich erst noch den beiden Gewinnerinnen, sage danke für die hübschen Tulpen und deine lieben Freudenbesuche bei mir und dann aber schnell noch
    gaaaanz <3liche Grüße von mir zu dir :O)

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Bettina,
    was gibt es schöneres als sein Kind nach so langer Zeit wieder in die Arme zu nehmen. Ich freue Dich mit Dir.
    Die Tulpen sind ein Traum, genau so wie das Kissen. Ich verstehe Dich nur zu gut, ein weiteres machen zu wollen.
    Gratulation an die Gewinnerinnen, ich wünsche Ihnen ganz viel Freude damit.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  28. Wie schön! Das glaub ich das da alle aus dem Häuschen sind wenn Felix wieder kommt. Ich hoffe, die Suppe und das Brot haben geschmeckt ;)
    Herzliche Grüße und Glückwunsch an die Gewinnerinnen
    Dani

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Bettina,

    das war sicher schööön, den Sohnemann nach so langer Zeit wieder in die Arme schließen zu können. Auslandserfahren wie ich bin, kann ich mir gut vorstellen wie groß der Appetit nach den langersehnten Dingen war. Ja, das kann man sich nur vorstellen wenn man es erlebt hat und sich laaaange Zeit darauf gefreut hat. Dein Rosenkissen sieht toll aus, klar, dass Du mit der dünnen Sockenwolle lange dafür gebraucht hast. Den Gewinnerinnen gratuliere ich herzlich.

    Viele liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  30. Hallo liebe Bettina, Dein Kissen gefällt mir ganz wunderbar ♥. Sehr schön in diesem Cremeton. Und die Tulpen haben auch eine tolle Farbe! Es grüßt Dich herzlich Deine neue Leserin Nata

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Bettina,
    das war sicher eine große Freude, als euer Sohn Felix aus Amerika zurückkam. Unsere Jüngste ist ja kurz vor Weihnachten nach 5 Monaten Kanada zurückgekommen und geht .Anfang Feruar für 6 Monate nach Neuseeland als AuPair. Aber unsere 3 kinder waren alle im Ausland unser Sohn heißt überigens auch Felix. Dann genieß die Zeit jetzt mit deinem Sohn wie ich es mit meiner Tochter mache. Überigens das kissen sieht sehr schön aus.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Bettina,
    tja, was soll man sagen, bei Muttern schmeckt es doch sowieso am besten, oder?
    Dein Blütekissen finde ich super, sage mal, wie viel Runden hast Du denn gehäkelt und wie groß ist es dann geworden? Ich tüddel doch auch so gerne mit Sockenwolle, aber für das Kissen hat es mich irgendwie abgeschreckt, aber Deins sieht klasse aus!!!
    Liebe Grüße & viel Spaß wieder zusammen
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Bettina,
    oh wie schön, ihr habt also gerade eine "Familienwiedervereinigung"! Da gibt es von Felix' Seite aus bestimmt nicht nur viiiel gutes Essbares zu genießen, sondern auch viel zu erzählen :o) Deine Tulpen finde ich herrlich, diese Farbe ist eine meiner liebsten Tulpenfarben (neben weiß) und sie macht sooo schöne Frühlingsstimmung! Und dein Rosenkissen ist sowieso der Hammer - ich könnte das nie, sondern würde mir dabei die Finger brechen!
    Allerliebste rostrosige Lachfaltengrüße und Kätzchenkrauler
    von der Traude

    AntwortenLöschen

Danke das Du bei mir vorbeigeschaut hast. Hab Lieben Dank für Deinen Kommentar bei mir.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...