Donnerstag, 15. Mai 2014

Buch des Monats....

Hallöchen meine Lieben!
Ich habe beim ausräumen, schleifen und streichen natürlich nicht gelesen....
aber gehört!
 
Und da ich Nicole Ihre Aktion

 
richtig toll finde, möchte ich diesen Post nicht versäumen!
 
Schon seit längerem wollte ich dieses Buch
 

 
lesen, aber wie es halt manchmal so ist, ich habe es nicht getan.
Beim werkeln und räumen höre ich sehr gerne und habe mal die Audible Bibliothek meines GG durchstöbert und rief  "Bingo"....
 
Gereizt an diesem Buch hat mich die Tatsache das Michael Tsokos Co-Autor ist.
Michael Tsokos ist einer der führenden Rechtsmediziner Deutschlands und leitet seit 2007 das Institut für Rechtsmedizin der Berliner Charité.
Ich habe zwei seiner Bücher gelesen und war fasziniert von seiner Arbeit
(ja, ja ich weiß, aber so schrecklich ist das gar nicht).
Er räumt so richtig schön mit der Fernsehmaterie Rechtsmedizin auf und beschreibt die (wahren) Fälle seiner Arbeit mit Takt- und Feingefühl.
 Und der liebe Sebastian Fitzek einer der führenden Psychothriller-Autoren Deutschlands.
Es wir ja auch gesagt er selbst sei der größte Psychopath, da er sonst solche Geschichten angeblich gar nicht schreiben könnte, okay.
 
Hier mal der Klappentext:
 
Rechtsmediziner Paul Herzfeld findet im Kopf einer monströs zugerichteten Leiche die Telefonnummer seiner Tochter. Hannah wurde verschleppt und für Herzfeld beginnt eine perverse Schnitzeljagd. Denn der psychopathische Entführer hat eine weitere Leiche auf Helgoland mit Hinweisen präpariert.
Herzfeld hat jedoch keine Chance, an die Informationen zu kommen. Die Hochseeinsel ist durch einen Orkan vom Festland abgeschnitten, die Bevölkerung bereits evakuiert. Unter den wenigen Menschen, die geblieben sind, ist die Comiczeichnerin Linda, die den Toten am Strand gefunden hat. Verzweifelt versucht Herzfeld sie zu überreden, die Obduktion nach seinen telefonischen Anweisungen durchzuführen. Doch Linda hat noch nie ein Skalpell berührt. Geschweige denn einen Menschen seziert.
 
Ich habe mich von solchen Kritiken natürlich beeinflussen lassen......
 
Bald meint der Leser, selber das Skalpell zu führen.
Focus
 
Toll geschriebenes Buch – komplett wahnsinniger Plot.
Markus Lanz
 
Fitzek spielt mit dem Grauen und führt uns an die Grenzen des Vorstellbaren. ... Abgeschnitten ist ein spannend erzähltes Buch. Wer einmal angefangen hat zu lesen, kann nicht mehr aufhören.
Bücher und Moor

Ich muss ganz ehrlich sagen, diese Sätze kann ich nicht weitergeben.
Klar, eine komplett an den Haaren herbeigezogene Geschichte und auch die Kenntnisse von Tsokos sehr gut beschrieben. Aber mitreißend und spannend bis zuletzt, nicht mehr aufhören können...
....sorry, für mich war mein Buch des Monats leider ein flopp
(und das liegt nicht an meiner Depri-Stimmung).

Aber ich wollte es Euch nicht vorenthalten und stelle mir die Frage, warum so ein Buch, so extrem gepuscht wird und somit direkt auf der Bestseller Liste landet.

Nicht das Ihr jetzt denkt ich will dem Fitzek was, er kann schon grandios schreiben und einige von Euch wissen das auch, genauso wie ich, aber diesmal......
....ich weiß nicht!

Ich bin auf Eure Meinung gespannt!
Ihr habt doch bestimmt auch schon mal ein Buch gelesen, welches in den höchsten Tönen gelobt wurde und hinterher stellte es sich als tierisch langweilig raus, oder?!

So und jetzt wünsche ich Euch einen wunderschönen Abend.
Wir lesen uns die Tage wieder und dann zeige ich Euch endlich meine
Türgarderobe, grins.

Ihr seit wirklich die Allerbesten!

Macht es Euch nett

Eure Bettina





 
 
 

Kommentare:

  1. Hallo Bettina
    Ich habe das Buch auch gelesen . Es war nicht schlecht ...aber mir gefallen bisher die reinen Fitzek Romane besser . Wobei ich mit dem neuen Buch von ihm ( Noah) auch nicht so richtig dabei bin ....
    Die Megaankündigungen für das Buch von Tsokos / Fitzek kann ich sich nicht so ganz nachvollziehen ...
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. Erst ewig nichts und nun gleich zweimal...
    Meine liebe Bettina, ich hoffe, es geht die wieder etwas besser.
    Und dass das Buch ein Flop war, sorry, kann ich nicht beurteilen, Du weißt ja, Thriller sind nichts für meine zarte Seele...grins.
    Trotzdem Danke fürs Mitmachen und hab einen kuscheligen Abend, biste immer noch Strohwitwe?
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! Und ich lasse mich nicht unterkriegen, seufz

      Löschen
  3. hallo bettina,
    schön, dass du wieder hier bist. mit thriller habe ich gar nichts am hut, geschweige denn mit krimis.
    das ist alles geschmackssache. mich interessieren meist historische romane oder aber tatsachenberichte oder
    biografien.
    aber wenn es dir als dein buch den monats gefallen hat.jeder hat seinen eigenen geschmack und das ist auch gut so.
    stell dir vor, wenn wir alles das gleiche machen würden. nicht auszudenken.
    alles liebe und einen gruß eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Krimis und Co total gerne. Aber ich lese auch sehr gerne historische Romane und Biografien (kommt aber auf die Person an)
      Liebe Grüße
      Bettina

      Löschen
  4. Das Buch würde ich nicht geschenkt haben wollen :) Hört sich ja grauenhaft an.... So Psychzeugs ist meine Sache nicht, da kann ich nicht mehr schlafen....
    Und danke, dass du deine eigene Meinung hier so offen kundtust! Da wird man doch vorsichtig beim Einkauf nach Bestseller-Liste
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bettina!
    Ich hab jetzt echt lachen müssen!! Ich kenn das mit den "Baustellen" nur zuuuuuuuuuuu gut :-))))) Aber, ich sage Dir, ich bin von diesem Projekt soooooooooooooooo begeistert. Das kannst Du ihm ruuuuuuuuhig zeigen :-)))))
    Ich würde auch gern wieder mal ein Buch lesen, seufz, aber außer zu "Gute Nacht Geschichten" komm ich zu nichts .-)
    Bis bald, ganz liebe Grüße Sandy

    AntwortenLöschen
  6. Mir ging es mit dem Buch ganz ähnlich wie dir. Habs als Hörbuch gehört, da kam etwas dramatische Stimmung rüber

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bettina,
    ich kenn das Buch nicht, nur den Autor. Fand ihn gar nicht
    so schlecht bis jetzt. Aber was Du jetzt so schreibst,
    ist es glaub auch nichts für mich. Ich liebe ja Thriller, lese
    selten andere Bücher. Muss jetzt endlich auch mal mitmachen
    bei der Aktion... aber Danke für Deine ehrlichen Worte, man
    muss ja nicht jedes Buch schönreden :-))
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bettina,
    danke für Deine offene Meinung. Ich kenne das auch zu gut: manch so hoch gelobtes Buch konnte ich nur kopfschüttelnd zur Seite legen.
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bettina,
    ich bin zwar eine begeisterte Sonntag-Tatort-Schauerin, aber Bücher in dieser Art lese ich überhaupt nicht. Wenn ich zum Lesen komme, dann höchstens kurz vor dem Schlafengehen und da darf es nicht so brutal für mich sein.
    Deine Meinung finde ich aber toll und mutig!
    Und die Aktion finde ich auch super. Also, sollte ich mal dazu kommen, mach ich da vielleicht auch mit.
    Vielen Dank für die Buchvorstellung, jetzt bin ich auf alle Fälle gut informiert.
    Und dann trage ich mich auch schnell bei Dir in GFC ein, denn ENDLICH!! habe ich es auch auf meiner Seite - juhu!
    Liebe Grüße und einen schönen Abend wünscht Dir
    ANi
    Ich habe mich übrigens sehr gefreut, dass Du an meinem Gewinnspiel mitmachst. :-) :-)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bettina, ja das kann passieren. Nicht immer wird der eigene Geschmack getroffen. Ging mir letztens auch bei "Ein ganzes halbes Jahr" - was wurde das Buch gelobt und so viele fanden es so toll - aber ich fand so überhaupt keinen Zugang. Also mach dir keinen Kopf, es kann eben nicht immer alles gefallen:-))). Liebe Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Bettina,
    ei, das finde ich gut, dass mal Jemand schreibt, dass das Buch nicht so toll ist. Mir ging das auch schon so, drei Superbücher von einem Autor, das nächste schon unter den Top 10. Also schnell gekauft und geleese. Es war absolut grauenhaft... Mir fällt aber gerade der Titel nicht mehr ein. Nun denn, das nächste Buch wird wieder besser! Spannende Frage: behältst Du es oder kommt es zum Altpapier?
    LG
    Manu
    P.S.: Achja, Kuchen auf Schwarzbrot? Ich dachte ja Martina ist die Ausnahme!

    AntwortenLöschen
  12. LIebe Bettina,
    das ist mir auch schon oft passiert, dass ich große Erwartungen hatte, die dann so gar nicht erfüllt wurden.
    Dann ärgere ich mich immer furchtbar...ja so bin ich...Mensch Bettina, wenn du wüßtest wie ich mich ärgern kann.....
    Mein Herzmann versucht dann immer mich zu beruhigen...na das macht mich dann erst recht ärgerlich...wie kann der nur immer so ruhig und gelassen sein...hihi jetzt bin ich ganz schön vom Thema abgekommen
    Aber du verstehst mich gell ? Also KEEP CALM ...zumindest äußerlich
    Drück dich meine Liebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Bettina,
    mir geht es genau so wie Barbara. *haaach* lachen muss*
    Ich kann mich dann so maßlos ärgern, wenn ich Geld ausgegeben habe und es nicht meine Erwartungen entspricht ;-)
    Meist verschenke ich das Buch dann gleich oder lese es gar nicht weiter.

    Hoffe dir geht es bald wieder besser gell du liebe :-)

    *drück dich*

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Bettina!
    Schade, dass das Buch nicht so ist, wie es beschrieben wurde. Eigentlich wollte ich es mir kaufen, aber das überlege ich mir nochmal. Obwohl ich die Bücher von Fitzek sonst schon gerne mag.
    Das letzte Buch, dass sich für mich als totaler Flopp herausgestellt hat, war der 3. Teil von Shades of Grey. Sterbenslangweilig, ich habe es nichteinmal zu Ende gelesen.

    Alles Liebe,
    Daniela.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Bettina,
    ganz lieben Dank für Deinen Buch bei mir.
    Ich glaube, so ein Thriller wäre je nichts für mich. Da ich meist Abends vorm Schalfengehen lese, ist das bestimmt nichts für meine Nerven.
    Danke aber für die Vorstellung und Deine ehrliche Meinung.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich wieder. Es sollte natürlich Besuch heißen und nicht Buch. Sorry!

      Löschen
  16. Hallo Bettina,
    wie schade, dass Dir das Buch nicht gefallen hat.
    Thriller lese ich nicht mehr seit ich Jilliane Hoffman - Cupido begonnen habe als Hörbuch zu hören. Ich habe sehr schnell abgebrochen.
    Ungeliebte Bücher gebe ich immer in die Pfarrbücherei - dort werden sie für Neuanschaffungen verkauft.
    Du hörst Dich sehr geschafft an, hoffentlich kommst Du bald zur Ruhe.
    Und wenn Du mal wieder lachen willst, vielleicht ist mein Vorschlag ja etwas für Dich. ;o)
    Liebe grüße
    Alice

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Bettina!
    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar bei mir!
    Leider haben wir auch schon vor einigen Jahren eine Katze mit einer tödlichen Katzen Krankheit verloren!
    Ich denke dann sofort das schlimmste..! Um so mehr freut man sich, wenn es dann nicht so schlimm ist!

    Das Buch ist glaube ich nichts für mich, viel zu Spannend und zu gruselig...!;-)))

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Bettina,

    ahhhh DAS ist also deine dunkle Seite :-) von Sebastian Fitzek habe ich jedes Buch gelesen! Also muß ich dieses wohl noch für den Sommerurlaub besorgen, denn das kenne ich noch nicht. Danke für den Tipp!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Bettina,
    ich kenne dein vorgestelltes Buch nicht, aber ich finde es auch super von dir, dass du ehrlich schreibst, das es nicht dein Fall war !! Mir ging es auch schon öfter so, das ich einige Bücher vom gleichen Autor/in gelesen oder gehört hab und dann mal eine recht miese Ausgabe folgte. Wahrschein geht den armen Schreiberlein auch mal der Stoff und der Elan aus ;-/
    Aber wieso manche Bücher in so hohen Tönen gelobt und auch in den Bestsellerlisten weit oben sind, verstehe ich auch nicht ganz, vermute aber, dass da auch das liebe Geld eine Rolle spielt.
    So, jetzt lese ich noch deinen neuesten Post und dann ruft die Arbeit wieder,
    bin unser Haus am streichen ( jaa, sowas mach ich auch, weil tapezieren und streichen bei uns mein Part ist und mein GG baut Gerüst auf und ab und um) . Macht eigentlich Spaß, zumal nach 25 Jahren auch echt notwendig, aber es strengt auch mächtig an !!
    gaaaanz liebe Grüße von mir ;o)

    AntwortenLöschen

Danke das Du bei mir vorbeigeschaut hast. Hab Lieben Dank für Deinen Kommentar bei mir.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...