Donnerstag, 4. September 2014

Asche auf mein Haupt!

Ich hoffe Ihr verzeiht mir, das ich so lange durch Abwesenheit geglänzt habe!
Aber so wie das Leben nun mal ist, hatte ich viele andere Dinge um die Ohren
und dann wenn ich Zeit hatte, nicht große Lust bei Euch allen zu kommentieren.
Aber gelesen habe ich fast alles......
.....auch wenn Blogger mir das im Moment nicht wirklich leicht macht!!!!!!!!


Überall lese ich derzeit, das der Herbst Einzug hält.....


....und ich glaube wir können die Augen davor echt nicht verschließen.
So viel Fallobst hatte ich die anderen Jahre um diese Zeit nicht.
Ganz viele Äpfel sind durch den vielen Regen auch schon am Baum verfault. 
Eigentlich sehr schade drum, aber so ist halt die Natur
(und ich muss nicht so lange in der Küche stehen um Gelee zu machen, grins)

In den letzten Tagen war ich natürlich auch sehr oft in meinem Garten und habe ihn auf Vordermann gebracht, leider musste ich schon wirklich viel zurückschneiden weil es einfach nur schlimm aussah.
Und diese Asylanten, die Schneckonier, machen es auch nicht schöner.
Ich bin wirklich kein Rassist, aber wenn jemand weiß wie ich sie ausrotten kann,
BITTE BESCHEID GEBEN!!!!!!
(Giftlos)


Da mir die abgeschnittenen Blüten meiner Annabel für die Tonne zu schade waren,
habe ich mir zum ersten mal die Mühe gemacht, Kränze daraus zu binden.


Und ich muss sagen, auch wenn sie schon sehr trocken und welk sind, 
gefällt mir das Ergebnis ausgesprochen gut....


...und jetzt bin ich neugierig, ob sie sich noch ein wenig halten werden.

Wenn Ihr jetzt aber glaubt, das ich nicht zum Handarbeiten gekommen bin,
dann täuscht Ihr Euch. Abends klapperten immer die Nadeln.

Als erstes habe ich meine Nettigkeiten gezaubert, die sich heute auf den Weg gemacht haben
(und nein ich zeige keine Bilder, da ja die Überraschung dann hin ist)
und dann bin ich momentan ja mit dem Strickvirus infiziert.


Da es ja bald kalt wird, dachte ich was warmes für den Hals muss her.
Und als ich diese Wolle sah, war es mal wieder um mich geschehen.


Allerdings muss ich dazu sagen, das ich nicht weiß ob ich ihn wirklich je tragen werde.....
....jetzt packt Ihr Euch bestimmt an die Birne, gelle....
....aber der Schal wird so Dick (gestrickt mit 12er Nadeln) das es schon sibirische Temperaturen geben muss. Aber dafür besitze ich jetzt die schönsten Stricknadeln die ich je gesehen gehabe....


....irre, oder? GGGGGGGG

Naja und weil ich bei dem Muster so extrem aufpassen muss
(mal eben eine Reihe aufribbeln ist nicht)


habe ich noch einen zweiten Schal angefangen.
Einfach glatt rechts mit Nadel Nr 8
(aber auch nicht einfach laufend, da das Garn für 5er Nadeln ist)


aus kuscheliger Alpaka Wolle.
(Wie fast immer, habe ich Wolle von Lana Grossa genommen)

Ja und mehr gibt es derzeit nicht zu berichten.
Ich hoffe das bei uns jetzt etwas mehr Ruhe einkehrt und ich dann wieder mehr Zeit habe
(sieht schwer so aus)
Dann werde ich Euch am Dienstag berichten was ich ab Montag mache....
...nichts anderes, aber irgendwie doch.....:-)

So meine Liebe und da viele ihn so gerne haben, dürft Ihr jetzt auch noch einen Blick auf meinen Friedrich werfen


(die Pupillen sind nicht bearbeitet)
der mich heute Nerven gekostet hat.


(die Augen sehen echt schlimm aus)
Ich musste ihn heute wirklich im Haus einsperren, als ich ins Dorf wollte.
Wie ein Hund ist er hinter mir hergedackelt und das war mir doch zu gefährlich.

Und jetzt meine Lieben verabschiede ich mich von Euch und wünsche Euch einen wunderschönen Abend. Ich werde jetzt erst einmal eine kleine Blogrunde drehen


Winke, winke 
und 
macht es Euch nett

Eure Bettina








Kommentare:

  1. Hallo,
    Kommen sie kostenlos animierte GIF-bilder, sehr schönen blog: blumen, schmetterlinge, fische aquarien, weihnachten, silvester, halloween, wasserfälle, tiere, vögel, romantisch, musik, entspannung, sport, autos, medizin, natur, bäume, pflanzen, animationen urlaub, leute.
    3D Animierte Gif
    Blumen Bilder Animierte Gif
    Colțișor de Rai
    Vilhelm

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bettina,
    da bin ich ja mal richtig flott bei Dir zum Kommentieren. Im Gegensatz zu Dir!!! Grins!
    Dein Blumenkranz ist wunderschön, ich mag sie auch so gerne.
    Und Deine Wolle in den Meertönen finde ich klasse.
    Aber sag mal, was gibst Du Friedrich zu essen, dass er so blaue Augen hat. Die sind ja der Wahnsinn.
    Dir wünsche ich einen ruhigen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Na es sei dir verziehen ;-) Nein, alles gut, ich lese z.Zt. auch mehr als das sich schreibe....
    Wow, hat der Friedrich Augen, das 2. Bild von ihm ist klasse!
    Du bist aber fleißig mit den Stricknadeln. Vielleicht schaffe ich es diesen Winter ja auch mal, wieder anzufangen. Aber ehrlich gesagt, weiß ich überhaupt nicht mehr wie es geht.... Ist schon so lang her....
    Viele liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  4. hallo bettina,
    das ist wirklich dicke wolle, da hätte ich auch probleme, aber sicherlich findest du für das teil verwendung.
    ja, abends klappern die nadeln, bei mir klappert zur zeit was anderes und die renovierung ist mir auch im genick gesessen.
    aber nur noch den flur.
    ich sollte wirklich soviel fertig machen, aber davon dann mal in einem post.
    das kränzchen ist toll geworden und meine seniorin hat auch so annabell im garten. mal sehen, ob ich die abschneiden darf.
    ansonsten friedrich ist ja ein bildschöner kater die augen, die augen, aber katzen sind ja immer schön und katzen sind nun mal die besseren menschen.
    ich wünsche dir ein geruhsames wochenende.
    mit lieben grüßen eva

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bettina!
    Dein Kranz ist super geworden, der Shabbylook siehtbdoch toll aus. Bei mir gibt es Morgen auch Shabby Blumen.
    Die grüne Wolle ist richtig chic. Die sorgt im Herbst und Winter bestimmt für gute Laune.
    Dein Kater hat ja Knalleraugen, Wahnsinn.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Bettina,
    die ersten beiden Fotos sind wunderschön. Mir gefallen genau solche Aufnahmen. Der Hortensienkranz ist ist ganz toll gelungen. Ich habe mich noch nicht daran getraut, ich wäre zu traurig, würde ich die schönen Blüten ruinieren. Also erfreue ich mich an deinem Kranz, ganz getrocknet wird er auch toll aussehen.
    Kraule mal den Friedrich von mir und ich schicke euch liebe Grüße in den Abend - Stine -

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bettina,
    oh - du lässt fleissig die Nadeln klappern. Eine schöne Wolle hast du ausgewählt. Dein Katerchen ist ja ein hübsches Kerlchen. Das ist ja putzig, daß er dich begleiten wollte. Er wird es dir bestimmt schon verziehen haben, daß du ihn ins Haus gesperrt hast, oder ist er nachtragend?
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Bettina,
    ich finde deine Bilder so schön (gibst du Nachhilfe? :D)
    Leider hat der viele Regen hier, jede einzelne Hortensienblüte zerstört. Aber dafür ist es total schön, solch ein wunderschönen Kranz bestaunen zu dürfen.
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  9. Hej Bettina,
    ich liebe deine Äpfelfotos.
    So schön ♥♥♥

    Jaa der Herbst steht vor der Tür!
    Zum Glück. ...Ich mag ihn.

    Herzens Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. Der fette Schal sieht aber sehr schön aus! Ich hätte wohl nicht den Nerv, mit so dicken Nadeln zu stricken, und wenn sie noch schön wären!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Bettina,
    ja, die Gartenarbeit lässt uns glaube ich zur Zeit alle nicht ruhen.
    Der Herbst hält doch sehr früh Einzug, wobei bei uns seit 3 Tagen
    wieder sommerliche Temperaturen herrschen.
    Dein Blumenkranz ist sehr schön geworden. Irgendwo habe ich
    mal gehört das man solche Kränze mit Haarspray einsprühen
    soll, dann würden sie länger halten. Habe ich aber noch nicht gemacht.
    Der Schal in den Aquatönen gefällt mir sehr gut, wäre mir aber wahr-
    scheinlich auch zu dick. ;-) Und die Alpaca-Wolle hat auch einen tollen
    Farbton.
    Euer Friedrich hat ja wohl die ausdruckstärksten Augen die ich je bei
    einer Katze gesehen habe.
    Noch einen schönen Abend und liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Bettina!
    Der Friedrich ist ja ein ganz Hübscher....diese Augen...wow da wird man eindeutig schwach.
    Der Kranz ist bezaubernd und dekorativ.
    Wünsche dir eine traumhafte Zeit ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Bettina,
    diese Augen!!! :-) Und die Pfote zum Abschied…einfach süß.
    Erinnere mich nicht an meinen Garten….und das ganze Unkraut…hier sieht es ja auch wie im Regenwald…..äh….ich muss da auch mal rein….
    Viel Spaß beim Stricken, das sieht ja kuschelig aus!
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  14. Hallo meine Liebe,
    Heute erst hab ich mir gedacht : hoffentlich gehts der Bettina gut......schön, dass du wieder da bsit .Deine Schals sind der Hammer. Hat schon gesehn, ich strick ja auch so vor mich hin und hab mir schon ein richtig wolliges Zuhause gestrickt ;) Mein Mann ist ganz begeistert...ja du hast richtig gelesen ;)
    Ui, schon wieder so spät
    Schlaf gut Süße
    GLG
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab grad gesehn, dass du schon bei mir warst...Danke sooo lieb ;)

      Löschen
  15. Halli Hallo Bettina,
    deine Äpfelbilder sind sehr schön geworden.
    Auch bei dir herbstelt es schon,
    dein Hortensienkranz sieht auch so schön aus!
    Wenn das so weitergeht, dann brauchst du deinen Schal
    schon sehr bald! Grrr... ganz schön frisch wird's in der Nacht.
    A liabs Grüßle,
    Andy

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Bettina,
    du strickst aber schon wieder schöne Sachen.
    Ja bei uns ist es mit der Ernte auch bei manchen Sachen nicht so gut bestellt, aufgrund des vielen Regens.
    Dein gebundener Kranz schaut sehr schön aus.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Bettina,
    willkommen aus der Versenkung...grins. Schön wieder von Dir zu lesen.

    Dein Blumenkranz ist wunderschön und passt in die vergehende Sommerzeit. Um den Kranz ein wenig haltbarer zu machen, könntest Du in vielleicht mit Haarspray oder Haarlack ansprühen. Das habe ich damals bei meinem Brautstrauß gemacht und das hat gut geklappt.

    Deine Schals (sagt man doch so - oder) sind toll und außerdem kann man davon nicht genug haben. Der nächste Winter kommt bestimmt.

    So nun winke ich dem Friedrich und natürlich auch Dir zurück und lasse ganz liebe Grüße da.

    Monika

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen liebe Bettina,
    wie schön, wieder von Dir zu lesen! Ja, manchmal gibt es wichtigere Dinge im Leben, da müssen andere Sachen ein wenig zurückstehen.
    Herrliche Bidler hast Du gemacht! Fallobst, ja, in diesem Jahr sehr viel, auch bei uns kamen viele Äpfel viel zu früh herunter, aber so ist das nun mal.
    Der Hortensienkranz ist wunderschön und auch Deine Schals werden so hübsch!
    Dein Friedrich hat ja irre Augen ....aber ein schönes Tier! Das Bild mit der Pfote ist auch genial ;O)))
    Ich wünsch Dir nun einen guten Start in ein wunderschönes und sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  19. Das reale Leben geht immer vor- aber schön wieder einen neuen Post von dir zu lesen
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Bettina, es freut mich sehr, dass Dir mein Blog gefällt und Du neue Leserin bei mir bist. Passt ja toll. Katzenfarm und Fee(t)räume. Weil doch Fee unsere Katze ist. Dein Friedrich ist ja auch ein ganz süßer...Geht Dir das auch so. Du siehst Deine Katze und lächelst. Deinen Hortensienkranz finde ich toll. Witzig. Heute morgen habe ich gerade aus dem Fenster geschaut und mir vorgenommen, heute von meinen Hortensien ein paar für die Deko abzuschneiden. Ich wünsche Dir ein (hoffentlich) sonniges Wochenende - Liebe Grüße Linde

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Bettina,
    äh ja, den bloggertechnischen Zeitmangel hast Du mir ja auch angemerkt, ich melde mich auf Deine Mail! VERSPROCHEN! Der Kranz seht supersuper schön aus! Und Dein Gestricktes und die Nadel auch, bin schon gespannt, wenn alles fertig ist! Ich wünsche Dir viel Erfolg, Glück, Kraft für die Veränderung die da anscheinend bei Dir ansteht!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  22. Hej Bettina,
    ich finde deinen Hortensienkranz total schön! Meine haben es nicht mal zur Blüte geschafft, ich bin froh das sie überhaupt überlebt haben bei der Schneckenplage! Wir bekommen übrigens Laufenten, vielleicht wär das ja auch was für dich? Die mögen nämlich Schnecken ;)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Dani

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Bettina,
    die Augen sind der Hammer. Echt nicht bearbeitet? Unglaublich!!
    Dein Hortensienkranz ist wunderschön, werde heute auch noch welche abschneiden und es dir einfach nachmachen :)
    Dachte eigentlich, meine Blüten wären schon zu sehr "angewelkt" aber bei dir gefällt es mir richtig gut so.
    Und die Wolle sieht toll aus. Alpakka - herrlich kuschelig, oder?
    Ganz liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Bettina, ach weißt du, letztens in "meinem" Wollgeschäft mußte ich anstehen, weil ganz viele Frauen Nachschub an Wolle kaufen wollten. Jetzt kann man beherzt auch wieder zu wärmerer Wolle greifen und wenn´s richtig kalt wird, bist du eben gewappnet;-))). Dein Katerchen hat ja mystische Augen - wow! Ich wünsche dir was! LG Daniela

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Bettina,
    so einen kuscheligen Schal könnte ich jetzt auch gebrauchen. Denn bei uns im Hunsrück ist leider auch schon der Herbst eingezogen. Deine Blumenkränze sind wunderschön!
    Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende.
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Bettina,
    ist doch schön wenn die "Angetrauten" auch für`s Bloggen Verständnis haben *hihi*
    Ich dachte beim ersten Bild ihr wollt boolen *grins*
    Dein Kranz ist wunderschöööön ;-) Ich binde bei den Hortensien auch sehr gerne Efeu mit rein. Das paßt soschön zusammen und trocknet auch so schön.
    Deine beiden "Halswärmer" sind herrlich !!!!! Du bist echt ein fleißiges Stricklieselchen ;-)
    Mit seiner einfachen Augenfarbe gefällt mir Friedrich viiiieeel besser. So sieht er ein bissel unheimlich aus,
    ein wunderschönes Wochenende und gaaaanz <3liche Grüße von mir ;o)
    PS: Bin schon gespannt was du uns Dienstag vom Montag berichtest *g*

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Bettina,
    Du bist ja mal wieder fleißig! Ganz tolle Fotoausschnitte, die machen gleich Lust auf stricken! Aber ich bin gerade am häkeln... fertig mit der Wolle und bräuchte mehr, mal schauen wie wir das hinbekommen.
    Oh, der Friedrich! Ich kenne das auch, wenn man aus dem Haus geht und einen Verfolger hat, der nicht aufhört einen zu überholen um dann 3 Meter vor einem zu miauen! (da wird dann Jemand nach Hause getragen!)
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  28. Ach du Liebe,

    auch ich bin im Moment absolut blogfaul ;o))
    Aber, ich habe Dich nicht vergessen, da du eine kleine Nettigkeit von mir bekommst....sie macht sich nächste Woche zu Dir auf die Reise ♥♥

    Ich drück Dich ganz feste
    Bianca

    AntwortenLöschen
  29. Huhu liebe Bettina,
    schön wieder von Dir zu lesen, ach ja nu, oft erlaubt es die Zeit einfach nicht, mal ausgiebig oder überhaupt zu bloggen.
    Jetzt biste ja wieder da. Die Fotos sehen echt toll aus, ich mag den Herbst ja sehr und nein, den können wir nicht mehr leugnen, die Bäume verfärben sich für Anfang September schon sehr doll. Die Kastanien sind hier alle krank, und da direkt hier einer vor meinem Fenster steht, der mir viel Licht und vor allem Sonne nimmt, wäre ich wirklich froh, wenn der weg käme, damit mal wieder ganz viel Licht in die Hütte kommt. Wir nähern uns hier mit riesen Schritten der Herbstausstellung, so das auch ich in den nächsten Tagen hier nicht auftauchen werde. :-)
    Wünsche Dir einen tollen Sonntag und eine wunderbare neue Woche.
    GGGGLG
    CLaudia

    AntwortenLöschen
  30. Hallo liebe Bettina,

    mir geht es derzeit genau so wie dir. Ich bin abends immer so müde und dann habe ich nicht mal mehr Lust den Laptop noch mal anzumachen. Außerdem hat das Internet gemuckert und ich bin total erkältet. Aber es kommen auch wieder bessere Zeiten :-) Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Bettina,
    zu erst mal kann ich dich soo gut verstehen. Ich komme im Moment auch sehr wenig zum Kommentieren. Aber es geht einfach nicht anders. Das reale Leben geht halt einfach vor.
    Dein Katerle ist so ein suesser. Meiner rennt mir oft weit hinterher.
    Auf langen Fotospaziergaengen ebenso. In letzter Zeit musste ich ihn deshalb auch vorab einsperren.
    Das tut einem dann so leid gell?
    Der Hortensienkranz sieht wunderschön aus!
    Ich wünschte ich könnte auch so gut stricken wie du....da muss ich aber noch ein wenig üben.
    GLG und einen guten Start in die neue Woche,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Bettina,
    Ja.... die liebe Zeit.... mir ergeht es wie dir!!!! Ich habe dich jedoch nicht vergessen!!!! Nein, nein die Nettigkeit kommt!!!! Aber ich bitte dich mir nochmals per Mail deine Adresse zu schicken! Irgendwie muss ich auf die falsche Taste gekommen sein!!!! und habe dein gesendetes Mail gelöscht!!! Tut mir leid!!!!
    Dein Hortensienkranz ist wunderschön!!!! Gerade die Naturfarbtöne finde ich zauberhaft!
    Wünsche dir noch einen schönen Abend.
    As lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Bettina,

    also ich sehe da locker drüber hin weg... über deine Abwesenheit ;o)
    Geht es mir doch die letzten Wochen genauso!
    Kaum aus dem Urlaub zurück will der Garten auf den Herbst vorbereitet werden....

    Tolle Impressionen hast du mitgebracht. Dein Hortensienkranz finde ich ganz zauberhaft, ein
    wirklich sehr schöne Idee ♥

    Grüße Dich herzlich
    Nicole

    Ich musste jetzt zweimal schauen ob ich bei der richtigen Bettina bin.
    Dein Katzenavatar war bei mir noch manifestiert ;o)
    Doch ein Bild von dir ist natürlich auch sehr schön ♥

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Bettina,
    nachdem ich deinen aktuellen Post gelesen hatte habe ich weitergescrollt, weil ich den hier auch noch nicht kannte und ich bin ganz begeistert von den wundervollen Fotos, deinem Hortensienkranz der traumhaften Wollfarbe und natürlich von Friedrich!!!
    Was für ein schöner Beitrag!!!

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen

Danke das Du bei mir vorbeigeschaut hast. Hab Lieben Dank für Deinen Kommentar bei mir.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...